1. extratipp.com
  2. TV

Nach 11 Jahren: „Biete Rostlaube, suche Traumauto“ wird abgesetzt

Erstellt:

Kommentare

Panagiota Petridou bei „Biete Rostlaube, suche Traumauto“
Panagiota Petridou bei „Biete Rostlaube, suche Traumauto“ © RTL / Guido Engels

Das TV-Format „Biete Rostlaube, suche Traumauto“ wird nach elf Jahren aus dem Programm genommen. Die anstehenden sieben Episoden werden die letzten sein.

Köln – Die beliebte VOX-Sendung „Biete Rostlaube, suche Traumauto“ begeisterte die Zuschauer seit dem Jahr 2010. In der Show hilft die Autoverkäuferin Panagiota Petridou (42) mit einem Team den Menschen, deren Auto sich in einem schlechten Zustand befindet und die dringend ein neues Fahrzeug benötigen.

Bereits seit rund elf Jahren konnten sich die Fans die Sendung anschauen, in der die ehemalige Handballspielerin Panagiota Petridou zahlreiche Träume der Show-Teilnehmer wahr werden ließ. Die Scripted-Doku-Soap, die von der Sony Pictures Film und Fernseh Produktions GmbH produziert wird, soll nach dem Start der neuen Staffel eingestellt werden.

Die kommenden sieben Folgen der TV-Show werden die letzten sein 

Die anstehenden sieben Episoden des TV-Formats werden Berichten von „Quotenmeter“ zufolge die letzten sein. Der VOX-Chefredakteur Marcel Amruschkewitz erklärte in einem Statement: „Nach mehr als zehn Jahren auf der Überholspur, über 120 Sendungen und neun sehr erfolgreichen Staffeln, haben wir uns nun mit allen Beteiligten gemeinsam dazu entschieden, keine weiteren Folgen von ‚Biete Rostlaube, suche Traumauto‘ zu produzieren.“ 

Und auch die Moderatorin der TV-Show gab bekannt, dass das Ende der Sendung für sie sehr emotional sei: „Ich hatte nie das Gefühl, eine Sendung zu drehen. Es war eher so, dass eine Kamera bei meiner Arbeit mitlief“. Die TV-Persönlichkeit fügte hinzu, dass es ihr eine Freude gewesen sei, Menschen mit ihrer Arbeit geholfen zu haben.

Auch interessant

Kommentare