Krasse Details

Promis unter Palmen (Sat.1): Janine Pink packt aus - bestimmte Szenen wurden TV-Fans vorenthalten

Promis unter Palmen Finale 2020 (Sat.1): Im Vorfeld des Finales packt Teilnehmerin Janine Pink über ihre Zeit in der TV-Sendung aus: Das hat der Sender den TV-Zuschauern verheimlicht.

  • "Promis unter Palmen" ist ein Sat.1-Format
  • Janine Pink ist Teilnehmerin der TV-Sendung
  • Jetzt packt Janine Pink über ihre Zeit bei "Promis unter Palmen" aus

Phuket, Thailand - Am 29. April 2020 ist es endlich so weit: Der Gewinner der Sat.1-Show "Promis unter Palmen" wird verkündet. Noch dürfen TV-Zuschauer gespannt sein, welcher Promi mit der Siegesprämie von 100.000 Euro sowie der goldenen Kokosnuss nachhause gehen wird. Nach Mobbing-Attacken gegen Claudia Obert (58) und Video-Skandalen von Bastian Yotta (43) dürfte Sat.1 jedoch alles daran setzen, dass zumindest das Finale ein halbwegs versöhnliches und skandalfreies Ende findet.

Im Vorfeld packte "Promis unter Palmen"-Teilnehmerin Janine Pink (32) über die TV-Sendung und ihre Mitstreiter/innen aus.

"Promis unter Palmen": So verliefen die Mobbing-Attacken gegen Claudia Obert

"Promis unter Palmen" hat den Sat.1-Zuschauern schon so machen Schock -sowie Fremdscham-Moment beschert. Was letzte Woche über die TV-Bildschirme flimmerte, hatte jedoch nichts mit Unterhaltung oder gar humanem Miteinander gemein. Modeschöpferin Claudia Obert wurde aufs Schlimmste beleidigt, "Promis unter Palmen" zum psychologischen Fallbeispiel für Diskriminierung und Ausgrenzung. 

Die "Täter": Bastian Yotta, Matthias Mangiapane (36) und Carina Spack (23). Einzig Tobi Wegener (27) zeigte Herz und erkundigte sich nach Claudia Oberts Befinden. Und Janine Pink? "Promis unter Palmen"-Fans und Twitter-User sehen sie in der Rolle der "Mitläuferin".

"Promis unter Palmen": Janine Pink beschwert sich über Sat.1

Nun wehrte sich die 32-Jährige gegen die Vorwürfe und machte ihrem Ärger über Sat.1 Luft. In einem Instagram-Livestream mit Natascha Ochsenknecht äußerte sich Janine Pink erstmalig zur fünften Folge von "Promis unter Palmen" und erklärte, sie habe Claudia Obert ebenfalls in Schutz genommen.

In Telefonaten mit Sat.1 soll Janine Pink ihren Unmut darüber geäußert haben, dass nur ihr Ex-Freund Tobi Wegener Claudia gegenüber als warmherzig und fürsorglich dargestellt wurde. "Ich habe gesagt, das find' ich absolut scheiße, dass nicht mal Szenen gezeigt werden, wo ich für sie in die Bresche gesprungen bin", meinte das Ex-Playboy-Model via Instagram.

Bei der Szene im Schlafzimmer, in der Carina Spack Claudia durch Rascheln mit einer Chipstüte, lautes Lachen und Klopfen penetrierte, "hätte ich einschreiten müssen", gab Janine Pink zu. Während der TV-Ausstrahlung habe sie sich "nicht wiedererkannt" und würde beim nächsten Mal dazwischen gehen.

Dennoch soll auch "Promis unter Palmen"-Teilnehmerin Claudia Obert oft beleidigende Aussagen getroffen und somit den Streit provoziert haben. "Ich liebe diese Frau, aber wenn die da morgens kommt und 'Jetzt wieder mit den Hackfressen frühstücken' sagt, klar, dass da der ein oder andere drauf anspringt", meinte Janine Pink.

"Promis unter Palmen": Das sagt Janine Pink über die übrigen Teilnehmer

Neben der fünften Folge kommentierte Janine Pink auch das Verhalten ihrer Mitstreiter. Der ehemalige "Richter Gnadenlos" und "Promis unter Palmen"-Kandidat Ronald Schill (61) war in der Sat.1-Show vor allem durch unverhohlene Anmachversuche aufgefallen. Speziell auf Janine Pink hatte es Hamburgs Ex-Senator abgesehen. Dieser streichelte Janine Pink eines Abends offensiv an den Beinen und auch mehrmals im Schritt.

Ronald Schill und Janine Pink bei "Promis unter Palmen"

Doch laut der "Promis unter Palmen"-Teilnehmerin war alles anders: "Er ist mir nur einmal an die Monika gefahren." Durch eine Art Boomerang-Funktion habe es aber so ausgesehen, als hätte er ihr mehrmals in den Schritt gegriffen.

Auch zu Bastian Yotta äußerte sich Janine Pink in dem Instagram-Livestream. Laut eigener Aussage hatte die Sächsin den 43-Jährigen nach Bekanntwerden seiner sexistischen Kommentare geblockt und seine Nummer gelöscht. Neben RTL und SAT.1 hat also auch Janine Pink die Zusammenarbeit mit dem "Promis unter Palmen"-Kandidaten beendet.

Lesen Sie mehr zu "Promis unter Palmen" bei extratipp.com: Fans sprachlos - steht der Gewinner schon längst fest?

Nach Mobbing gegen Claudia Obert - nun packt Matthias Mangiapane aus

Krasse Enthüllung - So kam Bastian Yotta wirklich an sein Geld

Heftiger Verdacht - Hat Tobi Wegener Janine Pink verlassen, weil sie zu dick ist?

Bastian Yotta ist in der Wiedersehens-Show nicht dabei - Sat.1 reagiert konsequent

Ein neues Tattoo ziert den Arm von "Promis unter Palmen"-Teilnehmerin Carina Spack. Etlichen Fans gefällt das große Spruch-Tattoo überhaupt nicht und sind entsetzt über das dauerhafte Bild auf der Haut der Blondine.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare