1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Let's Dance

Let‘s Dance: Nicolas Puschmann springt für Ilse DeLange ein - Fans erheben Fake-Vorwürfe an RTL

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Nicolas Puschmann mit Partner bei Let‘s Dance (Fotomontage)
Let‘s Dance: Nicolas Puschmann springt für Ilse DeLange ein - Fans erheben Fake-Vorwürfe an RTL (Fotomontage) © picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd /picture alliance/dpa/Getty/POOL | Joshua Sammer

Let‘s Dance: Nach dem Show-Aus von Nicolas Puschmann kommt es nun zu einer wahren Überraschung - der „Prince Charming“ darf für Ilse DeLange nachrücken. Doch statt Freude löst diese Nachricht bei seinen Fans entsetzen aus. Handelt es sich etwa um eine Inszenierung?

Köln - Es war die große Überraschung am vergangenen Freitag (30. April 2021): Nicolas Puschmann (30) und Tanzpartner Vadim Garbuzov müssen die die RTL-Show „Let‘s Dance“ verlassen. Für viele Zuschauer:innen komplett unverständlich, galten sie als heiße Anwärter auf das Finale. Doch die Gesamtbewertung, bestehend aus Anrufer-Stimmen und Jury-Punkten reichte nicht aus, weshalb das Tanzpaar ausschied. Gerade erst das Show-Aus verkraftet, erhält Nicolas plötzlich die Nachricht, am Freitag doch nochmal das Tanzparkett rocken zu dürfen. Doch statt Freude zieht diese Neuigkeit heftige Fake-Vorwürfe mit sich. Zuschauer:innen denken, es könnte sich um eine Inszenierung halten - der Aufschrei ist riesig.

Let‘s Dance: Nicolas Puschmann ersetzt verletzte Ilse DeLange

Eigentlich hätten Fans des TV-Stars allen Grund zur Freude. So hat er nach seinem Ausstieg vergangene Woche doch noch die Chance „Dancing Star 2021“ zu werden. Dabei springt er für Sängerin Ilse DeLange (43) ein, die mit einer Fußverletzung zu kämpfen hat. Zwei Wochen lang biss sie sich durch und tanzte auf einem Bein - nun wirft sie das Handtuch, weshalb sich RTL kurzerhand dazu entschloss, den „Prince Charming“-Star nachrücken zu lassen. (Das sind die bisherigen Gewinner der Tanzshow)

"Let's Dance"
Nicolas Puschmann (l) und sein Tanzpartner Vadim Garbuzov bekommen noch eine Chance. © Joshua Sammer

Doch für viele Zuschauer:innen scheint dies keine wirkliche Überraschung gewesen zu sein. So spekulierten sie bereits wenige Minuten nach seinem Rausschmiss bei „Let‘s Dance“, dass Ilse DeLange aussteigen wird und Nicolas dafür nachrücken darf. Dass sich diese Vermutung im Anschluss bestätigte, scheint für viele extrem lächerlich zu sein, weshalb sie dem Sender nun eine Inszenierung vorwerfen.

Alle Informationen zu Kandidaten, Jury und Sendezeiten der neuen Staffel 2021

Let‘s Dance: Alles Fake? Fans werfen RTL Inszenierung vor

Seid mir nicht böse, aber irgendwie wirkt das Ganze etwas inszeniert. Entweder man will nicht zugeben, dass es eine Panne gab – oder es war seit Ilses Verletzung so geplant. Finde es sowieso seltsam, dass Ilse überhaupt nochmal angetreten ist, wenn sie ihren Fuß nicht voll belasten kann. Würde dazu passen, dass es ohnehin so geplant war,

Ein Twitter-User

Ist das Ausstiegsdrama bei Let‘s Dance also wirklich nur fake, oder handelt es sich sogar um einen peinlichen Voting-Fehler? Fans scheinen sich jedenfalls sicher zu sein, dass da etwas ganz und gar nicht stimmt und liken reihenweise den Vorwurf eines Twitter-Users. RTL dementiert jedoch diese Vorwürfe: „So traurig und überraschend es auch ist, so simpel ist es auch. Die vier Punkte aus dem Jury-Ranking in Kombination mit den Zuschauervotes haben für Nicolas und Vadim leider einfach nicht gereicht. Und auch nach erneuter Prüfung können wir versichern, dass während des gesamten Votingzeitraumes keinerlei Störungen oder Ausfälle vorlagen. Das gilt für alle Teilnahmewege in Deutschland, Österreich und der Schweiz“, so ein Sprecher gegenüber „Express“.

Scheint also ganz so, als hätte Nicolas Puschmann einfach nur richtig Glück gehabt... Wir sind gespannt, wer das Rennen macht. Das sind Joachim Llambis drei Favoriten.

Lesen Sie auch: „Let‘s Dance“-Moderatorin Victoria Swarovski: Ihr Outfit löst heiße Gerüchte aus - Jetzt reagiert sie*, wie tz.de* berichet.

* tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare