1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Promis unter Palmen

„Die? Wie furchtbar“ - Zuschauer gönnen Giulia Siegel Sieg bei „Promis unter Palmen“ nicht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Chiara Kaldenbach

Giulia Siegel mit dem Handy in der Hand , Screenshot Facebook Kommenatere und alle Teilnehmer von „Promis unter Palmen“ 2021 (Fotomontage)
„Die? Wie furchtbar“ - Zuschauer gönnen Giulia Siegel Sieg bei“Promis unter Palmen nicht (Fotomontage) © SAT.1, M.xWehnertx/xFuturexImage, Screenshot Facebook

Giulia Siegel gewann „Promis unter Palmen“ und nimmt damit 100 Tausend Euro mit nach Hause. Zuschauer reagieren entsetzt und fordern: Sie soll das Geld für Willi Herrens Beerdigung spenden.

München - Der Gewinner der Herzen von „Promis unter Palmen“: Willi Herren (†45) - Die 100 Tausend Euro nahm am Ende aber trotzdem Giulia Siegel (46) mit nach Hause. Fans und Zuschauer:innen reagieren entsetzt auf diese Nachricht. Die Tochter von Produzent Ralph Siegel habe nicht den Sieg und ganz besonders das Geld verdient. Sie solle lieber an die Beerdigung von Willi Herren spenden.

Homophobie- und Mobbing-Szenen bei „Promis unter Palmen“

Die diesjährigen „Promis unter Palmen“-Kandidaten posieren am Strand.
Homophobie- und Mobbing-Szenen bei „Promis unter Palmen“  © SAT.1

„Promis unter Palmen“ 2021 brachte in den ersten beiden Folgen so manch Zuschauer auf die Palme. Nach Skandalen bei „Sommerhaus der Stars“ und „Promis unter Palmen“ 2020 setzte 2021 die Sat.1-Sendung nämlich noch einmal einen drauf. Homophobie- und Mobbing-Skandale machten die Runde und veranlassten am Ende Sat.1 die kritischen Szenen rauszuschneiden.

Willi Herren bei der Eröffnung von Willi Herren s Rievkooche Bud . Willi Herren stellt seinen Reibekuchen-Truck am Gelä
Willi Herren starb am 20. April 2021 © Christoph Hardt via www.imago-images.de

Besonders Markus Prinz von Anhalt geriet mit seinen schwulenfeinlichen Sprüchen gegen Katy Bähm in die Kritik. Der kürzlich verstorbene Kandidat Willi Herren hingegen bewies sich als gute Seele - genauso wie Giulia Siegel, die sich aus den gezeigten Mobbing stets raushielt. Wie sich die Stars nach den zwei Folgen geschlagen haben, bleibt allerdings unklar. Denn Sat.1 setzte die gesamte Staffel von „Promis unter Palmen“ nach Willi Herrens Tod ab.

Giulia Siegel Sieg unverdient - Zuschauer fordern, sie soll Geld spenden

Genau wie Fans, Freunde und Familie, nimmt derzeit auch Giulia Siegel Abschied von ihrem Kollegen Willi Herren. In einem rührenden Instagram widmet das Model sogar ihren Sieg dem Lindenstraßen-Star: „(...) ohne Willi an meiner Seite hätte ich diese Show niemals geschafft. Deshalb möchte ich meinen Sieg von Herzen Willi und seiner Familie widmen. Er war mein Feld und mein Kraftort. Wir haben gesungen, gelacht und uns vertraut.“

Dass Giulia Siegel gewinnt - das hätten Fans niemals gedacht. Zu zurückhaltend, zu schüchtern - Trotz rührenden Post, gönnen nicht viele der 47-Jährigen den Sieg. Im Gegenteil - User fordern sogar, sie solle Willi Herrens Familie etwas vom Gewinn abgeben. „Jetzt hat sie ja wieder einen Grund, sich in den Vordergrund zu spielen,“ schreibt ein User. Ein anderer: Naja - „Die? Wie furchtbar“ - Aber wem gönnt man schon 100.000 Euro.

Auch interessant: Sat.1 kürt Sieger von „Promis unter Palmen“ und zahlt 100.000 Euro aus, wie tz berichtet

*tz ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare