1. extratipp.com
  2. #TV

„Promi Big Brother“: Ina Aogo zeigt sich in knappem Bikini mit Sixpack

Erstellt: Aktualisiert:

Fotomontage: Ina Aogo im Bikini (links), rechts im gelben Pulli
Ina präsentiert sich im Netz im knappen Bikini. © Instagram/Ina Aogo

Auf Instagram präsentiert sich Ina Aogo in knackiger Form. Ob ihr das dabei hilft, den Sieg im Container davonzutragen?

Köln – Seit über zwei Wochen wohnt Spielerfrau Ina Aogo (32) mittlerweile im TV-Container von „Promi Big Brother“. Dort präsentiert sie sich als optischer Hingucker der aktuellen Staffel, die langsam in die letzte Runde geht. Fit und durchtrainiert erarbeitete sie sich zuletzt zusammen mit Kickboxerin Marie Lang (34) den Sieg in der Challenge gegen Ex-Handballer Eric Sindermann (33) und „Goodbye Deutschland“-Star Daniela Büchner (43) und durfte als Belohnung eine Videobotschaft ihrer Familie anschauen.

Auch auf ihrem Instagram-Account geizt die Influencerin nicht mit ihren Reizen. Ein aktuelles Bild zeigt sie in einem knappen, farbenfrohen Bikini und muskelgestählt von Kopf bis Fuß. Die Fitnessliebhaberin sitzt auf einer Treppe und zeigt voller Stolz ihren Sixpack und ihre langen, durchtrainierten Beine. Da kann Frau schon mal neidisch werden… Inas Hautton scheint allerdings keiner natürlichen Sommerbräune geschuldet zu sein. Im dazugehörigen Kommentar erklärt ihr Team, dass die hübsche Blondine gerne neue Selbstbräuner ausprobiere und „vor besonderen Anlässen zum Spray Tan“ gehe.

Ina Aogo zeigt ihrem trainierten Body im Bikini © Instagram/Ina Aogo

Ina Aogo: Tränenreicher Ausbruch bei „Promi Big Brother“

Ob Ina Aogo den Schritt ins „Promi Big Brother“-Finale schafft?  Ihr Team ist jedenfalls fest davon überzeugt. „Wie man in diversen Challenges gesehen hat, hat sie einen starken Willen und wird nicht freiwillig aufgeben“, heißt es auf dem Instagram-Account der Podcasterin. Diesen Kampfgeist hat sie auch bitter nötig: Nach diversen Streitigkeiten mit anderen Bewohnern im Container wettern nun auch die Zuschauer gegen Ina. Der Grund: Ihr wird vorgeworfen, ihre tränenreiche Reaktion auf die Videobotschaft ihres Mannes Dennis Aogo (34) sowie der gemeinsamen Kinder nur vorgetäuscht zu haben.

„Ich liebe euch so sehr, ich vermisse euch so!“, schluchzte die Influencerin als Reaktion auf die aufmunternden Worte ihrer Familie. Ihr emotionaler Ausbrauch kam aber nicht bei allen Fans gut an. „And the oscar goes to ... Ina“, zweifelte ein User ihre Aufrichtigkeit an. Ex-Fußballspieler Dennis Aogo wiederum nahm seine Frau in Schutz. „Ihr nach über drei Wochen, nachdem sie ihre Familie nicht mehr gesehen hat, zu unterstellen, die Emotionen waren nicht echt, ist unfassbar und spiegelt leider wider, wie bösartig manche Menschen sind und denken“, machte er seinem Ärger Luft.

Auch interessant

Kommentare