1. extratipp.com
  2. TV

„Hat Kerstin Otts Kritik gehört“: Joachim Llambi überrascht DSDS-Fans mit ungewöhnlich zahmen Bewertungen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Joachim Llambi war im DSDS-Halbfinale Gastjuror, doch statt knallharter Kritik gab es ausschließlich aufbauende Worte für die Kandidaten. Eine Tatsache, die das Netz nicht nur überrascht, sondern auch spaltet. Ein Fan ist sich sogar sicher, dass Kerstin Ott dafür der Auslöser war.

Köln - Das DSDS-Halbfinale stand am Samstag (30. April 2022) ganz im Zeichen der Liebe. Passend dazu überraschte Gastjuror Joachim Llambi mit seiner Kritik an den Top 7 - es gab nämlich keine. Bei „Let‘s Dance“ ist Llambi für seine brutale Ehrlichkeit bekannt, bei DSDS war er wie ausgewechselt, man könnte schon beinahe zahm sagen. Ob der überraschende Sinneswandel etwas mit der scharfen Kritik von Schlagersängerin Kerstin Ott (hier alle Schlager-News auf der Themenseite) zu tun hat?

Kerstin Ottdeutsche Sängerin und Songwriterin
Geboren17. Januar 1982 (Alter 40 Jahre), West-Berlin
EhepartnerinKarolina Köppen (verh. 2017)
KinderLilli Ott, Laura Ott

Mobbing-Vorwürfe gegen „Let‘s Dance“-Juror Joachim Llambi: Schlagerstar Kerstin Ott fordert Rauswurf

Ein paar Tage vor dem DSDS-Halbfinale machte Kerstin Ott (Privatleben und plötzliche Gesangskarriere – so wurde aus der Lackiererin ein Schlagerstar) dicke Schlagzeilen. Diesmal allerdings nicht mit ihrer Musik, sondern mit Mobbing-Vorwürfen gegen „Let‘s Dance“-Hardliner Joachim Llambi. Gegenüber dem Podcast „Aber bitte mit Schlager“ forderte die Schlagersängerin sogar seinen Rauswurf.

Kerstin Ott weiß dabei genau, wovon sie redet. 2019 tanzte sie selbst auf dem „Let‘s Dance“-Tanzparkett und musste teils recht heftige Kritik von Joachim Llambi über sich ergehen lassen. Kritik, die oft nichts mit ihrem Tanzstil zu tun gehabt hätte, sondern sie auf persönlicher Ebenen traf. Kritik, die sie bis heute nicht vergessen habe.

Let's Dance: Schlagerstar Kerstin Ott tanzt in der zweiten Show
Bei „Let‘s Dance“ belegte Schlagersängerin Kerstin Ott 2019 den zehnten Platz – die Kritik von Joachim Llambi empfand die 40-Jährige oftmals als zu hart © Henning Kaiser/dpa

„Let‘s Dance“-Ikone Joachim Llambi wird neuer DSDS-Juror neben Florian Silbereisen

Fast zeitgleich verkündete RTL den Gastjuror im diesjährigen Halbfinale: Joachim Llambi. Der stellte sofort klar: „Llambi bleibt Llambi. Der wird sich nicht verbiegen, um nett zu sein“. Gleichzeitig gab er aber auch zu verstehen, dass er den Gesang tatsächlich nur laienhaft bewerten könne.

DSDS-Fans erwarteten also fiese Sprüche und jemanden, der Tacheles redet - quasi einen zweiten Dieter Bohlen -, bekamen überraschenderweise aber genau das Gegenteil. Joachim Llambi hatte im Halbfinale nur nette Worte und aufbauendes Lob für die Kandidaten übrig. Eine Tatsache, auf die das Netz sehr gemischt reagierte. Ein Fan ist sich sogar sicher, dass er sich die harten Worte von Kerstin Ott (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) zu Herzen genommen hat.

„Hat Kerstin Otts Kritik gehört“: Joachim Llambi überrascht DSDS-Fans mit ungewöhnlich zahmen Bewertungen

Ein Fan ist sich sicher: „Ich glaube, Llambi hat Kerstin Otts Kritik gehört und will heute zeigen, dass er auch lieb sein kann“. „Herr Llambi ist bei DSDS deutlich unkritischer als bei Let‘s Dance“. Ein weiterer Twitter-Nutzer schreibt: „Llambi klingt wie eine Parodie“. „Herr Llambi ist bei DSDS deutlich unkritischer als bei Let‘s Dance“, schreibt ein dritter Zuschauer.

Allerdings gibt es durchaus auch Zuschauer, die Joachim Llambi (Der Weg des „Let’s Dance“-Jurors) als „den Netten“ bei DSDS sehr schätzen. Ein anderer Fan meint beispielsweise: „Lambi sollte bleiben! Echt gute Beurteilungen!“. Und auch dieser Fan ist ähnlicher Meinung: „Super Idee von meinem RTL Herrn Llambi da heute in die Jury zu holen. Gefällt mir seeeeehr gut“.

Joachim Llambi saß im DSDS-Halbfinale als Gastjuror hinter dem Jurypult. TV-Zuschauer reagierten gespalten auf die ungewohnt zahmen Kommentare des „Let‘s Dance“-Stars (Fotomontage)
Joachim Llambi saß im DSDS-Halbfinale als Gastjuror hinter dem Jurypult. TV-Zuschauer reagierten gespalten auf die ungewohnt zahmen Kommentare des „Let‘s Dance“-Stars (Fotomontage) © Screenshots Twitter

Andy Borg erneut Quotenbringer: Schlager-Spaß deutlich vor Florian Silbereisen und DSDS-Halbfinale

Mit oder ohne Joachim Llambi, Florian Silbereisen kommt einfach auf keinen grünen Quoten-Zweig. Der Schlagerstar hängt mit DSDS noch immer im Quotentief fest. Andy Borg, der zeitgleich den Schlager-Spaß präsentierte, kann sich hingegen über Traumquoten freuen. Verwendete Quellen: BILD, Aber bitte mit Schlager, RTL/Deutschland sucht den Superstar, Twitter

Auch spannend: Florian Silbereisen als DSDS-Juror: Schlagerstar rechnet mit neuer Staffel ab, wie ruhr24.de berichtet.

Auch interessant

Kommentare