1. extratipp.com
  2. TV

„Habe Pinkel-Störung“: Eric Sindermann kann im „Sommerhaus der Stars“ nicht ohne Freundin aufs Klo

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Eric Sindermann und seine Freundin Katharina Hambuechen sorgten in der ersten Folge vom „Sommerhaus der Stars“ für Trubel. Der Ex-Handballer nahm seine Freundin mit aufs Klo, damit sie dort Pinkel-Geräusche imitierte. Er gestand eine „Pinkel-Störung“.

Bocholt - Direkt in der ersten Folge von „Sommerhaus der Stars“ 2022 zoffen sich einige der Kandidaten. Im Fokus steht insbesondere das Beziehungsdrama zwischen Ex-Handballer Eric Sindermann und seiner Freundin Katharina Hambuechen, die immer wieder betont, dass sie nur seinetwegen in der Realitysendung ist und eigentlich gar nicht vor die Kamera wollte. Der Mann, der sich selbst als Frauenheld sieht, hat in der Show allerdings Probleme, alleine aufs Klo zu gehen.

„Sommerhaus der Stars“: Bei Eric Sindermann muss Freundin Katharina Hambuechen immer mit aufs Klo

Schon kurz, nachdem das Paar in den Bauernhof in Bocholt eingezogen ist, bittet Sindermann seine Freundin, ihn mit aufs Badezimmer zu begleiten. „Aber nicht, wenn du groß musst, ich ertrage dein Groß jetzt nicht“, antwortet Katharina Hambuechen, die dieses Prozedere offensichtlich schon kennt.

Fotocollage: Katharina Hambuechen macht Pipi-Geräusche auf einem Hocker sitzend und Eric Sindermann auf dem Klo bei „Sommerhaus der Stars“ Folge 1 2022.
Katharina Hambuechen muss ihrem Freund Eric Sindermann beim Klogang helfen. © Screenshots Sommerhaus der Stars/RTL/RTL+

Der 34-Jährige antwortet: „Ich muss nur ganz kurz pullern.“ Warum er seine Freundin dabei mitnehmen möchte, wird schon bald klar. Während der Typ, der immer eine Pappkrone auf dem Kopf trägt, die Hosen runterlässt, muss seine Freundin auf einem Stuhl davor Pinkel-Geräusche imitieren, damit es auch läuft. Wie bitte?

Wegen einer fiesen Krankenschwester im Kindesalter entwickelte Sindermann eine Pinkel-Störung

Und damit nicht genug: Mitten während der „Sommerhaus der Stars“-Kandidat (alle Sendetermine) auf dem Pott sitzt, macht er seiner Begleitung auch noch eine Liebeserklärung. „Du bist einfach die schönste allerschönsten Frauen, die ich kenne“, so Sindermann. Zuschauer kommentierten diese Szene im Netz von „verstörend“ bis „ich bin sprachlos“ oder „wtf?“.

In einem Interview mit der Seite express.de bezog Eric Sindermann zu dem Aufreger jetzt allerdings Stellung und erklärte die Ursache für seine Klo-Problematik. „Ich habe tatsächlich eine Pinkel-Störung. Ich musste früher mal eine längere Zeit im Krankenhaus verbringen. Da war ich noch klein. Und eine Krankenschwester hat mich immer genötigt, Urinproben abzugeben. Auch wenn ich gar nicht musste“, so der „Sommerhaus der Stars“-Kandidat.

Blasenentleerungsstörung

Unter einer Blasenentleerungsstörung werden alle Störungen zusammengefasst, die in Verbindung mit der Entleerung der Blase einhergehen. Nach Zahlen von „Leading Medicine Guide“ gab es im Jahr 2020 4.050 Fälle von Blasenentleerungsstörungen.

Eric Sindermann und Freundin Katharina Hambuechen sorgten in der Show aber auch deswegen für Aufsehen, weil sie erst fünf Monate vor „Sommerhaus der Stars“ zusammenkamen. Fans urteilten: „Nur für die Show“. Verwendete Quellen: Sommerhaus der Stars/RTL+; Leading Medicine Guide; express.de

Auch interessant

Kommentare