Er hat‘s mal wieder „verschnitzelt“

Love Island (RTL2): Henrik behauptet, Aurelia sei nicht sein Typ

„Love Island" läuft wieder! Und direkt zu Beginn heizt das Kuppelformat den Zuschauern ordentlich ein - so sorgen speziell Kandidat Henrik und sein Couple Aurelia aktuell für enormen Aufruhr.

Mallorca, Spanien - Waren TV-Zuschauer anfangs noch skeptisch, so entwickelte sich die fünfte - und seit dem 31. August regelmäßig erscheinende - Staffel der Kuppelshow „Love Island“ schnell zu einem der aktuell beliebtesten Reality-TV-Formate. Dafür vor allem verantwortlich: Kandidat Henrik Stoltenberg (23). Die sich stetig wiederholenden Faux-Pas des 23-Jährigen sowie seine von Missgeschicken geplagte Liasion mit Couple Aurelia Lamprecht (23) sorgt allabendlich für Unterhaltung auf höchstem Niveau.

So polarisierte der Enkel von Ex-Verteidigungsminister Gerhard Stoltenberg (†73) auch in der zwölften Folge des Formats - diesmal mit einem fiesen Spruch über seine Auserwählte.

Das „Love Island“-Couple Henrik und Aurelia: ihre Höhen und Tiefen

Es ist eine Geschichte, wie sie nur „Love Island“ schreiben kann. Henrik und Aurelia sind momentan zwar das populärste, jedoch auch polarisierendste Couple der Reality-Dating-Show. Denn: während sich Henrik Folge für Folge kreuz und quer nach neuen „Damen“ umzuschauen scheint und vor allem durch Wortneuschöpfungen glänzt („Bon Schlonzo“, „verschnitzelt“, „schlobbiger Lobbes“), klebt Aurelia bereits seit Tag eins an dem Politiker-Sprössling, scheint für jeden seiner Fehltritte eine Entschuldigung zu finden und fühlt sich vor allem durch die „tiefsinnigen Gespräche“ mit ihm verbunden.

Was „Love Island“-Fans von Henrik und Aurelia jedoch im Gedächtnis bleiben wird, ist weniger der philosophische Austausch über Gott und die Welt, sondern vielmehr ihr nächtliches Techtelmechtel in der Privatsuite. Während Aurelia das als großen Schritt in ihrer Beziehung sieht, scheint es Henrik im Gegenzug eher kaltzulassen. Denn als Mitstreiter Tim von Henrik wissen wollte, ob Aurelia ihm denn rein körperlich zusagt, schockte der Blondschopf mit den Worten: „Das halt nicht soo krass… Sie ist halt schon ne hübsche Frau so, aber so krass, so krass reizt sie mich nicht.“

„Love Island“-Kandidat Henrik schockt mit einem fiesen Spruch über sein Couple Aurelia

„Love Island“: Henrik sorgt mit fiesem Spruch über Aurelia für Aufregung

Dieses Geständnis haute nicht nur Tim vom Hocker („Ich muss sagen, ich war schon etwas schockiert, als er das gesagt hat“), sondern auch die Zuschauer. „Aurelia wird so sauer sein, wenn sie raus kommt und sieht, wie Henrik sie wochenlang vor der ganzen Öffentlichkeit durch den Dreck gezogen und gedemütigt hat“, prophezeit eine Twitter-Userin. Ein anderer „Love Island“-Zuschauer schreibt: „Hey, heute geht es zur Abwechslung mal um Henrik, der Aurelia enttäuscht.“

Da Aurelia bis jetzt jedoch nichts von dem Kommentar ihres Couples zu wissen scheint, wird sich die Situation wohl nicht in nächster Zeit auflösen. Was der „Love Island“-Kandidatin trotzdem überhaupt nicht schmecken dürfte, ist, dass Henrik - während eines Ausflugs fernab der Finca - direkt einer anderen Teilnehmerin schöne Augen machte. Wie es weitergeht und ob es letztendlich zum Mega-Zoff kommt, kann am 15. September ab 22:15 Uhr bei RTL2 verfolgt werden.

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com, ist auf die Themen Schlager und Musik spezialisiert und interessiert sich für alles rund um die Welt der Promis - Dabei ist es egal, ob es sich um Michael Jackson, Helene Fischer oder Britney Spears handelt. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © TVNOW & Screenshot Instagram & Screenshot Twitter

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare