Heftiger Streit

Promis unter Palmen: Rache! Chris Töpperwien veröffentlicht privaten WhatsApp-Chat mit Desiree Nick

Chris Töpperwien, Desirée Nick
+
Der Promis unter Palmen Kandidat Chris Töpperwien hat auf Instagram seinen Whatsapp-Chatverlauf mit Desirée Nick öffentlicht geteilt.

So wie die erste Staffel von Promis unter Palmen (Sat.1) aufgehört hat, beginnt auch die Zweite: heftige Streitereien, Mobbingskandale und dem Rausschmiss von Kandidaten. Chris Töpperwien musste die Sendung verlassen und hat es jetzt auf die frühere Promis-unter-Palmen-Kandidatin Desirée Nick abgesehen.

Phuket - Bereits im vergangenen Jahr, in der ersten Staffel von Promis unter Palmen (Sat.1), kam es zu großen Skandalen und der Sender musste nach Mobbingattacken Sendungen aus der Mediathek löschen. Auch in der diesjährigen Staffel kam es direkt in der ersten und auch in der zweiten TV-Show zu so heftigen Ausrastern und Streitereien, dass der Sender Sat.1 die Shows nachträglich aus der Mediathek nahm. Bei den Streits ganz vorne mit dabei war Chris Töpperwien (47), der nicht mehr nur gegen die aktuellen Kandidaten von Promis unter Palmen hetzte, sondern es auch auf die ehemalige Teilnehmerin Desirée Nick (64) abgesehen hat.

Promis unter Palmen (Sat.): Heftiger Streit zwischen Desirée Nick und Chris Töpperwien

Aber von vorne: Was war passiert, dass es zu einem Streit zwischen den beiden Promis unter Palmen Kandidaten gekommen ist? Auslöser war ein Interview mit Desirée Nick auf bild.de (Hinter der Bezahlschranke). Dort hatte Desirée Nick ihre Meinung über den Goodbye-Deutschland-Auswanderer Chris Töpperwien sehr deutlich gesagt: „Es wird übel enden für den Pinoccio-Macho! Er überschätzt sich und wird nachäffen wollen was sich letztes Jahr mit Bastian Yotta ereignet hat. Er denkt, er macht Rambazamba und gibt sich als Alphatier.“ Diese Worte haben dem Promis unter Palmen Kandidat Chris Töpperwien natürlich gar nicht gefallen. Seinen Unmut machte der Currywurst-Mann in einer Instagram-Story deutlich, in der er einen Screenshot von seinem Whatsapp-Chatverlauf mit Desirée Nick postete.

Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.

Promis unter Palmen (Sat.1): Hat Desirée Nick Chris Töpperwien auf Whatsapp blockiert?

Glaubt man den Aussagen von Chris Töpperwien auf Instagram, soll Desirée Nick den Promis unter Palmen Kandidaten auf WhatsApp blockiert haben. Chris Töpperwien teilte einen Screenshot von seinem Whatsapp-Verlauf mit Desirée Nick. Darauf sieht man, dass der Currywurstmann einen Screenshot des Bild-Artikels an Desirée Nick geschickt hat. Diese Nachricht hat Desirée Nick auch gelesen, wie die beiden blauen Häkchen zeigen. Chris Töpperwien schrieb noch eine weitere Nachricht, diese hat die ehemalige Promis unter Palmen Teilnehmerin allerdings nicht erhalten, neben der Nachricht ist nur ein Haken zu sehen.

Chris Töpperwien postete auf Instagram einen Screenshot seines Whatsapp-Verlaufs mit Desirée Nick

Promis unter Palmen: Alle Informationen zur Show bei Sat.1 auf der Promis unter Palmen-Themenseite bei extratipp.com

Promis unter Palmen (Sat.1): Bitterböse Nachricht von Chris Töpperwien an Desirée Nick

Die Nachricht, die auf dem Screenshot des Chatverlaufs der Promis unter Palmen Teilnehmer zu sehen ist, ist alles andere als nett: „Du bist wirklich das allerletzte. Deine Show abzuziehen ist ja eine Siete, aber Menschen in der Öffentlichkeit zu degradieren und zu beleidigen ist eine Frechheit. (...) Du wirst dich über Post meiner Medienanwälte freuen dürfen!“. In der nächsten Instagram-Story schreibt Chris Töpperwien, dass er diese Nachricht auch an Desirée Nicks Instagram-Account geschickt hat, weil die Promis unter Palmen Kandidatin ihn auf Whatsapp blockiert hat. Bisher hat Desirée Nick noch nicht auf die Anfeindungen von Chris Töpperwien reagiert. So wie man den Reality-TV-Star aber kennt, dürfte es nicht mehr lange dauern, bis sie sich zu Wort meldet.

Chris Töpperwien hat seine Nachricht auch an den Instagram-Account von Desiée Nick geschickt.

Welche Streitereien in den ersten Folgen von Promis unter Palmen (Sat.1) für Skandale gesorgt haben, gibt es hier zu lesen: „Promis unter Palmen“-Eskalationen: Chris Töpperwien, Henrik Stoltenberg und Elena Miras völlig außer Kontrolle

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare