1. extratipp.com
  2. #TV

Zu langweilig: Danni Büchner überlegt bei Promi Big Brother „extra Streit anfangen“

Erstellt: Aktualisiert:

Danni Büchner langweilt sich bei „Promi Big Brother“ (Sat.1).
Danni Büchner langweilt sich bei „Promi Big Brother“ (Sat.1). © Sat.1

Danni Büchner lebt seit einiger Zeit im Kosmos von „Promi Big Brother“. Doch dort scheint der fünffachen Mutter so langweilig zu sein, dass sie sogar überlegt, extra einen Streit anzuzetteln.

Köln - Seit 13 Tagen lebt die „Goodbye Deutschland“-Bekanntheit Danni Büchner mit ihren Konkurrenten im Weltall von „Promi Big Brother“ (Sat.1). Nachdem sich die Witwe von Jens Büchner mit Ina Aogo nach tagelangen Streitereien vertragen hat, ist im Container-Leben für sie etwas Ruhe eingekehrt. Doch auch das scheint Danni Büchner nicht wirklich zu gefallen: Ihr ist langweilig. So sehr, dass sie sogar überlegt, freiwillig einen Streit anzufangen.

Danni Büchner hat sich bei „Promi Big Brother“ bisher hauptsächlich durch eine Sache ausgezeichnet: Lästern. Im Einzelinterview und auch mit anderen Kandidaten zieht die Mallorca-Auswanderin regelmäßig über Mitsreiter und Mitstreiterinnen her, was bei nicht allen Zuschauern besonders gut ankommt. Doch Lästern scheint Danni Büchner nicht wirklich zu erfüllen. „Ich find es bisschen langweilig hier“, sagt sie über ihre Zeit bei „Promi Big Brother“.

Danni Büchner langweilt sich bei „Promi Big Brother“ und überlegt, Streit anzufangen

Und weiter erzählt sie, welche Mittel sie überlegt hatte, einzusetzen, um der Langeweile entgegenzuwirken: „Aber ich kann ja auch nicht extra mit jemandem Streit anfangen. Dann wird es ja auch nicht besser. Hatte ich kurz drüber nachgedacht.“ Bei den Fans der Sat.1-Show kommt diese Aussage nicht besonders gut an, wie in den Kommentaren klar wird. „Dann geh doch nach Hause“ oder „Geh zu deinen Kindern nach Hause dann ist es mit Sicherheit nicht mehr langweilig. Sie vermissen bestimmt ihre Supermama die fast nur am Jammern ist“ sind zwei der vielen Kommentare, die in diese Richtung gehen.

Ob Danni Büchners Langeweile bald endet, wird sich zeigen - auch, ob es dafür einen Streit braucht.

Auch interessant

Kommentare