Vorfreude auf Staffel 2

Für Elena Miras war „Promis unter Palmen“ das schlimmste Format

Fotomontage: Elena Miras entsetzt in ihrer Instastory mit #rattenunterpalmen vor einem Palmenhintergrund
+
Elena Miras entsetzt in ihrer Instastory mit #rattenunterpalmen (Fotomontage)

Sat.1: Die erste Staffel von „Promis unter Palmen“ ist nicht zu toppen? Sollte man meinen, aber jetzt packt Teilnehmerin Elena Miras gnadenlos aus.

Zürich - Die Spannung ist kaum auszuhalten, aber am 12. April ist es endlich so weit: „Promis unter Palmen“ geht in die zweite Runde! Mit der ersten Staffel hat Sat.1 2020 bereits einen neuen Maßstab im Trash-TV gesetzt. Und jetzt soll es noch wilder werden! (Hier gibt es alle Infos zur neuen Staffel.)

Promis unter Palmen: die zweite Staffel ist jetzt schon legendär

Was wurde nicht alles im Vorfeld über diese Dreharbeiten berichtet! Erst wurde Trash-Ikone Georgina Fleur (30) wegen einer Schwangerschaft von der sie selbst erst durch Sat.1 erfuhr, durch das Tattoomodel Kate Merlan (34) ersetzt.

+++Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen. +++

Danach machten Gerüchte die Runde, wonach Chris Töpperwien (47) sich derart mit Melanie Müller (32) gefetzt habe, dass er rausgeworfen wurde. Doch nicht nur der Currywurstmann sei deshalb von den Dreharbeiten ausgeschlossen worden, auch Henrik Stoltenberg (24) habe sich mit der Dschungelkönigin angelegt. Die Situation sei derart eskaliert, dass auch er rausgeschmissen wurde.

Noch nicht genug? Patricia Blanko ist bei den Dreharbeiten fast ertrunken. Rotlichtlegende Bert Wollersheim wurde die Teilnahme an „Promis unter Palmen“ von seinen Ärzten sogar untersagt, denn beim Dreh hätte Lebensgefahr für den 69-Jährigen bestanden. Willi Herrens Frau Jasmin gibt unmittelbar nach dessen Rückkehr aus Thailand die Trennung des Paares bekannt.

Elena Miras: Ratten unter Palmen

Hatte Elena Miras (28) nach den Dreharbeiten noch davon gesprochen, dass „Promis unter Palmen“ die beste Show des Jahres werden würde, haut sie mit dem #rattenunterpalmen jetzt richtig einen raus.

Elena Miras lässt sich in ihrer Instastory über „Promis unter Palmen“ aus

Als in einem Q&A bei Instagram ein Follower von ihr wissen will, ob es wirklich so schlimm war, entgegnet sie, dass es „von den Menschen her bis jetzt“ sogar ihr „schlimmstes Format“ gewesen sei.

Nur zur Erinnerung: Elena Miras war unter anderem mit Danni Büchner und Markus Reinecke im Dschungelcamp und mit Willi Herren und Johannes Haller im „Sommerhaus der Stars!“ („Wo ist die Fairness geblieben - woooo?!“) Elena kann also durchaus als Expertin auf diesem Gebiet gesehen werden.

Wer die Ratten waren, kann sie natürlich noch nicht verraten, nur so viel: von ihren elf MitstreiterInnen seien genau drei „real“ gewesen.

Bis zum 12. April müssen wir uns wohl noch gedulden. Dann gibt es „Promis unter Palmen“ jeden Montag um 20.15 Uhr bei Sat.1.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare