Let's Dance (RTL): Profi-Wechsel

Let's Dance (RTL): Tänzer Massimo Sinato nächstes Jahr raus? RTL will "neuen Profis" Chance geben

  • Annika Schmidt
    vonAnnika Schmidt
    schließen

Seit zehn Jahren gehört Profi-Tänzer Massimo Sinato fest zu der RTL-Show "Let's Dance". Der Sender teilte mit, das man nächstes Jahr auch anderen Profis diese Chance geben wolle. Müssen die "Let's Dance"-Fans 2021 auf den Halb-Italiener verzichten?

  • Massimo Sinato nimmt seit 2010 an der RTL-Show teil
  • Der 39-Jährige gehört zu den erfolgreichsten Profi-Tänzern
  • Spekulationen um seine Teilnahme an "Let's Dance" 2021

Köln - Massimo Sinato (39) tanzt auf der Überholspur bei "Let's Dance". Der Profi-Tänzer gehört zu den erfolgreichsten Teilnehmern der RTL-Show. Trotz so viel Talent ist Massimo Sinatos Teilnahme an "Let's Dance" 2021 fraglich. 

Massimo Sinato gehört zu den erfolgreichsten Profi-Tänzern von "Let's Dance"

RTL äußerte sich, man wolle auch anderen Profis eine Chance geben. Viele Fans bangen nun um die Teilnahme des 39-Jährigen und spekulieren, ob es noch andere Gründe für ein Fehlen des Halb-Italieners geben könnte.

Let's Dance (RTL): Massimo Sinato verteidigte seine Titel nicht in der Show

In der diesjährigen Ausgabe von "Let's Dance" (Let's Dance (RTL): Das sind die bisherigen Gewinner der Tanzshow) begeisterte Massimo Sinato mit seiner Tanzpartnerin, der Zirkustochter Lili Paul-Roncalli (22) die Zuschauer. Das Tanz-Niveau erreichte mit diesem Paar ein ganz neues Level. Zusammen holten sie sich den Sieg in der 13. Staffel. In dem Zusatz-Format "Let's Dance Profi-Challenge" habe die professionellen Tänzer die Möglichkeit miteinander zu tanzen, ohne einen prominenten Neuling an ihrer Seite zu haben.

NameMassimo Sinato
Geboren2. Dezember 1980 (Alter 39 Jahre), Mannheim
Größe1,80 m
EhepartnerinnenTatjana Kuschill (2011-2012), Rebecca Mir (verh. 2015)

Letztes Jahr gab es zum ersten Mal diese Gelegenheit für die Profis ihr volles Potenzial zu zeigen. Massimo Sinato wirbelte mit Ekaterina Leonova (33) auf dem RTL Parkett und gewann den ersten Platz. Das Publikum war gespannt ob der 39-Jährige dieses Jahr seinen Titel verteidigen kann. Über 3,32 Millionen Menschen verfolgten die RTL-Show und machten "Let's Dance" zum erfolgreichsten TV-Format (TV: Das sind die besten Fernsehsendungen im deutschen Fernsehen - Sender, Einschaltquoten und Moderatoren) an dem Freitagabend. Doch die Zuschauer wurden enttäuscht. Beide Tänzer waren bei der Profi Challenge überhaupt nicht mit dabei. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Was ein LetsDance Abenteuer💥. Danke @lillypaul Roncalli für deinen Fleiss , deine Demut und Liebe zum Tanzen . In den vergangen 15 Wochen sind wir als Team zusammen gewachsen und haben am entscheidenden Tag die Nerven behalten . Du bist im Finale über dich hinaus gewachsen und hast wie eine Löwin an meiner Seite gekämpft. Ich bin sehr stolz auf dich und deine Entwicklung ✨Du bist ein Vorbild für viele junge Mädchen ... sie können von dir lernen dass man im Leben nichts geschenkt bekommt ...du musst für deine Träume kämpfen . Danke an alle Fans and Friends für eure Unterstützung ... und ein fettes Lob an @renata_lusin @christinaluft mit ihren Partnern @moritz_hans @lucahaenni1 . Ihr könnt sehr stolz auf euch sein... ich hätte es euch allen gegönnt ❣️ Vielen Dank an meinen Schatz @rebeccamir für den Support hinter den Kulissen . Und danke an meine liebste Kollegin und Freundin @vicakleinfeldercibis #create #theteam-vica-@saschaeptein . Danke an @isabel_edvardsson_official dass du an mich geglaubt hast. Merci an das gesamte Team vor und hinter den Kulissen ihr macht die Show zu dem was sie ist. Und vielen vielen Dank an rtl.tv @seapointproductions @frebels @nina_kli für 11 sagenhafte Staffeln welche ich erleben durfte 🙏🏽

Ein Beitrag geteilt von Massimo Sinato (@massimo__sinato) am

Auf Ekaterina Leonova mussten die Fans sogar die komplette letzte Staffel verzichten. Und das, obwohl die 33-Jährige sich ihren Prominenten für die Tanz-Stunden selber hätte aussuchen dürfen, da sie 2019 mit Massimo Sinato den Sieg holte. 

Let's Dance (RTL): Gespaltene Fan-Reaktionen

Doch warum traten die beliebten und talentierten Tänzer dann nicht in der Show auf? "Wir möchten in diesem Jahr auch gerne neuen Profis die Teilnahme bei 'Let’s Dance' ermöglichen", teilte der Kölner Sender als Erklärung mit. 

Fans hoffen, dass diese Entscheidung nicht bedeutet, dass Massimo Sinato in der nächsten Staffel 2021 auch nicht mit von der Partie sein wird.

Doch es gibt auch positive Reaktionen auf die Abwesenheit des gebürtigen Mannheimers. "Jetzt halten wir alle mal inne und genießen es, dass Massimo heute Abend nicht da ist", schreibt eine Userin auf Twitter.

Let's Dance (RTL): Entscheidung offiziell noch nicht gefallen

Vielleicht möchte sich der Profi auch einfach eine Auszeit von "Let's Dance" gönnen und sich mehr auf sein Privatleben mit Ehefrau und Moderatorin Rebecca Mir (28) (TV: Das sind die erfolgreichsten TV-Moderatoren Deutschlands) konzentrieren. 

"Ja, ich will Papa werden", verriet er gala.de über seine Zukunftspläne. Es bleibt weiter spannend, denn bisher hat sich der Profi-Tänzer noch nicht geäußert, ob er nächstes Jahr ein Teil von "Let's Dance" bleibt. 

Die Gerüchte um die beiden „Let‘s Dance“-Stars Luca Hänni und Christina Luft halten sich hartnäckig. Doch der ehemalige DSDS-Sieger wirkt zunehmend genervt davon. Nun geht der Sänger einen radikalen Schritt.

Dieter Bohlen ist mit seiner Freundin Carina Walz im Tanzfieber. Das ist auch Motsi Mabuse nicht verborgen geblieben. Die „Let‘s Dance“-Jurorin machte dem Poptitan dann auch ein verlockendes Angebot.

Die Gerüchteküche brodelt seit Wochen. Ist Massimo Sinato Rebecca Mir fremdgegangen? Trennen sie sich nun? In einem TikTok-Video nimmt das „Let‘s Dance“-Pärchen nun Stellung zu den Gerüchten.

Infos über die Autorin Annika Schmidt
Annika Schmidt, Freie Mitarbeiterin bei extratipp.com: Annika Schmidt schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let's Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish - Annika Schmidt kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare