Heiße Auftritte

Let‘s Dance: Valentina Pahde und Lola Weippert tragen wegen kurzen Kleidern nichts drunter

Valentina Pahde schaut in die Kamera - im Hintergrund ist sie gemeinsam mit ihrem Tanzpartner zu sehen.
+
Let‘s Dance: Valentina Pahde und Lola Weippert tragen wegen kurzen Kleiderin nichts drunter (Fotomontage)

Let‘s Dance: Am 30. April flackerte die achte Folge der beliebten RTL-Show über die Bildschirme. Dabei lüfteten Valentina Pahde und Lola Weippert ein großes Geheimnis - das tragen die Tänzerinnen tatsächlich unter ihren Kostümen.

Köln - Vergangen Freitag (30. April 2021) ging es bei der RTL-Show „Let‘s Dance“ wieder heiß her. Dabei sorgten die Tänzerinnen nicht nur mit ihren hammermäßigen Tanzleistungen für neidische Blicke bei den Zuschauer:innen - auch ihre trainierten Körper in knappen Outfits können einem schon mal den Atem rauben. Doch, wie soll unter so ein bisschen Stoff noch Platz für Unterwäsche sein? GZSZ-Star Valentina Pahde (26) und Moderatorin Lola Weippert (24) haben das „Let‘s Dance“-Geheimnis nun gelüftet.

Let‘s Dance: Heiße Tänze und knappe Outfits sorgten für Aufsehen

Diese Frage wird sicherlich einigen Let‘s Dance Zuschauer:innen unter den Nägeln brennen: Was ziehen die Kandidatinnen überhaupt unter solchen knappen Kleidern an? Besonders gestern sorgten GZSZ-Star Valentina Pahde und Lola Weippert für ihre kurzen Roben wieder für erstaunte Blicke - denn umso heißer die Tänze werden, umso knapper die Kleidung. Doch, was haben die Tänzerinnen wirklich drunter? „Ähm, nichts“, so Lola und Valentina. Bei diesen krassen Cut-Outs an Brust und Hüfte kein Wunder.

Mit der knappen Kleidung scheinen die beiden zum Glück keinerlei Probleme zu haben - bedenkt man, dass sich die Tänzer:innen ihre Outfits nicht selbst aussuchen dürfen und lediglich bei kleineren Änderungen Mitspracherecht haben. GZSZ-Star Valentina Pahde, die für ihre Teilnahme bei „Let‘s Dance“ sogar den Kölle-Kiez verließ, erklärt dabei den Zuschauer:innen noch einmal genau, weshalb sie bei der knappen Bekleidung auf Unterwäsche verzichtet. „Man sieht das ja, da ist hinten alles frei. Da kann man nicht einmal eine Strumpfhose drunter ziehen.“ (Das sind die bisherigen Gewinner der Tanzshow)

Alle Informationen zu Kandidaten, Jury und Sendezeiten der neuen Staffel 2021

Let‘s Dance: In den Kostümen ist ein Body eingenäht

Ganz so „nackt“ wie es uns jetzt vorkommen mag, sind die „Let‘s Dance“-Kandidatinnen jedoch nicht. So ist in ihren Outfits ein Body eingenäht, der tiefere Einblicke verhindern soll. Ihrer Tanzleistung tun die knappen Outfits keinen Abbruch - so zählt Valentina Pahde gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Valentin Lusin bereits als heiße Favoriten auf den Titel „Dancing-Star 2021“. RTL veröffentlichte im Zuge dessen sogar schon einen Instagram-Post, der den TV-Star zur Siegerin erklärt und brachte die Fans damit ganz schön zum Kochen (extratipp.com berichtete).

Auch Lola Weippert hat immer wieder kurze Kleider an - dabei ist der eingenähte Body zu sehen

Denn, wer tatsächlich als Sieger aus der Show hervorgeht, wird erst im großen Finale gelüftet. Noch immer kämpfen sechs Promis, darunter Lola Weippert, Valentina Pahde, Ilse DeLange (43), Auma Obama (60), Rúrik Gíslason (33) und Simon Zachenhuber (22) um den heißbegehrten Titel (hier alle Kandidaten im Überblick). Wir sind gespannt, wer dabei das Rennen macht. Das sind Joachim Llambis drei Favoriten.

Lesen Sie hier: „Let‘s Dance“-Star Valentina Pahde im emotionalen Liebes-Interview - dann fließen in der RTL-Show sogar Tränen, wie tz.de* berichtet

* tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare