Fans flippen aus

Promis unter Palmen: Matthias Mangiapane und Claudia Obert gemeinsam bei „Festspiele der Realitystars“

Kaum eine Reality-TV-Show konnte 2020 einen solchen Erfolg verbuchen wie „Promis unter Palmen“. Nun sollen die TV-Querulanten Claudia Obert und Matthias Mangiapane erneut gemeinsam in einer TV-Produktion zu sehen sein - Fans können es nicht fassen.

Phuket, Thailand - Drama, Tränen und Allüren: All das und noch mehr vereinte die Sat.1-Produktion „Promis unter Palmen“ spielend - und wurde damit zur wohl quotenstärksten Reality-TV-Show des Jahres (Alle Infos zu der Sendung). Zu verdanken sind die Streitigkeiten und Konflikte zwischen den Teilnehmern vor allem einer Person: Claudia Obert (58). Die Modeschöpferin aus Hamburg eckte nicht nur mit TV-Diva Desiree Nick (63), sondern auch mit so gut wie jedem anderen „Promis unter Palmen“-Kandidaten an.

Promis unter Palmen - Claudia Obert im Streitgespräch mit Desiree Nick

Und damit nicht genug: Mitunter kam es ebenfalls zu Auseinandersetzungen der 58-Jährigen mit „Hot oder Schrott“-Allestester Matthias Mangiapane (36). Den 36-Jährigen wird Claudia Obert in Kürze erneut in einer weiteren TV-Produktion treffen - ob das gut geht?

Claudia Obert und Matthias Mangiapane bei „Promis unter Palmen“

Kaum ein Reality-TV-Format fand gleich in der ersten Ausgabe so viel Anklang wie „Promis unter Palmen“. Das lag vor allem an der preisverdächtigen Besetzung und dem hohen Konflikt-Potenzial, welches innerhalb kürzester Zeit jedoch total eskalierte. Aus einigen Sticheleien gegenüber Claudia Obert wurde nämlich schnell ein Fallbeispiel für Mobbing. Das Verhalten einiger „Promis unter Palmen“-Teilnehmer sorgte daher nicht nur für den verfrühten, freiwilligen Auszug der 58-Jährigen, sondern auch Entsetzen bei den Sat.1-Zuschauern.

Besonders Matthias Mangiapane tat sich in der Sendung nicht sonderlich als Fürsprecher von Claudia Obert hervor. Der TV-Darsteller konnte nicht umhin, die Modeschöpferin stetig zu kritisieren und sich auch kurz vor ihrem freiwilligen Auszug auf die stets gegen Claudia Obert gerichtete Seite von TV-Proll Bastian Yotta (43) und „Bachelorette“-Sternchen Carina Spack (24) zu stellen.

Das ist die neue Sat.1-Show mit Claudia Obert und Matthias Mangiapane

Lang müssen Sat.1-Zuschauer nicht mehr warten, dann soll es im TV erneut zu einem Aufeinandertreffen von Claudia Obert und Matthias Mangiapane kommen. Jedoch nicht in einem Sequel von „Promis unter Palmen“, sondern in einer neuer komplett neuartigen Sat.1-Produktion. Diese trägt den Namen „Festspiele der Realitystars“ und soll am 04. und 11. September ab 20:15 Uhr im TV zu sehen sein.

Doch worum geht es bei „Festspiele der Realitystars“ eigentlich? Das Konzept der Show ist relativ simpel: Zehn Promis befinden sich auf einer Torte und kämpfen in schrägen Spielen um den Titel „Hellste Kerze auf der Torte“. Nicht nur Claudia Obert und Matthias Mangiapane werden in der ersten Ausgabe zu sehen sein, auch Gina-Lisa Lohfink, Jürgen Milski, Thorsten Legat, Tobias Wegener, Paul Janke und Julian F.M. Stoeckel sollen unter anderem laut dwdl.de an dem Trash-Spektakel teilnehmen.

Promis unter Palmen 2020: Alle Informationen zur Show bei Sat.1 auf der Promis unter Palmen-Themenseite bei extratipp.com.

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com, ist auf die Themen Schlager und Musik spezialisiert und interessiert sich für alles rund um die Welt der Promis - Dabei ist es egal, ob es sich um Michael Jackson, Helene Fischer oder Britney Spears handelt. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Frank Dicks & Arne Weychardt & Richard Hübner/SAT.1

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare