Reality-TV-Show

Promi Big Brother: Kandidaten stehen fest - Fans sind mehr als enttäuscht

„Promi Big Brother“ geht in die nächste Runde. Am 07. August startet die Reality-TV-Show auf Sat.1. Doch die bisherige Besetzung ist enttäuschend. Wer wird dabei sein?

  • Im August startet die 8. Staffel „Promi Big Brother“ bei Sat.1 im TV
  • 24 Stunden am Tag werden die Teilnehmer von Kameras überwacht - so bleibt nichts versteckt
  • Diese vier TV-Sternchen gehören angeblich zu den Teilnehmern

Köln - „Promi Big Brother“, das bedeutet 12 Möchtegern-Promis, ein Container und 24h-Live-Überwachung - nichts bleibt so verborgen. Klar, dass es da zu jeder Menge Drama und Zoff kommt. Auch dieses Jahr wird es wieder spannend.

Darum geht‘s bei „Promi Big Brother“ (Sat.1)

Seit 2013 läuft „Promi Big Brother“ auf Sat.1 im deutschen TV. Eine Horde Z-Promis lebt einen bestimmten Zeitraum lang in einem Container in Köln und wird rund um die Uhr von Kameras überwacht. In seiner Konzeption folgt die Promi-Version seinem Vorreiter „Big Brother“. Die Teilnehmer hören auf die Stimme des „Großen Bruders“, der nicht nur den Tag der Bewohner strukturiert, sondern auch Wettkämpfe oder Aufgaben ankündigt.

Erstausstrahlung13. September 2013
SenderSat.1
Länge50 bis 211 Minuten
Anzahl der Folgen105
NominierungenDeutscher Fernsehpreis - Publikumspreis
BesetzungJochen Schropp, Oliver Pocher, Jochen Bendel, Ilka Bessin, Melissa Khalaj, Martin Semmelrogge

Am Ende jeder Folge müssen die Promis selbst einen Kandidaten wählen, der die Show verlassen soll. Wen es dann trifft, entscheiden allerdings die Zuschauer, die anrufen und für einen der Nominierten abstimmen dürfen. Wer nach dem Voting am wenigsten Stimmen hat, muss den „Big Brother“-Container verlassen. Am Ende bleibt ein Bewohner übrig, der zum Gewinner gekürt wird.

Janine Pink beim Sieg von Promi Big Brother im Jahr 2019.

„Promi Big Brother“: Sat.1 kündigt Neuerungen an

Starten wird „Promi Big Brother“ im TV am 07. August zur Primetime um 20.15 Uhr. Generell wird es dieses Jahr bei der achten Staffel mehr Shows zur beliebtesten Sendezeit geben. Montags und freitags wird die Trash-TV-Show um 20.15 Uhr laufen, sonst täglich um 22.15 Uhr. Anstatt zwei Wochen wird die Sendung dieses Jahr noch eine Woche länger gedreht, denn die Produzenten haben festgestellt, dass sich die Beziehungen zwischen den Kandidaten erst nach zwei Wochen festigen.

Tobi Wegener, Joey Heindle, und Janine Pink bei einer Challenge 2019 im Finale von Promi Big Brother.

Das sind die ersten vier „Promi Big Brother“-Teilnehmer

Die ersten „Promi Big Brother“-Kandidaten stehen angeblich schon fest. BILD will wissen, dass Jasmin Tawil (37), Udo Bönstrup (26), Lorenz Büffel (41) und Adela Smajic (27) dabei sind. Sat.1 selbst betätigt diese Info weder, noch streitet der Sender es ab. So manch einer mag sich jetzt fragen, wer diese Menschen sind. Und auch Fans zeigen sich enttäuscht.

Auf Instagram und Facebook fragt der Privatsender seine Follower, welche Teilnehmer sie sich für „Promi Big Brother“ wünschen. „Wir werden doch eh wieder enttäuscht, was die Promis angeht. War doch letztes Jahr genauso“, äußert sich ein Fan auf dem sozialen Netzwerk. Ein anderer kommentiert: „Was sich so alles Promi nennen darf. Wahrscheinlich kennt man wieder niemanden.“

Joey Heindle, Tobi Wegener und Janine Pink bei "Promi Big Brother" 2019

Ein dritter „Promi Big Brother“-Zuschauer hat eine ganz bestimmte Horror-Vorstellung: „Hauptsache keine tot langweiligen Influencer. Den Müll kann keiner mehr sehen“. Von Adela Smajic wird er demnach wohl eher nicht so begeistert sein, denn sie ist genau das: eine Influencerin.

Vielen Facebook-Nutzern fällt außerdem auf, dass Teilnehmer anderer Shows oft „recycelt“ werden - ist man einmal in einer Show gewesen, zählt man scheinbar schon als Promi, darf ins Dschungelcamp oder in den „Promi Big Brother“-Container. Was Fans auf keinen Fall sehen wollen? „Promis“, die durch ihre Teilnahme an verschiedenen Dating-Formaten bekannt wurden.

Wer sind die ersten vier „Promi Big Brother“-Kandidaten?

  • Jasmin Tawil

Die Schauspielerin ist die Ex-Frau des Sängers Adel Tawil. Drei Jahre lang spielte Jasmin Tawil (37) die Rolle der Franziska Reuter in GZSZ. Seit ihrem Ausstieg 2006 arbeitet sie wie ihr Ex-Mann als Musikerin und schrieb unter anderem den Song „Dunkelheit“ von Adel Tawil mit. Nach zwölf Jahren würde sie mit ihrer Teilnahme bei „Promi Big Brother“ ihr TV-Comeback feiern.

Jasmin und Adel Tawil 2010 bei einem Event
  • Udo Bönstrup

Der Comedian heißt gebürtig Hendrik Nitsch und wurde mit seinen Videos auf Facebook bekannt. Vor Udo Bönstrup (26) ist keiner sicher: Er parodiert alle - vom Wendler zur typischen Influencerin. Und dafür lieben ihn seine 450.000 Follower auf Facebook. Könnte lustig werden, wenn er auf Adela Smajic trifft, denn sie gehört zu der Art Influencer, die ihm normalerweise zum Opfer fallen.

  • Lorenz Büffel

Der Österreicher ist vor allem bekannt für seinen Hitsong „Johnny Däpp“ (2016). Zunächst arbeitete Lorenz Büffel (41) als Radiomoderator und Animateur, denn eins kann der Sänger besonders gut: Stimmung machen. Auch als Ballerman-Star bringt er auf Mallorca die deutschen Touris in Party-Stimmung. Gebürtig heißt der Entertainer übrigens Stefan Scheichel.

  • Adela Smajic

Auch die Influencerin Adela Smajic (27) ist bei „Promi Big Brother“ dabei. Sie ist kein Trash-TV-Neuling. 2018 suchte sie als die Schweizer „Bachelorette“ im TV nach der großen Liebe. Einen Partner fand sie zwar nicht, einen Karriere-Aufschwung brachte die Show trotzdem mit sich. 35.000 Follower kann die Blondine mittlerweile auf Instagram verzeichnen.

Einer ist zumindest schon Mal ganz sicher raus: „Bachelor“ Sebastian Preuss findet zu den Gerüchten um seine Teilnahme ganz klare Worte. So abfällig äußert er sich über das Format.

Elene Lucia Ameur ist eine der 16 Kandidatinnen von „Promi Big Brother“ 2020 auf Sat.1. Was viele Zuschauer nicht wissen: Die schöne PBB-Teilnehmerin entkam bei einem Unfalldrama nur knapp dem Tod.

Infos zur Autorin, Claire Weiss:

Claire Weiss, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Claire kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser/picture alliance/dpa & picture alliance/Sat.1/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare