1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Sommerhaus der Stars

Sommerhaus der Stars: Nach TV-Show - Iris Klein unterzieht sich Lipödem-OP

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Helena Zacher

Im „Sommerhaus der Stars“ musste Iris Klein ganz schön einstecken. Nun unterzog sich die Mutter von Daniela Katzenberger einem operativen Eingriff.

Barlo, Bocholt - Die fünfte Staffel des „Sommerhaus der Stars“ ist abgeschlossen. Dankbar dafür sind nach dem Finale und großen Wiedersehen bei RTL nicht nur Zuschauer der Trash-TV-Show, sondern auch zahlreiche Darsteller. Schließlich kam es in der Sendung nicht nur zu einer expliziten Darstellung von Gruppendynamik, sondern auch mehreren denkwürdigen Vorfällen innerhalb des Casts (Das war die ganze Besetzung).

Sommerhaus der Stars (RTL): Lisha, Lou, Iris und Peter Klein, Eva Benetatou und Chris Stenz streiten bei der Nominierung
Skandale, Eskapaden und Beleidigungen waren in diesem Jahr beim „Sommerhaus der Stars“ an der Tagesordnung © TVNOW

So waren nicht nur Ex-“Bachelor“-Teilnehmerin Evanthia „Eva“ Benetatou (28) und ihr Freund Chris (31) dem assozialen Verhalten der übrigen Teilnehmer ausgesetzt. Auch Katzenberger-Mama Iris Klein (53) stand in der „Sommerhaus“-Kritik. Nun unterzog sich die 53-Jährige einem operativen Eingriff.

„Sommerhaus der Stars“: Andreas Robens vs. Iris Klein

Auch wenn sich der große „Sommerhaus der Stars“-Streit vor allem um Ex-“Bachelor“ Andrej Mangold (33) und Eva Benetatou drehte, blieb auch der persönliche Konflikt zwischen Iris Klein und „Goodbye Deutschland“-Darsteller Andreas Robens (53) nicht unerwähnt. Der Fitness-Fan warf der Mutter von Daniela Katzenberger schließlich vor, mit Schuld daran zu haben, dass sein Traum vom Open-Air-Fitnessstudio geplatzt sei.

„Wir haben und wollten euch nie was wegnehmen und wir greifen niemanden an!“, beteuerte Iris‘ Lebensgefährte Peter zwar, „Goodbye Deutschland“-Star Andreas Robens war das jedoch egal. Er fand „die Nummer unverzeihlich“. Iris und Peter hätten seinen „Lebenstraum“ zerstört, seien deshalb für ihn „Betrüger“. Seiner Frau Caro sagte er sogar: „Das sind professionelle Lügner!“

„Sommerhaus der Stars“: Nach fieser Mobbingattacke folgt eine Lipödem-OP

Bevor die Situation schließlich vollends eskalieren konnte, mussten die Katzenberger-Mama und ihr Mann Peter das „Sommerhaus“ wieder verlassen. Im Interview mit RTL packte die 53-Jährige aber noch einmal über die Zeit in der Show aus. So habe eine Beleidigung, die der Bodybuilder in Bezug auf ihre Figur bei Facebook veröffentlicht haben soll - „Miss Piggy“ - sie ganz besonders getroffen.

Und offenbar eine Wunde geöffnet, die sich nur schwer schließen lässt. Denn: im Zusammenhang mit der fiesen Mobbingattacke macht Iris Klein nämlich auch eine gesundheitliche Beschwerde zu schaffen - ein Lipödem. Die Erkrankung, die mit einer überproportionalen Vermehrung von Fettgewebe einhergeht, veranlasste die Katzenberger-Mama nun sogar dazu, sich unters Messer zu legen.

Selbstredend war Iris Klein nicht alleine bei dem Eingriff, sondern wurde zusätzlich von Tochter Daniela Katzenberger begleitet. Und auch Eva Benetatou schickte ihrer „Sommerhaus der Stars“-Gefährtin liebe Grüße via Instagram - und wünschte gute Besserung.

Sommerhaus der Stars (RTL): Alle Informationen zur Show bei RTL auf der Sommerhaus-der-Stars-Themenseite bei extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare