1. extratipp.com
  2. TV
  3. Let's Dance

Let‘s Dance (RTL): Die Kandidaten der neuen Staffel 2021 im Überblick

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Am 26. Februar 2021 startet die neue Staffel „Let‘s Dance“ bei RTL. Das sind die 14 Kandidaten, die im TV um den Titel „Dancing Star“ tanzen werden.

Köln - „Lets Dance“ jährt sich im Februar 2021 zum 14. Mal. Die Tanz-Show wurde 2006 zum ersten Mal ausgestrahlt und erfreut sich noch immer enormer Beliebtheit. Hier gibt es alle Informationen zu den Kandidaten (alle bisherigen Gewinner im Überblick).

Einige der neuen „Let‘s Dance“-Teilnehmer 2021: (v.l.n.r.) Nicolas Puschmann, Ilse DeLange, Jan Hofer, Erol Sander, Senna Gammour, Simon Zachenhuber und Lola Weippert
Einige der neuen „Let‘s Dance“-Teilnehmer 2021: (v.l.n.r.) Nicolas Puschmann, Ilse DeLange, Jan Hofer, Erol Sander, Senna Gammour, Simon Zachenhuber und Lola Weippert © TVNOW

Erst vor kurzem zog Jan Hofer bei der Tagesschau seine Krawatte aus und beendete damit seine 35-jährige Karriere als Nachrichtensprecher. Mit dieser Geste schien er ein Zeichen zu setzen: Schluss mit dem seriösen Mann, den man nur von der Hüfte aufwärts kannte. Bei „Let‘s Dance“ lernen TV-Zuschauer den Wahl-Hamburger von einer neuen Seite kennen.

Als Sängerin fließt Ilse DeLange der Rythmus und die Musik durch die Adern - ob sie sich auch gut dazu bewegen kann? Das wird die Niederländerin ab dem 26. Februar in der Tanzshow unter Beweis stellen. „Ich liebe es, zu tanzen! Ich bin nämlich eine richtige Hinter-den-Kulissen-Tänzerin. Nicht viele Menschen wissen, dass ich das so liebe!“, erklärt Ilse im RTL-Interview ihre Teilnahme! Das wird sich wohl bald ändern!

Ja, genau der Obama! Der Name ist nicht etwa ein Zufall - Auma Obama ist die ältere Schwester des ehemaligen US-Präsidenten. Was viele nicht wissen: Auma Obama ist Soziologin und Germanistin, sie studierte und lebte viele Jahre in Deutschland. Derzeit lebt die 60-Jährige in Nairobi, ihrem Geburtsland - doch um das Tanzbein zu schwingen, kehrt sie nach Deutschland zurück.

„Let‘s Dance“-Kandidatin Auma Obama - die Schwester des ehemaligen US-Präsidenten
„Let‘s Dance“-Kandidatin Auma Obama - die Schwester des ehemaligen US-Präsidenten © TVNOW / Emmanuel Jambo

Kai Ebel gehört zu den bekanntesten deutschen Reportern und Moderatoren (die erfolgreichsten TV-Moderatoren Deutschlands). Der 55-Jährige wollte schon immer an einem Tanzkurs teilnehmen, hat es aber jobbedingt nie geschafft. Bei „Let‘s Dance“ wird er also ins kalte Wasser geschmissen und bekommt einen mehrmonatigen, intensiven Kurs - je nachdem wie weit er es schafft, natürlich.

Die ehemalige Monrose-Sängerin hat unter allen Kandidaten wohl am meisten Bühnen-, wie auch Tanzerfahrung. Immerhin wurde die 41-Jährige 2006 von Detlef D! Soost höchstpersönlich auf ihre Girlband-Karriere vorbereitet. Mit Erfolg, denn Senna Gammour holte sich bei „Popstars“ neben Many Capristo und Bahar Kizil den Sieg. Trotzdem weiß die Sängerin, dass Tanzen nicht gleich Tanzen ist - denn mit Standard-Tänzen hat die TV-Bekanntheit bisher eher wenig Erfahrung.

Auf Rúrik Gíslason dürften sich vor allem die weiblichen Zuschauer besonders freuen! Während der letzten WM avancierte der Fußballer der isländischen Nationalmannschaft zu einem wahren Sex-Symbol - sein Instagram Account explodierte förmlich. Im Herbst 2020 ließ er seine Fußballkarriere allerdings vorerst hinter sich. Nun wechselt er die Kicker-Schuhe gegen Tanzschuhe aus.

Der Ballermann-Star sagt über sich selbst, dass er zwei linke Füße besitzt, ist aber überzeugt, dass er trotzdem tanzen kann. Ein Widerspruch in sich? Das werden TV-Zuschauer ab dem 26. Februar 2021 herausfinden. Seit über 20 Jahren unterhält Mickie Krause feierwütige Mallorca-Touristen mit schrägen Hits und lustigen Texten - und das, obwohl der Sänger weder ein Instrument spielen, noch Noten lesen kann. Vielleicht funktioniert das mit dem Tanzen ja dann doch?

Mickie Krause mit einer großen weißen Sonnenbrille
Mickie Krause über seine „Let‘s Dance“-Teilnahme: „Ich mache bei „Let’s Dance“ mit, weil schon sehr viele untalentierte Promis da mitgemacht haben – da darf ich eigentlich nicht fehlen!“ © TVNOW / Moritz Künster

„Ein Wunsch kann in Erfüllung gehen, wenn man daran glaubt“, so Vanessa Weigert im Interview mit RTL. Denn es war ein sehnlicher Traum der DSDS-Bekanntheit eines Tages als Teilnehmerin bei „Let‘s Dance“ dabei zu sein. 2009 mauserte sie sich bei der Castingshow schnell zum Zuschauerliebling. Inziwischen hat die Sängerin nicht nur vier Alben veröffentlicht, sie ist außerdem zweifache Mama.

Valentina Pahde hat mit ihren 26 Jahren bereits eine beeindruckende Karriere hinter sich. Schon früh stand sie als Schauspielerin vor der Kamera - etwa mit drei Jahren bei der ZDF-Serie „Forsthaus Falkenau“ wo sie sich eine Rolle mit ihrer Zwillingsschwester Cheyenne teilte. Neben ihrer Karriere als Schauspielerin baute die 26-Jährige sich außerdem ein zweites Standbein als Sängerin auf. Dass das Multitalent nun auch noch das Tanzbein schwingen wird, ist also nicht verwunderlich.

Nicolas Pushmann ist wortwörtlich ein echter „Prince Charming“. 2019 suchte der TV-Star in der Kuppelshow nach der großen Liebe. Seit einigen Wochen ist der 29-Jährige allerdings wieder Single - der perfekte Zeitpunkt um sich mit einer neuen Show abzulenken! Mit „Let‘s Dance“ wird ein großer Traum von Nicolas Puschmann Wirklichkeit. Der schöne Medizinprodukteberater ist sich sicher: „Das wird der Hammer“.

Als Model gehört ein gutes Körpergefühl definitiv zum Job! Kim Riekenberg hat also beste Voraussetzungen, sich den Titel zu holen. Ganz abgesehen von ihrer achtjährigen Balletterfahrung! Das Model arbeitet mit den Größen der Modeindustrie. Die Schönheit zierte bereits zahlreiche Magazin-Cover von der Elle bis zur Sports Illustrated. Deswegen wird sie auch schon als die neue Heidi Klum gehandhabt.

Kim Riekenberg schaut über ihre Schulter in die Kamera
„Normalerweise tanze ich auf internationalen Sets für Fotoshootings durchs Bild“, so Kim Riekenberg. © TVNOW / Oliver Rudolf

Erol Sander ist ein bekannter türkisch-stämmiger Schauspieler, der sogar schon neben Angelina Jolie vor der Kamera stand. Doch zunächst arbeitet der 52-Jährige in Mailand als Model für diverse Luxusmarken. Für Christian Dior, Louis Vuitton und Dolce & Gabbana stand der Schauspieler bereits vor der Kamera. Sein Karrierehighlight dürfte trotzdem seine Rolle als Prinz Pharnakes in „Alexander“ sein - neben Angelina Jolie und Colin Farrell.

TVNOW-Moderatorin Lola Weippert bezeichnet sich selbst als „Körperklaus“ - ob sie auf der Tanzfläche wohl eine gute Figur machen wird? „Als mir die Zusage gegeben wurde, war ich sprachlos und hatte Tränen in den Augen“, gibt die quirlige Quasselstrippe zu. Die schöne Moderatorin ist außerdem als Influencerin bekannt und inspiriert ihre 327.000 Follower täglich mit neuen Bildern.

„Normalerweise tänzle ich im Ring die Gegner aus“, lacht Simon Zachenhuber - denn der 22-Jährige arbeitet als Profiboxer. Willen, Disziplin und Ausdauer sind für den „Let‘s Dance“-Kandidaten der 14. Staffel also definitiv keine Fremdwörter. Fehlt nur noch eine ordentliche Portion Rhythmusgefühl - ob er die mitbringt wird er bald im TV unter Beweis stellen.

Die „Let‘s Dance“-Kandidaten 2021: V.l. Vanessa Neigert, Rùrik Gislason, Kim Riekenberg, Valentina Pahde, Kai Ebel, Auma Obama und Mickie Krause
Die „Let‘s Dance“-Kandidaten 2021: V.l. Vanessa Neigert, Rùrik Gislason, Kim Riekenberg, Valentina Pahde, Kai Ebel, Auma Obama und Mickie Krause © TVNOW

Auch interessant

Kommentare