1. extratipp.com
  2. TV

„Mächtig verkalkuliert“: Silvia Wollnys Auswanderung in die Türkei droht zu platzen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Silvia Wollny schaut genervt, im Hintergrund ist sie mit Harald, Sarafina und deren Mann Peter
Ihre Familie macht Silvia Wollny einen Strich durch die Rechnung © RTL2

Silvia Wollny hat einen Traum: Sie möchte mit ihrem Mann, Kindern und Enkelkindern in die Türkei auswandern. Blöd nur, dass die von der Idee nicht so begeistert sind.

Am Mittwochabend nimmt uns Silvia Wollny (56) mal wieder mit und zeigt uns Einblicke in das Leben ihrer Großfamilie. Die aktuelle Folge „Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie“ wurde bereits im Oktober 2021 gedreht. Diesmal geht es um ihre Auswanderungs-Pläne.

Die Matriarchin will nämlich samt Mann, Kindern und Enkeln in die Türkei ziehen und dort das wärmere Klima genießen. Doch ihre Angehörigen haben leider ganz andere Vorstellungen. Droht der Plan deshalb nun zu platzen? Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Die Wollnys schauen sich in der Türkei eine Wohnung an

Im Jahresurlaub in der Türkei nimmt Silvia Wollny erste Schritte vor, um die Auswanderung zu planen. Sie schaut sich gemeinsam mit Harald, Loredana, Estefania, Sarafina und deren Mann Peter eine Wohnung an. Doch die Kids sind so gar nicht begeistert und auch Silvia Wollny ist beim Anblick der Wohnung fassungslos.

„Wohnt hier noch einer, hier sind ja überall Sachen“, wundert sich Silvia Wollny beim Betreten der Wohnung. Und tatsächlich: Die Küche ist noch voller Geräte und sogar Lebensmitteln. „Ist das überhaupt die richtige Wohnung?“, wundert sich die Elffach-Mama.

Doch deren Töchter haben ein ganz anderes Problem mit der Bleibe: sie ist viel zu klein! „Ich hab mir das komplett anders vorgestellt, ich kann mir kein Zimmer mit der Loredana teilen!“, meint Estefania Wollny entrüstet. Und auch Loredana ist von der Wohnung so gar nicht begeistert. „Mama, das ist kleiner als mein Zimmer in Deustchland“, jammert sie.

Sarafina soll in der türkischen Wohnung ein Zimmer mit ihrem Mann und den Zwillingen teilen. „Das kannst du vergessen hier, in einem Zimmer mit vier Leuten!“, meint die zweitälteste Wollny-Tochter. Sie ist sicher: „Ich glaube, dass die Mama sich mit der Wohnung definitiv mächtig verkalkuliert hat!“ Loredana zieht schließlich harte Konsequenzen: „So wie das jetzt alles geplant ist, bin ich definitiv raus!“ *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare