Tanzshow bei RTL

Let's Dance (RTL): Motsi Mabuse und Jorge sprechen offen über Beziehung "Von Anfang an verliebt"

  • Natascha Berger
    vonNatascha Berger
    schließen

Zwei beliebte "Let's Dance"-Stars brechen nun ihr langes Schweigen über ihre Beziehung - die beiden sprechen sogar von Liebe auf den ersten Blick. Fans der RTL-Show rasten aus.

  • "Let's Dance" (RTL) ist die erfolgreichste Tanzshow im deutschen TV
  • Nun plaudern zwei Stars ganz offen über ihre Beziehung 
  • RTL-Zuschauer freuen sich vor allem über den Satz: "Wir haben uns von Anfang an sofort verliebt"

Köln - Nur noch wenige Tänze trennen die diesjährigen "Let's Dance"-Kandidaten von dem Sieg der 13. Staffel. Nach einer weiteren erfolgreichen Staffel wird es für die "Let's Dance"-Stars nicht nur Zeit, auf die gemeinsame Zeit zurückzublicken, sondern auch über große Gefühle zu sprechen. Das haben zwei bekannte Gesichter der Tanzshow nun getan. Was sie über ihre Beziehung zu sagen haben, wird die wenigstens Zuschauer schockieren - immerhin spürte man die Harmonie seit der ersten Sekunde.

"Let's Dance" (RTL) ist eine beliebte Tanzshow.

"Let's Dance" (RTL): 13. Staffel kurz vor dem Finale - diese Stars sind noch dabei

Trotz vielen Änderungen, die bei "Let's Dance" (RTL) wegen der weltweiten Coronavirus-Pandemie auf dem Plan standen, darf RTL die 13. Staffel als großen Erfolg einbuchen. Jeden Freitag begeisterte die Tanzshow ein Millionenpublikum, was zu einem großen Teil natürlich der Stars zu verdanken ist. Neben Michael Wendlers jungen Verlobten Laura Müller waren dieses Jahr auch die Komikerin Ilka Bessin und John Kelly aus der "Kelly Family" dabei. Im Halbfinale am kommenden Freitag tanzen noch folgende Kandidaten über das Parkett: DSDS-Gewinner Luca Hänni, der Schauspieler Tijan Nije, die Artistin Lili Paul-Roncalli und der Profikletterer Moritz Hans

Auch Laura Müller war Kandidatin der 13. Staffel von "Let's Dance".

"Let's Dance" ohne Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge Gonzalez unvorstellbar

Neben den jede Staffel wechselnden Prominenten und den seit Jahren bekannten Profis sind die Zuschauer natürlich auch große Fans der "Let's Dance"-Jury. Neben Urgestein Joachim Llambi (55) sitzen Motsi Mabuse (39) und Jorge Gonzalez (52). Das Trio ist bereits eingespieltes Team - seit 2013 sind die drei ein fester Bestandteil von "Let's Dance". Während Joachim Llambi die Kandidaten meist mit dem kritischsten Augen betrachtet, wird Motsi Mabuse des öfteres emotional - und Jorge Gonzalez hat seine gute Laune in all den Jahren noch nie hinter der Bühne vergessen. 

"Let's Dance"-Stars brechen Schweigen über Beziehung: Liebe auf den ersten Blick

Zwei der "Let's Dance"-Stars brechen nun ihr Schweigen über ihre Beziehung. Damit sind nicht Luca Hänni und seine Tanzpartnerin Christina Luft gemeint, die einige Zuschauer gerne als Paar sehen würden. Die Rede ist von Motsi Mabuse und ihrem Jury-Kollegen Jorge Gonzalez. Was einige Fans nicht wissen: Die beiden sind auch hinter der Bühne ein Traum-Team. "Wir haben uns von Anfang an sofort verliebt", gibt die ehemalige "Let's Dance"-Profitänzerin bei rtl.de zu. Bei allem, was Motsi Mabuse mache, bekomme sie die Unterstützung des ehemaligen GNTM-Stars. 

"Let's Dance" (RTL): Mosti Mabuse und Jorge Gonzalez unzertrennlich

Neben einem gemeinsamen Urlaub war Jorge Gonzalez natürlich auch bei der Hochzeit von seiner "Let's Dance"-Kollegin dabei. "Ich kenne nicht nur Motsi. Ich kenne ihre Mama, ihre ganze Sippe, ihre Geschwister", so der 52-Jährige. Motsi Mabuses Mama habe ihn quasi bereits adoptiert, so ein fester Teil ihres Lebens sei er. 

Let's Dance (RTL): Die Profi-Tänzerin Ekaterina Leonova berichtet als Backstage-Reporterin über "Let's Dance". Voller Sehnsucht veröffentlichte die Russin eine Liebeserklärung und beschreibt, wie "wie weh es ihr manchmal tut".

Bei „Let‘s Dance“ (RTL) steht heute das große Finale an. Die beliebte Jurorin Motsi Mabuse gibt nun ihre Meinung zu den Finalisten ab - und zerstört die „Let‘s Dance“-Kandidaten Lili Paul-Roncalli und Luca Hänni.

Die Zuschauer sahen das stärkste Finale aller Zeiten. Lili Paul-Roncalli konnte die 13. Staffel gewinnen. Doch bei Fans sind schon Verschwörungstheorien im Gange. Sie wittern Betrug. Doch nicht nur das Ergebnis wirft Fragen auf. Auch der TV-Sender und Daniel Hartwich werden heftig kritisiert.

Nach einem Gast-Auftritt von Pietro Lombardi bei "Let's Dance" äußert sich der DSDS-Sänger zu seiner Teilnahme an der RTL-Show 2021. Wird er der neue Tänzer bei "Let's Dance"?

"Let's Dance" (RTL): Nach Läster-Attacken von Oliver Pocher zog ihn Influencerin Anne Wünsche vor Gericht und hat gegen den Komiker gewonnen - Harte Konsequenzen drohen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare