1. extratipp.com
  2. TV
  3. Sommerhaus der Stars

„Michelle ist hier das Opfer, nicht Mike“: Ben Melzer teilt nach Sommerhaus-Wiedersehen gegen Mike Cees aus

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Benjamin Melzer, daneben Mike Cees und Michelle Monballjin
Benjamin Melzer kann das Verhalten von Mike Cees nicht fassen © RTL & Instagram Screenshot: benjaminryanmelzer

Beim großen Wiedersehen nach dem Finale vom Sommerhaus der Stars krachte es bereits zwischen den einstigen Kumpels Benjamin Melzer und Mike Cees. Jetzt teilt Ben auf Instagram noch mal aus.

Eigentlich hatte Benjamin Melzer (34) seinen Sommerhaus-Mitbewohner Mike Cees (33) bis zuletzt verteidigt. Dessen Verhalten, das überall schnell einstimmig als „toxische Männlichkeit“ definiert wurde, hatte für großes Aufsehen, nicht nur unter den TV-Zuschauern gesorgt. Auch im Sommerhaus machte sich Mike eher wenig Freunde. Benjamin war einer davon und hielt bis zu Mikes und Michelles (42) Auszug zu ihm.

Auch im Interview mit extratipp.com hatte Benjamin noch erklärt, kein Problem mit Mike zu haben. „Vielleicht sehe ich auch etwas hinter der Fassade, was andere nicht so sehen“, so Benjamin. Bis jetzt. Denn nach der Ausstrahlung der Folgen sieht Benjamin Mike nun in einem ganz anderen Licht und ist richtig wütend. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

Benjamin Melzer: Michelle ist das Opfer, nicht Mike

Bereits beim großen Wiedersehen platzte dem Verlobten von Sissi Hofbauer (25) der Kragen. Denn während der Dreharbeiten habe er einige Dinge nicht mitbekommen und erst beim Ansehen der Sommerhaus-Folgen das Ausmaß von Mikes Verhalten erkannt. „Es steht mir hier, seit Folge zehn denke ich, ich fühle mich so verarscht von dir“, so Benjamin beim großen Wiedersehen.

Und auch jetzt ist der 34-Jährige alles andere als einverstanden mit seinem ehemaligen Mitbewohner. Als ein Follower während einer Q&A Runde bei Instagram wissen möchte, was er davon hält, dass Mike sich gerade selbst als Opfer darstellt, antwortet Benjamin: „Wenn er es so sieht, dann kann er es so sehen. Ich habe meinen Standpunkt und den vertrete ich.“

Dass Mike sich nun öffentlich als geläutert gibt und Ben und Sissi beim großen Wiedersehen vorgeworfen hat, den beide würde es mit medialen Aussagen zu ihm nur um Aufmerksamkeit gehen, kontert Ben: „In meiner Welt ist das nicht ernstzunehmen. Der ist kein Opfer. Michelle ist hier das Opfer. Nicht Mike. Dass er das jetzt so dreht, ist einfach nur lächerlich!“

Auch interessant

Kommentare