1. extratipp.com
  2. TV

„War doch klar“: Love-Island-Dennis schießt Jenny in den Wind

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

„War doch klar“: Love-Isand-Dennis schießt Jenny in den Wind
„War doch klar“: Love-Isand-Dennis schießt Jenny in den Wind © dennisfelber_/RTLZWEI

Love Island: Die Liebe zwischen Dennis Felber und Jennifer Degenhart ist bereits wenige Wochen nach der Teilnahme in der RTL2-Show erloschen. Auf Instagram erklärt der TV-Star nun, weshalb er Jenny in den Wind geschossen hat.

Köln - Kürzlich begaben sich 25 Singles in der RTL2-Kuppelshow „Love Island“ auf die Suche nach der großen Liebe. Darunter auch Dennis Felber und Jennifer Degenhart, die als Couple gemeinsam das Format verließen. Doch nur wenige Wochen später ist zwischen ihnen bereits die Liebe erloschen. Für etliche Fans scheint dies jedoch keine große Überraschung zu sein.

Jennifer und Dennis schienen von Anfang an einen guten Draht zueinander zu haben. Doch nun ist alles aus.
Jennifer und Dennis schienen von Anfang an einen guten Draht zueinander zu haben. Doch nun ist alles aus. © RTLZWEI/Thomas Reiner

Love Island: Dennis erklärt auf Instagram seine Entscheidung

Sah es in dem Format noch danach aus, als hätten Dennis und Jennifer sich gesucht und gefunden - verstanden sie sich auf Anhieb blendend - gibt der TV-Star auf Instagram nun bekannt, dass die Liebe zwischen ihnen bereits erloschen ist. Der Grund: Die Brünette gestand ihm noch in der Show, dass er nicht der einzige gewesen sei, für den sie Interesse gehabt hat. Ein Statement, das Dennis erschütterte und ihn an seinen Gefühlen zweifeln ließ.

Auf Instagram enthüllte der 22-Jährige kürzlich, dass er bereits in der Vergangenheit kein Glück in der Liebe gehabt hätte und sogar betrogen worden sei, weshalb es ihm generell schwerfallen würde, anderen Menschen zu vertrauen. Doch bei Jenny habe er von Anfang an das Gefühl gehabt, sich fallen lassen zu können. Mit ihrem Geständnis, sie wäre auch an Kandidat Robin Widmann interessiert, änderte sich jedoch die Situation. „Als sie meinte, da ist ein anderer Typ, der sie interessiert, war das Vertrauen für mich komplett weg“, gesteht Dennis seinen Followern.

Love Island: Für Love Island kam die Trennung der beiden nicht überraschend

Es war nicht leicht, weil ich niemandem wehtun möchte, aber ich musste ihr leider sagen, dass ich das nicht kann. Ich habe das Ganze beendet“, so Dennis weiter. Eine Entscheidung, die für etliche Fans nicht überraschend kam.

Etlichen Zuschauern schien bereits im Vorfeld klar zu sein, dass die beiden sich trennen werden
Etlichen Zuschauern schien bereits im Vorfeld klar zu sein, dass die beiden sich trennen werden © Screenshot/Facebook

„War doch klar“, kommentiert ein Facebook-Nutzer seine Entscheidung. „Was habe ich gesagt, war von Anfang an nur Fake. Beide waren so gestellt und es kam richtig künstlich rüber“, so die Meinung eines anderen Zuschauer. Auch ein dritter schien das Ende bereits erahnt zu haben: „Hatte von anfang an das gefühl der sucht ein zweckcupple um die kohle zu gewinnen.“

Auch interessant

Kommentare