1. extratipp.com
  2. TV

Love Island: Dennis bricht nach Geständnis von Jennifer in Tränen aus

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Fotomontage: links schlägt Dennis die Hände vors Gesicht, rechts im Krisengespräch mit Jennifer
Dennis‘ Herz schlägt für Jennifer - doch die hat sich in einen anderen Mann verguckt. © Screenshots/TVNOW

Eigentlich sind Jennifer und Dennis bei „Love Island“ schon fest verkuppelt. Doch dann macht die schöne Brünette ihrem Couple ein Geständnis - ist das das frühzeitige Ende ihrer Beziehung?

Mallorca - In Jennifer (23) scheint Dennis (22) bei „Love Island“ seine Traumfrau gefunden zu haben. Der Fitness-Coach kommt aus dem Schwärmen kaum noch heraus. „Jennifer ist der Wahnsinn“, findet der 22-Jährige. Bisher waren die beiden Reality-TV-Kandidaten unzertrennlich. Als die neue Granate Heike (23) zu den anderen Islandern trifft, stellt Dennis sofort klar: „Ich wollte dir direkt sagen, dass ich glücklich mit meinem Couple bin“. Für andere Frauen hat er einfach keine Augen mehr.

Seine Zuneigung scheint Jennifer allerdings nicht im selben Maß zu erwidern. Die Studentin scheint sich in einen anderen Mann verguckt zu haben. Und das gesteht sie nun sogar ihrem Couple. „Ich finde es gerade voll schön mit dir. Aber ich glaube, dass es alles ein bisschen schnell gegangen ist“, gesteht sie Dennis - der ist völlig überrumpelt. „Als ich hier reingegangen bin, hatte ich noch jemand anderen im Kopf“, meint die Brünette. Ihr Schwarm sei aber ebenfalls bereits vercoupelt. Spätestens da weiß auch Dennis: Jennifer steht auf Robin.

Wegen des „Gefühlschaos“ will Jennifer etwas Zeit für sich haben. Sofort fängt der 22-Jährige an zu weinen. Nach dem Krisengespräch zeigt er sich erschüttert: „Es ist wie ein Luftballon, der zerplatzt. Wir haben jeden Tag in einem Bett geschlafen, haben gekuschelt. Und jetzt sagt die mir, sie will einen anderen.“ Der Fitness-Coach ist so enttäuscht, dass er sogar darüber nachdenkt, die Sendung zu verlassen.

Auch interessant

Kommentare