Sat.1-Stress

Promis unter Palmen (Sat.1): Bedroht Ennesto Monte mit Matthias Mangiapane?

Promis unter Palmen: Droht der ehemalige Sat.1-Kandidat Ennesto Monté hier anderem Reality-TV-Star etwa Schläge an?

  • "Promis unter Palmen"-Folge drei lief bei Sat.1
  • Desiree Nick flog aus der Reality-Show
  • Jetzt könnte Ex-Kandidat Ennesto Monte jemanden bedroht haben

Phuket, Thailand - Eins ist klar: Die Sat.1-Sendung "Promis unter Palmen - Für Geld mache ich alles!" zofft sich quotentechnisch aktuell in eine ganz eigene Liga. Auch außerhalb der Villa im thailändischen Phuket geht es rund. Drohte Ex-Teilnehmer Ennesto Monte (45) dem Noch-im-Haus-Kandidaten Matthias Mangiapane (36) jetzt unverhohlen Schläge an? extratipp.com* berichtet darüber.

"Promis unter Palmen":

Bei "Promis unter Palmen" ist oft Fremdschämen angesagt.

"Promis unter Palmen" (Alle Informationen zur neuen Sendung, den Kandidaten und den Moderatoren*)  ist ein Phänomen. Die Sendung, der Kritiker vorwerfen, den Bodensatz des Trash-TV zu bilden, lockt überdurchschnittlich viele Menschen vor die Fernsehbildschirme. Wie der Branchendienst quotenmeter.de berichtet, waren es bei der Ausgabe vergangenen Mittwoch 1,86 Millionen Zuschauer aus der sogenannten werberelevanten Zielgruppe. Darunter verstehen Fachleute die Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen. In Prozent ausgedrückt, holte der Privatsender Sat.1* damit mehr als 20 Prozent des stark umworbenen Publikums ab. Absolute Spitze!

Auch in Folge drei von der Reality-Show "Promis unter Palmen" (Alle Sendetermine der Show und der Sendestart*) wurde wieder ordentlich ausgeteilt und gepöbelt. Und natürlich wurde auch wieder richtig gebechert. Alkohol als Brandbeschleuniger für den Trash-TV-Kamin. Klappte prima. Tobias Wegener (26) sagte: "Ich finde es echt erschreckend, was Alkohol aus Menschen macht." Desiree Nick* (63) schrie in der Gegend herum, Claudia Obert (58) selbstverständlich auch. Und - ausgerechnet - Matthias Mangiapane prangerte niveauloses und primitives Verhalten an.

"Promis unter Palmen":

Bevorzugt wird bei "Promis unter Palmen" geschrien, hier Desiree Nick.

Jener Matthias Mangiapane hat es sich offenbar abseits von "Promis unter Palmen" - die Sendung wurde bereits im Herbst des vergangenen Jahres in Thailand aufgezeichnet, alle Kandidaten sind längst wieder zu Hause - mit Ennesto Monte verscherzt. Der C-Promi verschaffte jetzt seinem Ärger gegenüber promiflash.de Luft. Er sagte über seinen Konkurrenten: "Matthias Mangiapane zeigt bei jeder Show, was für ein hinterhältiger Mensch er ist." Dann folgt eine Aussage, die man als Androhung einer Tracht Prügel lesen kann. Ennesto Monte wird wie folgt zitiert: "Wenn er mir noch mal in einer anderen Show über den Weg läuft, dann wird das mit Schleimen nicht klappen, dann Gnade ihm Gott."

"Promis unter Palmen":

Wie genau die beiden Reality-TV-Sternchen ihre Fehde aus der Welt schaffen, werden wir vermutlich schon ganz bald erfahren. Schließlich wählen die "Promis unter Palmen"-Kandidaten ganz gerne den Weg über die Öffentlichkeit. Spannend wäre sicherlich eine Veranstaltung à la Promi-Boxen. Man darf gespannt sein. In der dritten Folge der Fernsehsendung* musste übrigens Desiree Nick die Villa in Phuket verlassen. Natürlich nicht, ohne ein paar entsprechende Takte.

Bei "Promis unter Palmen" (Sat.1) bricht ein beliebter Kandidat in Tränen aus - das irre Geständnis, das er ablegt, dürfte bei den Zuschauern für Gesprächsstoff sorgen.

Lesen Sie mehr zum beliebten Thema "Promis unter Palmen - Für Geld mache ich alles!" bei extratipp.com*: Muss Sat.1-Kandidatin Claudia Obert in eine Alkohol-Entzugsklinik? Jetzt spricht eine Bekannte Klartext.

Auch nach ihrem Rauswurf legt Désirée Nick keine Pause ein. Nun beleidigt „La Nick“ Sido auf üble Weise, doch der Rappel schlägt knallhart zurück.

Désirée Nick musste als dritte Kandidatin die Reality-TV-Show verlassen. Nun packt Matthias Mangiapane über "La Nick" aus.

Diesen cleveren Schachzug hätte ihr wohl kaum jemand zugetraut - Promis unter Palmen - Claudia Obert schlägt zurück mit genialer Geschäftsidee

"Promis unter Palmen"-Teilnehmerin setzt auf verbale Attacken. Als was Desiree Nick Matthias Mangiapane nun bezeichnet, geht zu weit

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Richard Hübner, Sat.1 (2 / Fotomontage)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare