1. extratipp.com
  2. TV
  3. Let's Dance

Let's Dance (RTL): Ehefrau rastet aus, als sie Motsi Mabuse mit Ehemann erwischt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Let's Dance (RTL): Jurorin Motsi Mabuse ist aktuell in der Jury neben Joachim Llambi bei RTL zu sehen. Als die Proitänzerin zu einer privaten Tanzstunde kommt, eskaliert die Situation, als die Ehefrau nach Hause kommt.

Frankfurt am Main - Aktuell läuft die 13. Staffel der beliebten Tanzshow "Let's Dance" bei RTL. Am 01. Mai wird die neunte Show des TV-Formats ab 20:15 Uhr zu sehen sein. Nur noch sechs Tanz-Paare haben die Möglichkeit, ihr tänzerisches Können zu präsentieren und dadurch eine Chance auf den Sieg. 

Doch dafür müssen die Tänzer die RTL-Jury überzeugen: Joachim Llambi (55), Jorge Gonzalez (52) und Motsi Mabuse (39) beurteilen die Teilnehmer wöchentlich mit kritischem Auge.

Vor Kurzem eskalierte eine private Tanzstunde mit Tänzerin und "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse. Der Eklat ist nun in einem YouTube-Video zu sehen.

"Let's Dance": Das erwartet die RTL-Zuschauer in der neuen Folge

In der kommenden "Let's Dance"-Folge tanzen die Kandidaten ganz nach dem Motto "Magic Moments" wie rtl.de berichtet. Wie auch schon in der letzten Woche beim Discofoxmarathon müssen die Paare gleich zwei Tänze performen.

"Let's Dance": Private Tanzstunde mit Motsi Mabuse eskaliert

Ursprünglich wollte Motsi Mabuse in ruhiger Atmosphäre das Tanzen lehren. Der RTL-Star wurde in eine Frankfurter Villa eingeladen um zwei Kindern privaten Unterricht zu geben. 

Der Tanzunterricht startet jedoch direkt ungemütlich, als Motsi Mabuse von der Mutter wirsch angefahren und nach "Let's Dance" befragt wird. Als schließlich der Tanzpartner mitsamt Vater eintrifft, wird das eigentliche Ziel des Unterrichts klar: "Für uns ist es ganz wichtig, dass die Kinder eine Verbindung im Tanz haben (...) Eine Ehe innerhalb der Familien wäre langfristig auch ganz schön", erklärt der Freund der Familie.

Die Situation kurz vor dem Eklat
Die Situation kurz vor dem Eklat © Screenshot YouTube Verstehen Sie Spaß ARD

Schließlich startet der Tanzunterricht und die Kinder lernen Walzer. Schnell wird ersichtlich, dass sich die beiden Tanz-Lehrlinge nicht leiden können, was RTL-Star Motsi Mabuse wiederum in eine unangenehme Lage bringt. Bald kommt es zum Streit, woraufhin die Erwachsenen den Raum betreten und die Tochter wutentbrannt flüchtet. Der Vater des Tanzpartners sieht das gelassen, wünscht sich eine Tanz-Nachhilfe von der "Let's Dance"-Jurorin.

"Let's Dance": Die eifersüchtige Ehefrau taucht auf

Während Motsi Mabuse eng mit dem Mann tanzt, taucht seine Ehefrau auf. Die ist garnicht glücklich über die Situation, bemerkt: "Ich dachte unser Sohn hätte Tanzunterricht?" 

Ihr Ehemann versucht sich zu erklären, sie will jedoch nichts davon hören: "Vor drei Wochen war es die Tennislehrerin, vor sechs Wochen war es die Golflehrerin und jetzt ist die Tanzlehrerin, der du schön den Hintern tätscheln kannst. Ich hab die Schnauze voll, ich reiche die Scheidung ein." Der "Let's Dance"-Star blickt fassungslos um sich, kann die Situation nicht realisieren.

Motsi Mabuse ist fassungslos
Motsi Mabuse ist fassungslos © Screenshot YouTube Verstehen Sie Spaß ARD

Umso erleichterter ist Motsi Mabuse schließlich, als die Situation aufgelöst und alles als ein Streich der ARD-Sendung "Verstehen Sie Spaß?" enttarnt wird. Die "Let's Dance"-Jurorin wurde Opfer von Moderator Guido Cantz (48). Der 48-Jährige ist bekannt für seine fiesen Scherze und bei Promis allseits gefürchtet.

Lesen Sie mehr zu "Let's Dance"

Während "Let's Dance" (RTL) feiert Lili Paul-Roncalli ihren 22. Geburtstag. Ihr Tanzpartner Massimo Sinato macht ihr ein romantisches Geschenk - vor den Augen ihrer Eltern.

Große Sorge bei "Let's Dance" - Favorit verletzt sich kurz vor Finale

Let's Dance: Die fiesen Lästereien werden zur Mobbing-Attacke gegen Ilka Bessin. Und das kurz vor dem Finale

Laura Müller musste die RTL-Tanzshow "Let's Dance" verlassen. Jetzt macht sich Michael Wendlers Ex Claudia Norberg über die 19-Jährige lustig.

Die Tanzshow "Let's Dance" nähert sich dem großen Finale. Ausgerechnet vor dem Viertelfinale der RTL-Sendung stürzte Tänzer Massimo Sinato beim Training schwer.

Profikletterer Moritz Hans und Renata Lusin sind am 22. Mai im Finale der RTL-Tanzshow "Let's Dance" zu sehen. Nun überraschte die Tänzerin mit einer emotionalen Liebes-Beichte.

Nach einem Gast-Auftritt von Pietro Lombardi bei "Let's Dance" äußert sich der DSDS-Sänger zu seiner Teilnahme an der RTL-Show 2021. Wird er der neue Tänzer bei "Let's Dance"?

Auch interessant

Kommentare