Beliebteste Quizshow Deutschlands

Quizduell (ARD): Alle Infos zur Sendung

Jörg Pilawa präsentiert das Quizduell im Ersten.
+
Das Quizduell mit Jörg Pilawa ist seit 2014 ein echter Publikumsliebling. Per App können die Zuschauer an den Bildschirmen mitspielen und gewinnen.

Das Quizduell und das Quizduell Olymp mit Jörg Pilawa sind echte Dauerbrenner im deutschen Fernsehen. Alle Infos zu der interaktiven Rateshow der ARD gibt es hier.

  • Das Quizduell von Jörg Pilawa ist eine der erfolgreichsten Ratesendungen im deutschen TV.
  • In der ersten interaktiven Quizshow der Welt spielen Zuschauer per App gegen Kandidaten oder Prominente im Studio.
  • Das Quizduell sowie die beliebte Variante, das Quizduell Olymp, werden seit 2014 von dem bekannten Moderator Jörg Pilawa präsentiert.

Hamburg – Seit dem Jahr 2014 läuft in der ARD mit großem Erfolg das Quizduell mit Jörg Pilawa. Die 50-minütige Quizsendung wird live aus dem Studio Hamburg übertragen und von der Produktionsfirma ITV Studios Germany produziert. Seit 2015 moderiert Jörg Pilawa zudem das Quizduell Olymp.

Das Quizduell in der ARD – die Anfänge und das Konzept

Beim Quizduell traten in den ersten Ausgaben vier Kandidaten gegen die Nutzer der Smartphone-App „Quizduell“ von FEO Media gegeneinander an. Das Konzept der ARD-Show sieht vor, dass die Zuschauer während der Live-Ausstrahlung anhand der Quiz-App mitspielen. Vertreten werden die App-Spieler im Studio von einem Team-Kapitän, dem „Chef“ des sogenannten Teams Deutschland. In den ersten sieben Folgen gab es jedoch technische Probleme mit der App, sodass das Team Deutschland durch das Publikum im Studio ersetzt wurde. Im Februar 2015 wurde die Anzahl der Kandidaten von vier auf zwei reduziert. Moderiert wird das Quizduell von Anfang an von Jörg Pilawa.

Jörg Pilawas Quizduell – Kategorien in der Hauptrunde

Jedes ARD Quizduell besteht aus einer Hauptrunde und einem Finale. In der Hauptrunde spielt Jörg Pilawa fünf Runden mit jeweils drei Fragen. In den ersten vier Runden stehen den Kandidaten drei Kategorien zur Auswahl. Bei der fünften Runde gibt es nur eine Kategorie.

Die Kategorien sind:

  • Deutschland
  • Europa
  • Tagesschau
  • Rund um die Welt
  • Zeugen der Zeit
  • Bücher & Wörter
  • Comics
  • Glaube & Religion
  • Kunst & Kultur
  • Wunder der Technik
  • Macht & Geld
  • Naturereignisse
  • Draußen im Grünen
  • Medien & Unterhaltung
  • Kinofilme
  • TV-Serien
  • Musik & Hits
  • Computerspiele
  • Im Labor
  • Sport & Freizeit
  • Körper & Geist
  • Essen & Trinken
  • Aus dem Leben
  • 70er
  • 80er
  • 90e
  • 2000er
  • 2010er
  • Adel
  • Mode
  • Brisant

Quizduell – die wichtigsten Regeln der Hauptrunde

Pro Frage hat jedes Team 15 Sekunden Zeit zu antworten: Es stehen jeweils vier Antworten zur Auswahl. Sind die Antworten eingeloggt, sieht der Teamkapitän im Studio die Ergebnisse der App-Spieler, kann diese mit seiner eigenen Antwort vergleichen und dann selbstständig entscheiden, welche final eingeloggt wird.

Die Studio-Kandidaten des ARD Quizduell haben in der Hauptrunde zwei Joker: Setzen sie diese ein, wird anstelle ihrer eigenen Antwort automatisch die meistgegebene des Studio-Publikums eingeloggt. Für jede richtig beantwortete Frage erhalten die gegeneinander spielenden Teams einen Geldbetrag:

  • Runde eins und zwei: 1.000 Euro pro Frage
  • Runde drei und vier: 2.000 Euro pro Frage
  • Runde fünf: 5.000 Euro pro Frage

Beantworten beide Teams eine Frage richtig, wird die Gewinnsumme gerecht aufgeteilt.

Quizduell in der ARD – die Regeln im Finale

Im Finale des ARD Quizduell spielt Jörg Pilawa mit den Kandidaten um die in der Hauptrunde zusammengetragene Gewinnsumme. Der Teamkapitän tritt gegen einen Spieler des Kandidatenteams an. Die App-Spieler können am Finale nicht teilnehmen. Die Regeln sind einfach: Jeder Spieler erhält ein Zeitfenster von 60 Sekunden, in denen er so viele Fragen wie möglich richtig beantworten muss. Der Spieler, dessen Team mehr Geld auf dem Konto hat, fängt an. Bei einer falschen oder unbeantworteten Frage stoppt die Zeit und sein Gegenspieler ist am Zug. Am Ende gewinnt, wer als Erster neun korrekte Antworten gegeben hat.

ARD Quizduell – Aufteilung des Gewinns und Sendetermin

Gewinnt das Team Deutschland, erhalten zehn ausgeloste App-Spieler von bis zu 5.000 Euro erspielter Gewinnsumme jeweils den gleichen Anteil. Über den Rest kann sich beim ARD Quizduell der Teamkapitän Deutschland freuen. Verliert der Kapitän das Finale, verfällt die komplette erspielte Gewinnsumme.

Das Quizduell ist fest im Vorabendprogramm der ARD verankert. Die Show mit Jörg Pilawa wird von Montag bis Freitag ab 18 Uhr ausgestrahlt. In jeder Staffel wird außerdem eine Primetime-Ausgabe produziert, die sich großer Beliebtheit erfreut und ebenfalls gute Einschaltquoten erzielt.

Quizduell Olymp – Konzept und Kandidaten

Im Gegensatz zum klassischen Quizduell wird das Quizduell Olymp von der ARD aufgezeichnet und nicht live übertragen. Moderator ist aber wie gehabt Jörg Pilawa. Bei dieser Variante spielt ein prominentes Rateteam gegen den Olymp, drei Kandidaten. Seit dem Jahr 2018 setzt sich das Prominenten-Team aus den Experten Marie-Louise Finck, Thorsten Zirkel und Eckhard Freise zusammen. Auch beim Quizduell Olymp können die Zuschauer per App mitspielen, auch wenn ihre Ergebnisse nicht in die Sendung einfließen. Gewinnen die drei Mitspieler des Teams Deutschland, wird der Gewinn unter zehn App-Spielern verlost.

Jörg Pilawas Quizduell und die Promi-Specials

Immer wieder lädt Jörg Pilawa prominente Gäste zum Quizduell in der ARD ein. Bei den sogenannten Promi-Specials treten diese gegen das Team Deutschland an und spielen für einen guten Zweck. Den schwierigen Fragen des Moderators stellten sich bereits Teams wie

  • Alexander Bommes, Steffen Hallaschka, Nazan Eckes und Franziska Knuppe (22. Mai 2015)
  • Mareile Höppner und Oliver Mommsen (5. März 2015)
  • Luna und Till Schweiger (9. April 2015)
  • Thorsten Schröder und Linda Zervakis (25. November 2016)
  • Maren Kroymann und Meret Becker (8. März 2018)

Quizduell in der ARD – alle Staffeln

Vom Quizduell mit Jörg Pilawa wurden bisher sechs Staffeln in der ARD gesendet:

  • Staffel 1 im Mai 2014
  • Staffel 2 von Februar bis Mai 2015
  • Staffel 3 von August bis Oktober 2015
  • Staffel 4 von Oktober bis November 2016
  • Staffel 5 von Februar bis April 2018 plus WM Special im Sommer 2018
  • Staffel 6 von Mai bis Juni 2019

Das Quizduell Olymp bringt es bis heute auf sieben Staffeln:

  • Staffel 1 im Oktober 2015
  • Staffel 2 von Mai bis September 2016
  • Staffel 3 von August bis November 2016
  • Staffel 4 von Februar bis September 2018
  • Staffel 5 von Januar 2019 bis Mai 2019
  • Staffel 6 von Oktober 2019 bis Mai 2020
  • Staffel 7 von Mai bis Oktober 2020

Quizduell – Produktion, Einschaltquoten und Mediathek

Produziert wird das Quizduell in der ARD von ITV Studios Germany. Die TV-Produktionsfirma hat ihre Sitze in Köln und Berlin. Neben dem Quizduell ist das Unternehmen für so bekannte und beliebte TV-Formate wie „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“, „Das perfekte Dinner“ oder „Gefragt – Gejagt“ verantwortlich. Die redaktionelle Arbeit übernimmt allerdings der NDR.

Seit der zweiten Staffel erreicht das Quizduell mit Jörg Pilawa immer wieder Einschaltquoten im zweistelligen Bereich: Die höchste Quote erzielte die beliebte ARD-Sendung am 31. Oktober 2016 mit 3,51 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 17,4 Prozent. Auch die Quiz-App erfreut sich großer Beliebtheit: Mehr als zwei Millionen Nutzer haben sich bisher registriert. Viele von ihnen raten mit, wenn Jörg Pilawa auf die Bühne seines Studios tritt.

Nach der Ausstrahlung des Quizduells landen die aktuellen Sendungen in der ARD-Mediathek und können dort für einen gewissen Zeitraum abgerufen werden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare