1. extratipp.com
  2. #TV

Alles Fake bei „Schwiegertochter gesucht“? Nic war schon bei 2 anderen Flirtshows

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sophia Lother

Fotomontage: Vorn Nic bei First Dates, hinten bei Schwiegertochter gesucht
Nic ist kein Neuling im TV-Business. © TVNOW

Die neue Staffel von „Schwiegertochter gesucht“ auf RTL beschäftigt derzeit viele Fans. Einige trauen einem der Kandidaten von Vera Int-Veen nicht über den Weg.

Köln - Auf der Suche nach der großen Liebe – das ist das Motto von „Schwiegertochter gesucht“. Bereits seit 13 Jahren sucht Moderatorin Vera Int-Veen (53) auf RTL für jüngere und ältere Junggesellen eine Herzensdame. Auch in der 14. Staffel hat sich am Konzept der Doku-Soap kaum etwas verändert. Bei „Schwiegertochter gesucht“ 2021 hoffen 13 Kandidaten, endlich die Frau fürs Leben zu finden. Doch auf einen scheinen sich die Fans jetzt besonders eingeschossen zu haben. Einige wittern gar einen „Fake“ im TV, und das hat gleich mehrere Gründe.

Der „Schwiegertochter gesucht“-Kandidat Nic, sitzt mit drei potenziellen Verehrerinnen und seiner Mutter (zweite von rechts) am Esstisch.
Worum geht es Nic bei „Schwiegertochter gesucht“ wirklich? Fans vermuten ein falsches Spiel. © TVNOW

Fake bei „Schwiegertochter gesucht“ auf RTL? Nic war bereits in zwei anderen Shows

Ins Zentrum des Interesses ist der 25-jährige Nic aus Berlin gerückt. Auf seinem Foto bei „Schwiegertochter gesucht“ lächelt er zurückhaltend in die Kamera. Er wird als schüchtern beschrieben, weshalb seine Mutter ihm unter die Arme greifen wolle. Auf der Suche sei er vor allem nach kleinen Frauen, die fände er „niedlich“.

Doch so zaghaft, wie er wirkt, scheint er nach Ansicht vieler Fans nicht zu sein. Eine kurze Recherche zeigt nämlich eine ganz andere Facette von Nic. „Schwiegertochter gesucht“ ist keineswegs sein TV-Debüt in der Kategorie der Kuppelshows. So war er bereits 2019 bei „Take me out“ auf RTL zu sehen. Hier wählte er Steffi als seine Angebetete und ging mit ihr auf ein Date. Beide schwärmten für die Farbe Rosa.

Nic sitzt seinem Date gegenüber an einem Tisch.
Nic war im Juli 2021 bereits bei „First Dates“ zu sehen. © TVNOW

Doch die große Liebe schien es nicht geworden zu sein, denn am 19. Juli 2021 war er erneut im TV zu sehen. Auf Vox suchte er bei „First Dates – Ein Tisch für zwei“ nämlich seine „erste große Liebe“. Auf die Frage, warum jemand mit seinem Aussehen an einer Flirt-Show teilnehme, antwortet er, dass er mitmache, weil es für ihn eine Herausforderung sei. Beziehungen habe er noch nie gehabt, weil er „nicht der Typ dafür“ war.

Zwar suchte sein Date Beatrice auch den Mann fürs Leben, dennoch schien es auch zwischen ihnen nicht gefunkt zu haben. Denn nun ist Nic bei „Schwiegertochter gesucht“ mit Vera Int-Veen ein weiteres Mal vor laufenden Kameras auf der Suche. Ein rotes Tuch für viele Fans.

„Schwiegertochter gesucht“ (RTL): Fans wittern Fake wegen Nic aus Berlin

„So schüchtern? Und dann bei „Take me out“ u. „First Dates“ schon mitgemacht? Hat ihn bestimmt die Mutter dort angemeldet“, fragt ein Nutzer auf Facebook kritisch. Einige vermuten einen „Fake“ und dass Nic nichts „Ernstes“ sucht. Eine Nutzerin fragt sich: „Der Kleine sieht doch ganz gut aus. Darum verstehe ich nicht, warum er mit Mama in dieser Sendung ist“. Worauf eine andere direkt antwortet: „Warum werde ich das Gefühl nicht los, dass die Beiden einfach nur mal ins Fernsehen wollten.“

Die Fans sind sich über Nics Motivation unsicher, aber auch ein anderer Faktor könnte bei den Fake-Vorwürfen durchaus eine Rolle spielen.

Im Jahr 2016 erhob Jan Böhmermann in seiner Show „Neo Magazin Royal“ unter dem Hastag #Verafake Misstände bei „Schwiegertochter gesucht“. Böhmermann und sein Team hatten zwei Schauspieler in die RTL-Show eingeschleust. Das Ergebnis: Der Kandidaten-Fake wurde, so lange er lief, offenbar nicht von den Verantwortlichen erkannt, die Schauspieler für authentische Menschen gehalten. Außerdem kritisierte der Beitrag Missstände nicht nur in der Auswahl, sondern auch im Umgang mit den Kandidaten der Kuppel-Show.

„Schwiegertochter gesucht“ auf RTL: Fan hat Theorie zu Kandidat Nic aus Berlin

Was genau Nics Beweggründe für die Teilnahme bei „Schwiegertochter“ gesucht sind, dass weiß nur er selbst – und vielleicht seine Mutter. Bleibt abzuwarten, ob es so ausgehen wird, wie ein Nutzer auf Facebook mutmaßt, der unter den Post, der Nic eigentlich vorstellen soll, kommentiert: „Am Ende nimmt er gar keine von den Frauen. Soviel ist sicher.“

Auch interessant: „Schwiegertochter gesucht“-Stars Ingo und Annika sind wieder zusammen. Nach einer zweiwöchigen Trennung gibt Ingo nun das Liebescomeback auf Instagram bekannt.

Auch interessant

Kommentare