1. extratipp.com
  2. TV

Schlagerstar Willi Herren am Flughafen verhaftet und mit Bambusrohr geschlagen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annika Schmidt

Auf dem Weg zu den Dreharbeiten für die RTL2-Show „Kampf der Realitystars“ erlebte Willi Herren dramatische Stunden am Flughafen Bangkok. Der Schlagerstar wurde verhaftet, mit einem Bambusrohr geschlagen und durfte nicht in das Land einreisen. Grund dafür: ein gestohlener Reisepass.

Phuket, Thailand - Als Schlagersänger Willi Herren (45) seine Teilnahme an der RTL2-Show „Kampf der Realitystars“ bestätigte, war die Freude bei den Fans von Reality-TV-Shows groß. Denn ruhig wird es mit dem Stimmungssänger aus Köln selten. Der Schlagerstar eckt mit seiner Art und seinem lockeren Mundwerk gerne an.

So nun auch am thailändischen Flughafen geschehen. Willi Herren wollte zu den Dreharbeiten von „Kampf der Realitystars“ mit Moderatorin Cathy Hummels (32) einreisen, als die Beamten den Entertainer stoppten. Der Schlagerstar wurde verhaftet und musste sich einem stundenlangen Verhör unterziehen. Grund dafür waren gestohlene Reisedokumente.

„Kampf der Realitystars“-Teilnehmer Willi Herren wurde am Flughafen abgeführt

Willi Herren ist nicht nur als Schlagersänger (Schlager: Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) von Hits wie „Da sprach der alte Häuptling der Indianer“ 2009 oder „Wer bist du denn?“ 2004 bekannt. Der Kölner sorgt Abseits der Bühne immer wieder für Skandale. In den letzten Jahren mauserte sich der Schlagersänger zum Reality-TV-Star und nahm an einigen TV-Formaten (TV: Das sind die besten Fernsehsendungen im deutschen Fernsehen - Sender, Einschaltquoten und Moderatoren) teil.

NameWilhelm „Willi“ Herren
Geboren17. Juni 1975 (Alter 45 Jahre), Köln
Größe1,80 m
EhepartnerinnenJasmin Herren (verh. 2018)
KinderAlessia Herren, Stefano Herren

Zuletzt sorgte er in der Show „Sommerhaus der Stars“ 2019 für mächtig Gesprächsstoff, wie extratipp.com berichtete. Wie Willi Herren sich bei „Kampf der Realitystars“ verhält, bleibt spannend. Um zu den Dreharbeiten zu gelangen, wollte der 45-Jährige von Köln nach Bangkok fliegen. Da erlebte der Schauspieler eine böse Überraschung. Auf dem asiatischen Boden angekommen, wurde Willi Herren sofort von Beamten abgeführt und musste ein Verhör über sich ergehen lassen. 

Willi Herren lehnt an einem Taxi und schaut in die Kamera
Willi Herren wurde am Flughafen Bangkok verhaftet © Jörg Carstensen/dpa

Schlagerstar Willi Herren war im thailändischen Knast

Als die thailändischen Beamten Willi Herren in Arrest nehmen wollten, dachte der Sänger noch, dies sei ein Teil der Show „Kampf der Realitystars“. Doch das dies zum wahren Leben und nicht zu einer Reality-TV-Show gehört, wurde dem 45-Jähren schnell klar.

Grund für die Verhaftung von Willi Herren war ein Reisepass, der als gestohlen gemeldet worden war und mit dem der Schlagersänger in Thailand einreisen wollte. Als die Beamten dies bemerkten, gingen die Polizisten nicht sehr zimperlich mit dem Entertainer um und es ging für den Schlagerstar in den Flughafen-Knast. Die thailändischen Beamten nahmen an, der Sänger wollte illegal ins Land einreisen. „Die haben gedacht, ich will illegal einreisen – und so haben sie mich auch behandelt“, beklagte sich Willi Herren bei seinen Mitstreitern in der Sendung „Kampf der Realitystars“ bei rtl.de.

Die haben gedacht, ich will illegal einreisen – und so haben sie mich auch behandelt

Willi Herren

Schläge auf die Hände des „Kampf der Realitystars“-Kandidaten Willi Herren

Ein achtstündiges Verhör folgte. In der Zeit klärte sich die Situation auf. Willi Herren hatte vor zwei Jahren seinen Reisepass als gestohlen gemeldet. Doch das Dokument tauchte bei dem 45-Jährigen wieder auf.

Die „Kampf der Realitystars“-Teilnehmer sitzen um einen Tisch und hören der Geschichte von Willi Herren zu
Willi Herren berichtet seinen „Kampf der Realitystars“-Kollegen über seine Verhaftung am Flughafen © Screenshot RTL.de

Das meldete der Schlagersänger allerdings nicht und wollte mit diesem, noch als gestohlen gemeldeten Reisepass einreisen. Das in Thailand andere Sitten herrschen musste der impulsive Sänger schmerzlich erfahren. „Da wurde ich so ein bisschen frecher, so schroffer. Gestikuliere. Da hat der ein kleines Bambusrohr genommen und auf meine Handflächen gehauen“. 

Kein Einlass zu den Dreharbeiten für „Kampf der Realitystars“ für den Schlagerstar 

Obwohl Willi Herren die Lage erklären konnte, ging es trotzdem für den Kölner an diesem Tag nicht mehr zu den Dreharbeiten von „Kampf der Realitystars“. Ohne gültigen Reisepass, kein Einlass. Nach seinem Verhör ging es vom Flughafen Bangkok für Willi Herren direkt wieder nach Deutschland. Zurück in der Heimat organisierte sich der Schlagersänger das Dokument. Mit seinen aktuellen Papieren war dann das Einreisen für Willi Herren kein Problem mehr.

Dennoch ein Ärgernis, denn immerhin beträgt die Flugzeit von Bangkok nach Köln ungefähr 17 Stunden. Trotz der Umstände, ist Willi Herren noch rechtzeitig bei den Dreharbeiten zu „Kampf der Realitystars“ eingetroffen. Zu sehen gibt es die Promis am thailändischen Traumstrand (Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand (RTL2): So einfach alle Folgen bei TVNOW kostenlos ansehen) ab dem 22. Juli jeden Mittwoch um 20.15 Uhr bei RTL2 und auf TVNOW.

Cathy Hummels‘ Fans machen sich schon lange Sorgen um die „Kampf der Realitystars“-Moderatorin. Auf ihren Bildern wirkt sie sehr dünn, ihre Wangen sind eingefallen. Endlich lüftet sie den wahren Grund für ihre körperlichen Veränderungen - diese Krankheit führte zur Gewichtsabnahme.

Mehr Infos über „Kampf der Realitystars“ gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

Die Schlagerstars Willi und Jasmin Herren wagen ein spezielles Liebes-Experiment in einer TV-Sendung. Kann ihre Liebe das Aushalten oder werden sich Willi und Jasmin Herren wegen der RTL-Show trennen?

Infos über die Autorin

Annika Schmidt, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Annika Schmidt kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare