1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Sommerhaus der Stars

„Fake-Beziehungen und Habgier“ - Bert Wollersheim packt im Interview mit extratipp.com über die Paare im Sommerhaus der Stars aus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sarah Wolzen

Fotomontage: Bert Wollersheim und seine Frau Ginger
Mit Ginger hat Bert Wollersheim endlich die große Liebe gefunden (Fotomontage) © Instagram: ginger.costello.wollersheim & IMAGO / Spöttel Picture /imago 0093589816

Bert Wollersheim packt im exklusiven Interview mit extratipp.com über das Sommerhaus der Stars aus und verrät, ob er trotz allem noch einmal teilnehmen würde.

Gran Canaria - Bert Wollersheim räumt mit dem Trash-TV auf. Fans des Reality-TV warten voller Ungeduld auf die Ausstrahlung vom Sommerhaus der Stars, dessen Dreharbeiten gerade abgeschlossen wurden. Die Rotlichtlegende war 2018 selbst Teil der Show und packt jetzt im Interview mit extratipp.com über den Fluch des Sommerhauses auf und verrät, ob er mit seiner Frau Ginger noch einmal den Einzug wagen würde.

Bert Wollersheim und Bobby Anne Baker im Sommerhaus der Stars
Mit seiner Exfreundin Bobby Anne Baker lief es im Sommerhaus für Bert Wollersheim nicht rund © TVNOW

Mit Exfreundin im Sommerhaus der Stars: für Bert Wollersheim „absolut unlustig“

2018 gehörte Bert mit seiner damaligen Freundin Bobby Anne Baker selbst zum Cast des Sommerhauses. Kein sonderlich erfolgreicher Besuch. Als erstes Paar mussten die beiden das Format verlassen. Die Trennung folgte kurz darauf. Für die gemeinsame TV-Zeit mit Bobby Anne findet Bert heute klare Worte: „Mit meiner Exfreundin war es für mich nur eine Ein-Mann-Show. Wir waren einfach nicht kompatibel. Wir kannten uns zu kurz. Und es entpuppte sich als absolut unlustig und überhaupt nicht unterhaltsam.“

Kein Interview mehr verpassen mit dem kostenlosen Interview-Newsletter von extratipp.com

Doch wird der Sommerhaus-Fluch, der schon so viele Promiopfer forderte, in der aktuellen Staffel (hier geht’s zum Cast) zuschlagen? Es gäbe viele Fake-Beziehungen, ist sich Bert sicher. Die würden sich dann nach der Show wieder trennen. Darüber hinaus ist er überzeugt, dass „Geld eine große Macht hat und die Gier entmenscht.“ So würden sich im Sommerhaus die Paare mal von einer ganz anderen Seite kennenlernen. Das würde unweigerlich zu weiteren Trennungen führen, so der 70-Jährige.

Oktoberfest 22.09.2019 Bert Wollersheim und Frau Ginger Costello im Festzelt - Kaefer s Wies n Schaenke - beim Oktoberfest
Mit seiner Ginger schwebt Bert Wollersheim auf Wolke Sieben © imago 0093634073

Bert sieht im Sommerhaus viel Habgier und Fake-Beziehungen

„Die Teilnehmer gehen ja in so ein Format, weil sie das Geld brauchen“, erklärt Bert und führt weiter aus: „Keiner macht sich so nackt nur aus Spaß an der Freude.“ Seiner Beobachtung nach gäbe es sehr viel Habgier unter den Promis.

Weitere spannende Interviews gibt es hier oder auf unserer Interview-Themenseite:

Besonders wichtig ist es für Bert, dass die teilnehmenden Paare authentisch sind. Dennoch sollte allen stets bewusst sein, dass es sich um eine TV-Show handelt. Inzwischen hat Bert in Ginger Costello-Wollersheim (35) die große Liebe gefunden. Doch würde er das Abenteuer Sommerhaus noch einmal mit ihr an seiner Seite wagen? „Mit Ginger würde ich sehr gerne ins Sommerhaus gehen“, erklärt die Rotlichtlegende. Denn die beiden würden gut miteinander harmonisieren und seien „ein echtes erprobtes Liebespaar“, so der 70-Jährige.

Na das kann sich RTL doch eigentlich gar nicht entgehen lassen.

Auch interessant

Kommentare