1. extratipp.com
  2. TV

„Was für ein Lappen“: „Love Island“-Domenik weint bitterlich, als Lisa Villa verlässt

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

„Was für ein Lappen“: „Love Island“-Domenik weint bitterlich, als Lisa Villa verlässt
„Was für ein Lappen“: „Love Island“-Domenik weint bitterlich, als Lisa Villa verlässt © RTL2

Bei „Love Island“ kommt es zu einem heftigen Gefühlschaos - nachdem Lisa eine bittere Abfuhr von Domenik verkraften musste, vergießt er bei ihrem Auszug aus der Villa plötzliche dicke Tränen. Hat er doch mehr Gefühle, als er zugibt?

Mallorca - Große Gefühle bei „Love Island“: Lisa-Marie Gaul (23) musste überraschenderweise die TV-Show verlassen. Besonders für ihren Auserwählten Domenik Forster (25) ein heftiger Schlag - dabei machte er ihr von Anfang an klar, nicht mehr als Freundschaft zu empfinden. Doch die vergossenen Krokodils-Tränen sprechen dabei eine ganz andere Sprache. Zuschauer sind genervt.

Love Island: Lisa verlässt die Villa - Domenik bricht in Tränen aus

Bereits zu Beginn hatte Lisa-Marie ein Auge auf Domenik geworfen, doch mit ihren Gefühlen schien die hübsche Blondine alleine dazustehen. Denn die beinahe entstanden Romanze hielt nicht lange an. Der 25-Jährige machte der Bremerin nämlich schnell klar, lediglich freundschaftliche Gefühle entwickelt zu haben - ein heftiger Schlag für Lisa-Marie. Doch als Lisa überraschenderweise die Villa auf Mallorca verlassen muss, scheint sich das Blatt nochmal zu wenden.

„Das ist der schwerste Moment für mich hier in der Villa. Ich habe immer noch das Gefühl, dass der Auszug eventuell auch was mit mir zu tun haben könnte!“, gesteht Domenik unter Tränen. Um den Schock zu verarbeiten zieht er sich auf Toilette zurück und fängt bitterlich an zu weinen. „Das habe ich noch nie erlebt, dass ich eine Freundin so ins Herz geschlossen habe“, so der TV-Kandidat.

Love Island: Nach Tränendrama - Zuschauer genervt

Doch auf Mitleid der Zuschauer braucht er nicht zu hoffen. Die scheinen von seinem Gefühlsausdruck nämlich alles andere als begeistert zu sein. „Was für ein Lappen... Ich weiß nicht, was die da drin wollen“, macht ein Zuschauer seiner Wut auf Facebook Luft. „Vielleicht wacht er nun endlich mal auf und ihm wird bewusst, welch tolle Frau Lisa ist“, mischt sich eine andere ein. Während ein dritter meint: „Warum kommen ihn die Tränen, er will sie doch nicht, so eine Memme“.

Fans regen sich über Domeniks Reaktion auf
Fans regen sich über Domeniks Reaktion auf © Facebook

Was zu dem Zeitpunkt niemand ahnt: Lisas Exit ist nicht für immer - die Bremerin zeigt nur kurzzeitig in die Privat-Suite, um dort „eine Überraschung“ zu empfangen. Wir sind gespannt, wie sich dieses Liebesdrama noch entwickeln wird.

Auch interessant

Kommentare