Sänger packt aus

Let‘s Dance (RTL): Luca Hänni und Christina Luft lernten sich erst nach der Tanzshow richtig kennen

Seit Ende Juli 2020 sind Sänger Luca Hänni und „Let‘s Dance“-Profitänzerin Christina Luft offiziell ein Paar. Nun verriet der DSDS-Star, wie sie sich wirklich kennengelernt haben.

Köln - Sie waren eines der beliebtesten Tanzpaare und das absolute Traum-Duo der 13. Ausgabe „Let‘s Dance“: Luca Hänni (25) und Christina Luft (30) (Alle Kandidaten). Der DSDS-Gewinner und die Profitänzerin schwebten Woche für Woche über das RTL-Parkett und begeisterten die TV-Zuschauer stets von sich und ihrem Körpergefühl. Schließlich zogen Luca Hänni und Christina Luft auch in das große Finale der Tanzshow ein, errangen gemeinsam den dritten Platz (Alle Gewinner).

Christina Luft und Luca Hänni waren eines der beliebtesten Tanz-Paare der diesjährigen Ausgabe „Let‘s Dance“

Doch nicht nur bei „Let‘s Dance“, sondern auch im echten Leben sprühen bei dem Sänger und der Tänzerin nur so die Funken - seit Ende Juli sind die beiden ein Paar. Und Luca Hänni verriet nun auch, wo und wie er Christina Luft wirklich kennengelernt hat.

Die Spekulationen um „Let‘s Dance“-Pärchen Luca Hänni und Christina Luft

„Du bist hundertzehn Karat, deine wunderschöne Art. An dich kommt niemand ran - Du bist ein Diamant“, singt Luca Hänni in seiner vor Kurzem veröffentlichten Single „Diamant“. Neben dem Sänger ist auch Christina Luft in dem YouTube-Video zu sehen - doch es war nicht das erste Indiz für eine heimliche Beziehung der beiden.

In 14 Wochen „Let‘s Dance“ haben Luca Hänni und Christina Luft schließlich immer wieder für romantische Tanz-Szenen gesorgt. Und spätestens nach der Trennung des DSDS-Stars und seiner Ex-Freundin Michèle Affolter (27) häuften sich die Spekulationen um eine Beziehung des Sängers mit Christina Luft stetig.

Als Luca Hänni in der siebten Folge „Let's Dance" auch noch liebevoll die Stirn seiner Tanzpartnerin küsste, überschlugen sich die Fan-Meinungen und sogar Jurorin Motsi Mabuse (39) kam ins Schwärmen. Dass sie sich mehr als gut verstehen – daraus machten Luca Hänni und Christina Luft somit nie ein Geheimnis.

So haben sich die „Let‘s Dance“-Stars Luca Hänni und Christina Luft wirklich kennengelernt

Wie sie sich kennenlernten und wann sie genau zusammenkamen, war jedoch nie so ganz bekannt. Doch Luca Hänni zufolge soll es nicht während ihrer gemeinsamen Zeit bei „Let‘s Dance“ passiert sein.

Das verriet der 25-Jährige vor Kurzem in einem Interview mit „Leute heute“: „Kennengelernt natürlich beim Tanzen, aber da waren wir total konzentriert aufs Tanzen. Klar waren wir uns schon unglaublich sympathisch, also ich wusste schon, das ist eine tolle Frau, wir haben uns gut verstanden. Dann lange getanzt, irgendwann war das Getanze rum und dann haben wir uns zum Glück weiterhin noch getroffen. Und dann hat es sehr schnell gefunkt.“

Abschließend resümiert der Sänger: „Man kann sagen, es läuft gut bei mir. Ich bin rundum, geschäftlich wie aber auch privat, wirklich rundum glücklich.“ Das dürfte wohl jeden „Let‘s Dance“-Fan freuen.

Let‘s Dance: Alle Informationen zur RTL-Tanzshow auf der Let‘s-Dance-Themenseite bei extratipp.com.

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com, ist auf die Themen Schlager und Musik spezialisiert und interessiert sich für alles rund um die Welt der Promis - Dabei ist es egal, ob es sich um Michael Jackson, Helene Fischer oder Britney Spears handelt. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa/picture alliance

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare