Vorfreude auf Staffel 2

Elena Miras: Promis unter Palmen wird beste Show des Jahres

Fotomontage: Elena Miras und der Rest des diesjährigen Cast von „Promis unter Palmen“
+
Elena Miras und der diesjährige Cast von „Promis unter Palmen“ (Fotomontage)

Sat.1: Die Dreharbeiten wurden gerade beendet, die Ausstrahlung von „Promis unter Palmen“ beginnt am 12. April. Teilnehmerin Elena Miras verrät jetzt schon wie es wird.

Phuket, Thailand - Am 12. April ist es endlich so weit: „Promis unter Palmen“ geht in die zweite Runde. Bereits die erste Staffel der Reality-Show hatte 2020 für großes Aufsehen gesorgt-nach den Mobbingattacken gegen Claudia Obert wurde die entsprechende Folge sogar zeitweise aus der Mediathek gelöscht.

Und auch die diesjährige Staffel erscheint bereits jetzt vielversprechend für die Fans des Trash-Formats. Noch bevor die Dreharbeiten beendet waren, überschlugen sich die Schlagzeilen. Zunächst sorgte ein Streit zwischen Chris Töpperwien (46), bekannt aus „Goodbye Deutschland“ und Melanie Müller (32) angeblich dazu, dass der Currywurstmann aus der Show geworfen wurde. Auch „Love Island“-Teilnehmer und „Bon Schlonzo“-Interpret Henrik Stoltenberg wurde scheinbar des Sets verwiesen - ebenfalls wegen eines Zwists mit der Dschungelkönigin.

Promis unter Palmen: Patricia Blanco fast ertrunken

Als wäre das nicht schon genug, berichtet nun auch noch Teilnehmerin Patricia Blanco (50), dass sie während der Dreharbeiten in Thailand beinahe ertrunken wäre.

+++Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.+++

Kaum sind diese nun beendet, melden sich die teilnehmenden Stars und Sternchen natürlich gleich in den sozialen Medien zurück. So auch Elena Miras (28), die 2017 durch Ihre Teilnahme an „Love Island“ Berühmtheit erlangte, 2019 mit ihrem damaligen Freund Mike Heiter das „Sommerhaus der Stars“ gewann und jedem Trash-Fan spätestens seit ihrer Teilnahme am Dschungelcamp 2020 ein Begriff sein sollte.

Promis unter Palmen: Elena Miras begeistert

In einem Q&A bei Instagram stellt sich die 28-Jährige nun den Fragen ihrer Follower. Als ein Fan wissen möchte, wie es denn bei „Promis unter Palmen“ war, erzählt sie total begeistert: „Es war einfach nur WOW! Ich kann euch nur eins sagen...“, teast die Schweizerin an. Und dann „Es lohnt sich einzuschalten.“ Einem anderen Fan gegenüber gibt sie sich sogar noch enthusiastischer: „Es wird die beste Sendung in diesem Jahr“, freut sich Elena.

Bei so viel geballter Trash-Prominenz und Elenas eher niedrig einzustufenden Eskalationsschwelle fällt das nicht schwer zu glauben. Ab dem 12. April, immer montags um 20.15 Uhr bei Sat.1 wissen wir mehr.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare