Let's Dance (RTL): Joachim Llambi kritisiert Profitänzerin hart - „Nicht immer so viel Zirkus machen“

Let’s Dance (RTL): Nachdem Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinato die 13. Staffel der Tanzshow gewinnen konnten, stand zum zweiten Mal die Profi-Challenge an. Chefkritiker Joachim Llambi teilte gegen eine Tänzerin mächtig aus.

  • RTL veranstaltete zum zweiten Mal die „Let‘s Dance“ Profi-Challenge
  • Die Profitänzer machen den Sieg in dieser Tanzshow unter sich aus
  • Juror Joachim Llambi teilte mal wieder mächtig aus

Köln - „Nach der Pflicht kommt die Kür“, so könnte man die Profi-Challenge bei "Let's Dance*" auf RTL* beschreiben. Nachdem Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinato die 13. Staffel der beliebten TV-Show* gewinnen konnten, stand am Freitag, den 29. Mai, zum zweiten Mal die Profi-Challenge an.

Neben den 20 Profitänzern- und tänzerinnen war natürlich auch wieder das Moderatoren-Duo* Daniel Hartwich und Victoria Swarovski dabei. Und natürlich das Jury-Trio um Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse sowie Chefkritiker Joachim Llambi, der sich einen Tag zuvor bei Oliver Pocher noch bis auf die Knochen blamierte.

Die Profi-Tanzpaare zeigten bei der zweiten Profi-Challenge in der Geschichte von „Let's Dance*“ einige heiße Tänze und fegten so richtig über das Parkett. Anders als im vergangenen Jahr wurde die TV-Tanzshow* live ausgestrahlt - natürlich ohne Publikum. Doch die Show hielt mal wieder alles, die Jury war aus dem Häuschen - zumindest fast immer.

Let's Dance (RTL): Christina Luft und Christian Polanc gewinnen die Profi-Challenge

Zehn Profi-Tanzpaare zeigten ihr bestes Können bei der Profi-Challenge von „Let's Dance“. Die Spielregeln waren auch wie schon 2019 dieselben: Von der Jury gab es keine Punkte, die RTL-Zuschauer konnten für ihren Sieger anrufen. Am Ende gewannen Christina Luft und Christian Polanc die zweite Profi-Challenge.

Einer der beiden Gewinner darf sich bei der 14. Staffel von „Let's Dance“ im kommenden Jahr seinen prominenten Tanzpartner auswählen. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Isabel Edvardsson und ihr Mann Marcus Weiß sowie Renata und Valentin Lusin. Das Tanz-Ehepaar belegte auch schon 2019 den 3. Platz.

StartnummerTänzerinTänzer
1Marta ArndtRobert Beitsch
2Kathrin MenzingerVadim Garbuzov
3Andrzej CibisVictoria Kleinfelder-Cibis
4Christina LuftChristian Polanc
5Alona UehlinAnton Skuratov
6Evgeny VinokurovNina Bezzubova
7Regina LucaSergiu Luca
8Renata LusinValentin Lusin
9Erich KlannAnne-Marie Kot
10Isabel EdvardssonMarcus Weiß

Let's Dance (RTL): Überraschender Sieg für Christina Luft und Christian Polanc

Der Sieg für Christina Luft und Christian Polanc kam doch überraschend, immerhin tanzten die beiden das allererste Mal zusammen. Christina Luft schaffte es mit DSDS-Sieger Luca Hänni bei „Let's Dance“ auf den 3. Platz, Christian Polanc wurde mit Wendler-Freundin Laura Müller* Sechster.

Die Juroren um Joachim Llambi waren vollauf begeistert von den Performances bei der Profi-Challenge von „Let's Dance“ auf RTL. Auch wenn Motsi Mabuse und Co. dieses Mal keine Punkte vergeben durften, so kamen sie dennoch ihrer Rolle als Jury nach und bewerteten die verschiedenen Tänze.

Let's Dance (RTL): Joachim Llambi teilt gegen Kathrin Menzinger aus

Kritik war so gut wie gar keine zu hören von den drei Juroren. Doch bei Kathrin Menzinger fiel Joachim Llambi mal wieder aus der Reihe und blieb seiner Linie treu. Die Profitänzerin vermasselte eine Figur bei ihrer ohnehin schweren Choreografie. Dies fiel eigentlich keinem auf. Anschließend machte sie die Figur erneut und wollte zeigen, dass sie sie kann. Das war zu viel für Chefkritiker Joachim Llambi, der daraufhin gegen Kathrin Menzinger austeilte: „Du musst nicht immer so viel Zirkus machen“. Hoppla, dieser fiese Spruch saß.

NameJoachim Llambi
BerufTänzer, Wertungsrichter, Fernsehmoderator
Geboren18. Juli 1964, Duisburg
EhepartnerinnenIlona Llambi (verh. seit 2005), Sylvia Putzmann (1990-2003)
KinderKatharina Llambi
BücherDas wollte ich Ihnen schon immer mal sagen: Mut zur ehrlichen Kritik
NominierungenDeutscher Fernsehpreis für die beste Unterhaltung

Dieter Bohlen bei „Let‘s Dance“ wäre für einige DSDS-Fans sicherlich ein Traum. Als der Poptitan auf die Tanzshow angesprochen wird, macht er jetzt eine Kampfansage an den „Let‘s Dance“-Juror Joachim Llambi.

Das hatte sich Schlagersänger Michael Wendler sicherlich anders vorgestellt. Laura Müller und er wollten ein Duett für sein neues Album aufnahmen, doch plötzlich rennt seine Verlobte weinend aus dem Tonstudio.*

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Stefan Gregorowius/TVNOW & Henning Kaiser dpa/lnw

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare