1. extratipp.com
  2. #TV

Schwiegertochter gesucht (RTL): Alle Infos zur Doku-Soap

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Anne-Sophie Hettche

Vera Int-Veen und Kandidaten von Schwiegertochter gesucht
Die Kuppelsendung „Schwiegertochter gesucht“ läuft seit 2007 auf dem Sender RTL © TVNow/dpa

Die Kuppelsendung „Schwiegertochter gesucht“ läuft seit 2007 auf dem Sender RTL. Alle Informationen zu der Sendung gibt es hier.

Köln - Die Sendung „Schwiegertochter gesucht“ (RTL) verkuppelt bereits seit 13 Jahren Männer mit ihren Traumfrauen. Dabei werden sie von der Moderatorin Vera Int-Veen begleitet. Alle Informationen rund um die Sendung gibt es hier.

Das Konzept der Sendung „Schwiegertochter gesucht“

Vera Int-Ven
Vera Int-Veen moderiert seit 2007 die Kuppelsendung „Schwiegertochter gesucht“ (RTL). © Horst Galuschka-dpa

In der Sendung „Schwiegertochter gesucht“ sind sowohl jüngere als auch ältere Männer auf der Suche nach der großen Liebe. Meistens wohnen die Männer noch bei ihren Eltern, weshalb die Sendung „Schwiegertochter gesucht“ heißt. Während der Sendung leben die Männer mit ihnen unbekannten Frauen zusammen und werden die ganze Zeit mit Kameras beobachtet. Begleitet werden die Männer auf der Suche nach ihrer Traumfrau von Moderatorin Vera Int-Veen (53).

+++Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.+++

Die Moderatorin der Sendung „Schwiegertochter gesucht“

Vera Int-Veen moderiert die Sendung „Schwiegertochter gesucht“ (RTL) seit der ersten Staffel im Jahr 2007. Sie wurde am 21. 09. 1967 geboren und absolvierte eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau. Bereits mit Anfang 20 begann Vera Int-Veen verschiedene TV-Sendungen zu moderieren. Zwischen 1996 und 2006 moderierte sie ihre eigene Talkshow „Vera am Mittag“ (Sat.1). Es folgten weitere Moderationen, seit 2007 ist Vera Int-Veen fester Bestandteil der Sendung „Schwiegertochter gesucht“. Alle weiteren Informationen zu Vera Int-Veen gibt es hier: Vera Int-Veen: Leben und Karriere - Alle Infos über die „Schwiegertochter gesucht“-Moderatorin (RTL)

Schwiegertochter gesucht (RTL): Alle Infos zu der Doku-Soap mit Vera Int-Veen auf unserer „Schwiegertochter gesucht“-Themenseite.

Die bekannteste Teilnehmerin von „Schwiegertochter gesucht

Eine der bekanntesten Teilnehmerinnen der Sendung „Schwiegertochter gesucht“ ist Beate Fischer (37). Zwischen 2008 und 2017 war Beate Fischer immer als Kandidatin bei „Schwiegertochter gesucht“ zu sehen. Doch bislang war ihre Suche erfolglos. Bei den Zuschauern ist Beate Fischer zwar sehr beliebt, aber den richtigen Mann hat sie trotzdem noch nicht gefunden. Zwischenzeitlich hatte Beate Fischer zusammen mit ihrer Mutter Irene Fischer eine eigene Doku-Soap: In der Sendung „Beate & Irene - das hat die Welt noch nicht gesehen“ gingen Beat Fischer und Mutter Irene zusammen auf Reisen nach Ostasien. Im Jahr 2017 kam es dann zu einem schlimmen Schicksalsschlag: Irene Fischer starb völlig überraschend im Alter von 64 Jahren. Alle weiteren Informationen zu Beate Fischer gibt es hier: Beate Fischer: Alle Infos über die Kult-Kandidatin von „Schwiegertochter gesucht“ (RTL)

Kritik an der Sendung „Schwiegertochter gesucht“

Die Sendung „Schwiegertochter gesucht“ wurde häufig kritisiert, weil durch die Nachbearbeitung der Folgen die teilnehmenden Personen ins Lächerliche gezogen werden. Nachdem die Sendung im Jahr 2020 in die Prime-Time verlegt wurde, hat sich dieses Bild der Sendung zumindest ein bisschen verändert. Die Sendung scheint sich nun nicht mehr nur über die Personen lustig machen zu wollen. Im Jahr 2016 wurde im Rahmen der Sendung „Neo Magazin Royale“ (ZDF) ein Teilnehmer in die Sendung „Schwiegertochter gesucht“ geschleust. Dabei soll deutlich geworden sein, dass in der Sendung die Charaktere der Kandidaten stark überspitzt dargestellt werden und der Umgang mit den Kandidaten häufig zu wünschen übrig lässt.

Auch interessant

Kommentare