"Promis unter Palmen"-Attacke

Promis unter Palmen: Desiree Nick - jetzt packt sie über Matthias Mangiapane aus

Promis unter Palmen (Sat.1): Der Streit zwischen Kabarettistin Désirée Nick und TV-Sternchen Matthias Mangiapane geht in die nächste Runde.

  • Désirée Nick und Matthias Mangiapane. Wenn aus Freundschaft, Feindschaft wird
  • Spekulationen um die Rückkehr von Désirée Nick zu "Promis unter Palmen"
  • Désirée Nick attackiert Matthias Mangiapane verbal und geht damit zu weit

Phuket - Seit Désirée Nick die "Promis unter Palmen"-Villa in der dritten Folge verlassen musste, ist es kein Stück ruhiger um die Königin der verbalen Attacken geworden. Im Mittelpunkt der Angriffe (Promis unter Palmen (Sat.1): Désirée Nick - alle Informationen über Reality-TV-Star "La Nick") steht zur Zeit "Promis unter Palmen"-Bewohner Matthias Mangiapane

Promis unter Palmen - Desiree Nick attackiert Matthias Mangiapane

In Thailand waren die zwei Reality-Darsteller noch befreundet, doch so schnell wie der Champagner in der "Promis unter Palmen"-Villa leer ist, ist der Zusammenhalt der beiden vergangen. 

Promis unter Palmen: Das lässt Désirée Nick nicht auf sich sitzen

Was waren das noch für Zeiten, als Désirée Nick gemeinsam mit ihrem Kumpel Matthias Mangiapane im "Promis unter Palmen"-Haus über Claudia Obert (55) lästerten. Dass Matthias Mangiapane sich bei der Nominierung zum Rauswurf bei "Promis unter Palmen" (Promis unter Palmen (SAT.1): Alle Sendetermine der Show und der Sendestart) ausgerechnet für Désirée Nick und nicht für Claudia Obert entschieden hat, war eine große Überraschung für die Zuschauer und Désirée Nick, die mit vollem Namen Désirée Amneris Saskia Pamela Aida Nick heißt. 

Das lässt eine Désirée Nick natürlich nicht auf sich sitzen und wettert gegen Matthias, was ihre spitze Zunge hergibt. Doch dieses Mal ist die "Promis unter Palmen"-Teilnehmerin mit ihren Aussagen über ihren ehemaligen Freund Matthias Mangiapane über das Ziel hinausgeschossen.

Promis unter Palmen: Gerüchte über ein Comeback von Désirée Nick

Mit der Aktion, Désirée Nick aus der "Promis unter Palmen"-Sendung rauszuwählen, hat sich Matthias mit Désirée Nick einen spitzzüngigen Feind geschaffen. In ihren Augen hat sich Matthias zum Verräter gemacht.

Doch ob die "Promis unter Palmen"-WG-Bewohner wirklich dauerhaft auf Désirée Nick verzichten müssen, ist unklar. Gerüchte machen die Runde, dass Désirée Nick zurückkommt. Ein aufmerksamer Fan ist bei der Vorschau zu "Promis unter Palmen" etwas aufgefallen. Denn in dem Trailer ist ein Team-Spiel mit Désirée Nick zu sehen, das noch nicht ausgestrahlt worden ist. Viele Fans spekulieren nun auf die Rückkehr und auf ein Zusammentreffen von der 63-Jährigen und Matthias Mangiapane

Promis unter Palmen: Dramatische Entwicklungen vor laufender Kamera

Sollte es zur Rückkehr zu der Sat.1-Sendung "Promis unter Palmen" (Sat.1: Alle Informationen über den Sender, die Shows und die Moderatoren) von Désirée Nick kommen, scheint diese dramatisch abzulaufen. 

In der Vorschau sieht man, wie Désirée Nick bei dem Team-Spiel im Sand zusammenbricht. Dabei wird sie sogar von Sanitätern behandelt und wird mit einem Rettungswagen abtransportiert. Dennoch geht es Désirée Nick aktuell gut und sie teilt tatkräftig ihre verbalen Attacken gegen den "Promis unter Palmen"-Bewohner aus.

Promis unter Palmen: Damit geht Désirée Nick zu weit

Désirée Nick fühlt sich hintergangen und schlägt zurück: "Matthias hat ganz klar unsere Freundschaft verspielt. Er hat die Seiten schneller gewechselt, als man das Wort 'Ratte' rufen kann. Was bleibt, ist ein verlogenes Stück Bräunungscreme mit viel zu großen und viel zu weißen Zähnen", erklärt die gebürtige Berlinerin der "Bild-Zeitung". 

Auf die Äußerung von Désirée Nick antwortet der 36-Jährige im Interview mit promiflash.de: "Ich habe mich mit allen gut verstanden und das ist natürlich dieses Mal auch definitiv zum Vorschein getreten, denn umsonst hat nicht jeder dafür gesprochen, dass ich in der Villa bleiben darf und Désirée gehen musste."

Für Désirée Nick ist das Urteil über Matthias gefallen. "Bei der Gier nach Ruhm setzt bei ihm der Verstand aus", setzt die TV-Darstellerin nochmal nach. Ob mit Désirée Nick oder ohne, es bleibt weiterhin spannend in der Sat.1- Chaos-WG "Promis unter Palmen".

Lesen Sie mehr zu "Promis unter Palmen": Krasse Theorie - Claudia Obert geht, Desiree Nick kommt zurück

Nach Skandal-Video - Sat.1 und RTL distanzieren sich von Bastian Yotta

Désirée Nick nimmt selten ein Blatt vor den Mund. Sie spricht aus, was sie denkt - nicht selten auf Kosten anderer. Auch Georgina Fleur ist vor Désiée Nicks Meinung über sie nicht sicher. In ihrer Insta-Story beleidigt „La Nick“ die Rothaarige übelst, während diese daneben steht.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare