Beliebte Tanzshow

"Lets Dance" (RTL): Wegen Corona - Fünf Kandidaten wollen Show verlassen - TV-Fans geschockt

Die beliebte Tanzshow "Let's Dance" begeistert bereits seit 13 Jahren regelmäßig RTL-Zuschauer und ist eines der erfolgreichsten TV-Formate im deutschen Fernsehen. Doch aufgrund der Corona-Krise wollen fünf Tänzer nun angeblich die Sendung verlassen.

  • Aktuell wird die 13. Staffel "Let's Dance" bei RTL ausgestrahlt
  • Das Coronavirus betrifft die gesamte Fernsehlandschaft
  • Nun wollen mehrere Tänzer angeblich "Let's Dance" verlassen

Köln - Erst vor kurzem wurde bekannt, dass Kelly Family-Mitglied und Sänger John Kelly die populäre RTL-Tanzshow "Let's Dance" aufgrund eines Krankheitsfalls in der Familie verlässt. Ein Schock für "Let's Dance"-Fans (DSDS (RTL): Pietro Lombardi will Lili Paul-Roncalli - sofort greift Massimo Sinató ein). Nun wollen sich angeblich auch mehrere Tänzer aufgrund des Coronavirus von der Sendung lösen. Eine schwierige Zeit für RTL und die gesamte Fernsehindustrie. TV-Shows müssen bereits seit mehreren Wochen auf das Studio-Publikum verzichten, um die Ansteckungsgefahr zu verringern. Somit auch die Tanzshow, bei der auch Laura Müller ein Top-Kandidatinnen ist (Let's Dance (RTL): Das ist Kandidatin Laura Müller mit Freund Michael Wendler).

Wie es mit "Let's Dance" und den Tanz-Paaren weitergeht, berichtet extratipp.com.

"Let's Dance": Wollen fünf Tänzer die RTL-Show verlassen?

Nach einigem Tumult um die Liveshows im deutschen Fernsehen (Coronavirus in Deutschland: Welche TV-Shows sind bereits abgesagt, Auswirkungen auf die Fernseh-Branche) wollen fünf der zehn verbliebenen Profitänzer jetzt angeblich auch die RTL-Tanzshow verlassen. Laut bild.de erhebt ein Tänzer schwere Vorwürfe: "Wir sind verzweifelt. Die Bundeskanzlerin verbietet den Kontakt zu Nicht-Familienangehörigen – aber wir tanzen jeden Tag total eng. Es ist verboten, sich mit mehr als zwei Personen zu treffen. Aber wir sind zu fünft in der Tanzschule in engen Räumen, mit Tanzpartnerin, Kameramann, Tonassistenten und Realisator.“

Die Quelle möchte dem Bericht zufolge anonym bleiben. Zu groß sei die Angst vor Vertragsstrafen: "Uns wurde gesagt: Geht doch – aber dann braucht ihr nächstes Jahr auch nicht wiederzukommen. Wenn ich jetzt gehe, bekomme ich in der Branche doch nie wieder einen Job.“ 

"Let's Dance" (RTL): Tänzer äußern angeblich schwere Vorwürfe gegen RTL

Der Tänzer soll weiter gesagt haben: „Die Friseure und Maskenbildner haben teilweise keine Handschuhe an, behandeln aber viele mit den gleichen Pinseln. Wir werden in Shuttles mit bis zu acht Leuten ins Studio zur Liveshow gefahren. Die Tänzer und Promis wurden laut Sender auf das Coronavirus getestet. Doch der anonyme "Let's Dance"-Tänzer widerspricht laut bild.de der Ernsthaftigkeit des Tests: "Eine Tänzerin ist sogar krank, hat Corona-Symptome. Ihr wurde aber von der Produktion gesagt, sie sollte den Test nicht machen" (Coronavirus (COVID-19): Welche Stars und Promis sind mit Sars-CoV-2 infiziert? Eine Liste).

Kein Körperkontakt ist bei "Let's Dance" praktisch unmöglich, wie man hier bei Laura Müller und Christian Polanc sieht

Wie Bild berichtet soll sich ein weiterer RTL-Tänzer bei der Redaktion gemeldet haben: "Wir wollen nicht mehr tanzen, aber auf uns hört keiner.“

Informationen zu "Let's Dance" werden stets möglichst zeitnah bei rtl.de veröffentlicht.

"Let's Dance": Das sagt RTL zu den Vorwürfen

Auf Bild-Anfrage soll sich RTL zu den Vorwürfen geäußert haben: „Ein Tanzpaar und ein Kamerateam – Realisator, Kamera und Ton – drehen die Trainingsszenen in den Tanzschulen innerhalb der Woche.“ RTL betone allerdings, diese hielten dabei „den gebotenen Abstand“. Weiter sei es den Tänzern selbst überlassen, ob sie sich von dem Styling-Team schminken lassen wollen. Den Vorwurf um den Corona-Test weist der Sender dem Bericht zufolge komplett zurück. Zudem hätte kein "Let's Dance"-Tänzer den Wunsch auszusteigen geäußert. "Aber rein theoretisch würden wir solche Wünsche respektieren und gemeinsam eine Lösung finden", stellt RTL klar.

Ob die Vorwürfe stimmen, ist unklar. 

Lesen Sie mehr zum Thema "Let's Dance" bei extratipp.com: Ob das Luca Hänni gefallen wird? Seit Beginn von „Let's Dance“ gibt es Gerüchte um den ehemaligen DSDS-Sieger und Tanzpartnerin Christina Luft. Doch die postete nun ein Foto. Küsst sie hier etwa einen Tanzkollegen?

Der „Let's Dance“-Kandidat Luca Hänni ist am Boden - nach der Trennung von seiner Freundin muss der RTL-Star und ehemalige DSDS-Gewinner nun ein Todesdrama verarbeiten.

"Let's Dance"-Tänzer Massimo Sinató zeigt sich mit neuer Tanzpartnerin - Fans sind sprachlos

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare