Pleite durch Corona

Melanie Müller erklärt: so hart trifft sie Corona finanziell

Fotomontage: Ballermann Sängerin Melanie Müller vor Dschungelcamp-Show Hintergrund
+
Corona-Krise macht Melanie Müller zu schaffen (Fotomontage)

Die Corona-Krise hat viele Menschen getroffen. Darunter auch Ballermann-Star Melanie Müller. Sie berichtet, wie hoch ihr Verlust durch die Pandemie wirklich ist.

Oschatz - Seit ihrer Teilnahme bei der TV-Sendung „Der Bachelor“ im Jahr 2013, haben sich bei Melanie Müller (32) viele Dinge geändert. Sie war in zahlreichen Shows zu sehen, wie „Das Dschungelcamp“, „Like Me-I‘m Famous“, und „Die Festspiele der Reality Stars“ (Lesen Sie hier: Promis unter Palmen: Henrik Stoltenberg muss die Show verlassen). 2014 heiratete die Sängerin Mike Blümer (55) und steht seitdem regelmäßig als Ballermann-Sängerin auf der Bühne. Von diesem Einkommen kann das Ehepaar und ihre beiden gemeinsamen Kinder gut leben. Doch durch die Corona-Krise musste die 32-Jährige einen Gang zurückschrauben.

Im vergangenen September erkrankte die 32-jährige „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin an Corona und somit auch ihre gesamte Familie. Ein großer Schock für Ihre Fans. Darüber hinaus durfte sie wegen des Lockdowns und sämtlichen Einschränkungen nicht mehr auftreten.

Promis unter Palmen: Melanie Müller verdient 35.000 Euro im Monat

In einem Interview mit RTL erzählt sie: „Es ist schon eine Situation, wo man sagt, man hätte eigentlich in zwei Monaten 70.000 Euro verdient und jetzt ist man komplett auf null“. Ihre Wohnung auf der Party-Insel Mallorca muss zudem auch bezahlt werden, was für die 32-jährige ohne Einnahmen früher oder später schwierig wird.

35.000 Euro ist ein sehr großes monatliches Einkommen und Melanie Müller weiß, dass es ihr trotz der finanziellen Einbüße immer noch besser geht, als vielen anderen in dieser Zeit. Dennoch ist es für sie und ihre Familie schwierig auf Dinge zu verzichten die vorher für sie normal waren.

Promis unter Palmen: Melanie Müller greift auf TV-Karriere zurück

Aber man hat natürlich einen Lebensstandard irgendwie, da stehen halt drei Autos vor der Tür und es war jetzt nicht mein Sinn und Zweck, das erste oder das zweite wegzugeben. Es ist ja auch ein Spaß, den man sich in den letzten sieben Jahren geleistet hat.

Melanie Müller im RTL-Interview

Jetzt sagte die 32-Jährige bei der zweiten Staffel von „Promis unter Palmen“ zu, was ihr natürlich auch eine gewisse Gage bietet. Melanie Müller wird also ab April gemeinsam mit 11 weiteren prominenten Kandidaten (hier alle Kandidaten im Überblick) über die TV-Bildschirme flattern.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare