1. extratipp.com
  2. #TV

Kampf der Realitystars (RTL2): Eskalation zwischen Willi Herren & Johannes Haller direkt in erster TV-Sendung?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Bei „Das Sommerhaus der Stars“ eskalierte ein Streit zwischen Johannes Haller und Willi Herren so sehr, dass es sogar handgreiflich wurde. Es folgte eine Einstweilige Verfügung des Schlagersängers gegen den Bachelorette-Teilnehmer. Bei „Kampf der Realitystars“ (RTL2) geht der Zoff in die zweite Runde.

Phuket, Thailand - „Kampf der Realitystars“ (RTL2) startet in wenigen Tagen, am Mittwoch, 22. Juli 2020 im TV. Schon jetzt gibt es eine rund 15-minütige Sneak-Preview der neuen Trash-Show auf TVNOW. Erste Szenen zeigen, wie Willi Herren und Johannes Haller aufeinander reagieren, als sie erfahren, dass der jeweils andere ebenfalls bei der Show teilnimmt. Kommt es direkt in der ersten Folge zu Eklat?

Wie kam es zum Bruch zwischen „Kampf der Realitystars“- Teilnehmern Willi Herren und Johannes Haller?

Der Ballermann-Sänger Willi Herren und der ehemalige „Bachelorette“-Teilnehmer verstehen sich 2019 bei „Das Sommerhaus der Stars“ (RTL) zunächst sehr gut. Doch aus vermeintlichen Freunden wurden wortwörtlich über Nacht erbitterte Feinde. Bei „Kampf der Realitystars“ werden sie wieder aufeinander treffen.

Johannes Haller und seine damalige Freundin Yeliz Koc können bei „Das Sommerhaus der Stars“ (alle Regeln und Infos) so gut wie jedes Spiel für sich entscheiden, wodurch sie vor der Eliminierung geschützt sind. Doch in der sechsten Folge, in der es zum großen Eklat kommt, können Willi Herren und seine Frau Jasmin und „Goodbye Deutschland“-Teilnehmer Roland und Steffi Bartsch vom Nominierungsschutz profitieren. Grund für Johannes Haller und Yeliz Grund zur Sorge, schließlich sind sie die wohl stärksten Kontrahenten.

Johannes Haller schreit Willi Herren an
Johannes Haller geigt Willi Herren im „Sommerhaus der Stars“ seine Meinung © Screenshot/RTL

Das Bachelor-Paar vermutet in der sechsten Folge also seinen Rauswurf (womit die beiden letztendlich auch recht haben sollten). Johannes Haller wendet sich an seinen Kumpel Willi Herren und appelliert an ihn, freiwillig die Show zu verlassen, damit Johannes und Yeliz ins Finale einziehen können. „Em Levve net!“, erwidert der Kölner. Und seine Frau Jasmin ist ganz seiner Meinung. „Willste gewinnen oder Freunde?“, fragt sie „Kampf der Realitystars“-Teilnehmer Willi.

Doch Willi beschwichtigt Johannes Haller, er solle sich keinen Kopf machen. Er beteuert, dass er nicht vorhabe Johannes und Yeliz zu nominieren. Das Gespräch wird besiegelt durch eine Umarmung der beiden „Freunde“ - friedlich gehen sie auseinander.

(v.l.) Willi Herren droht Johannes Haller mit erhobenem Zeigefinger
Hier droht der Streit zwischen Willi Herren und Johannes Haller zu eskalieren © Screenshot TVNOW

Eskalation zwischen „Kampf der Realitystars“-Teilnehmern Willi Herren und Johannes Haller

Doch am nächsten Morgen sieht die Situation plötzlich ganz anders aus. Die ehemalige „Bachelor“-Kandidatin Yeliz Koc will gehört haben, dass die anderen Sommerhaus-Bewohner (alle „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer) sich gegen sie und ihren Johannes verbündet haben. Jeder einzelne wolle angeblich Johannes Haller und Yeliz Koc bei der Entscheidung nominieren, um ihre stärksten Konkurrenten zu eliminieren. Johannes Haller ist extrem enttäuscht von seinem Kumpel Willi, stellt ihn beim Frühstück zur Rede und rastet dabei komplett aus.

Dabei redet der „Bachelorette“-Kandidat sich vollkommen in Rage. Willi Herren bekommt keine Chance auch nur ein einziges Wort zu äußern, so sehr ist Johannes Haller im Wortfluss. Die beiden „Kampf der Realitystars“-Kandidaten liefern sich im TV einen heftigen Streit. „Du hast keinen Charakter Willi, du bist so klein“, beleidigt er den Schlagersänger. Dabei bekommt er ein höhnisches Grinsen nicht aus dem Gesicht. Johannes Haller scheint die Situation einfach nur lächerlich zu finden.

Während Yeliz nur wortlos daneben steht, provoziert der 32-Jährige den Kölner immer weiter: „Du bist der größte Feigling der Nation“. Und dann wird der „Kampf der Realiytstars“-Teilnehmer sogar handgreiflich. Immer wieder langt Johannes Haller Willi Herren an die Wange, während dieser mit den Worten „Nicht anfassen!“ zurückweicht. Zu einer Prügelei kommt es allerdings nicht. „Du kannst dir mit 50.000 € keinen Charakter kaufen, keine Würde, keine Ehre“, beendet Johannes Haller den Streit.

Johannes Haller und Yeliz Koc müssen „Das Sommerhaus der Stars“ verlassen

Letztendlich kommt es so, wie es kommen muss: Johannes Haller und Yeliz Koc werden wie vermutet von allen nominiert und müssen die „Das Sommerhaus der Stars“-Villa verlassen. Der „Kampf der Realitystars“-Kandidat geht allerdings nicht, ohne einen weiteren fiesen Kommentar an Willi Herren zu richten. Mit zwei Gläsern in der Hand ruft er in das Zimmer der Herrens: „Auf den frisch aus der Entzugsklinik trockenen, ehemaligen Alkoholiker.“

Für Willi Herren ist das ein Schritt zu weit. Er droht dem „Bachelorette“-Kandidaten mit einer Einstweiligen Verfügung. Obwohl seine Tablettensucht kein Geheimnis ist und er offen über seine Probleme spricht, empfindet er Hallers Spruch als lächerlich und respektlos. Im Instagram Live-Stream mit Chris Töpperwien gab Willi Herren bekannt: „Die Unterlassung ist unterwegs!“

Willi Herren und Johannes Haller zusammen bei „Kampf der Realitystars“ (RTL2)

Bei „Das Sommerhaus der Stars“ versprach Johannes Haller, nie wieder ein Wort mit dem „Lindenstraße“-Schauspieler zu wechseln. Erste Szenen auf TVNOW lassen allerdings vermuten, dass es zu einer erneuten Auseinandersetzung zwischen Johannes Haller und dem 45-Jährigen kommen wird.

Johannes Haller wird bei „Kampf der Realitystars“ interviewt
Johannes Haller bei „Kampf der Realitystars“ (RTL2) © Screenshot/TVNOW

„Willi Herren ist angekommen. Mir wäre jeder andere natürlich lieber, der hier ankommt. Ja, herzlich willkommen. Also ohne ‚herzlich‘“, witzelt der Ibiza-Auswanderer in den ersten Szenen von „Kampf der Realitystars“. Im Interview mit extratipp.com bezeichnet er das Zusammentreffen mit Willi Herren sogar als den „emotionalsten Moment“ der ganzen Sendung. „Die größte Herausforderung war, dass ich ihm nicht aus dem Weg gehen konnte. Somit musste ich meine Emotionen zügeln ohne ihm zu viel Energie zu schenken, weil er es für mich nicht Wert ist.“

Der Kölner findet klarere Worte: „Das kotzt mich hier auch schon wieder an! Da bin ich gerade hier und dann sitzt der mir...“ Als Willi Herren von RTL2 ganz unschuldig gefragt wird, ob er irgendwelche Feinde aus alten Formaten habe, antwortet dieser: „Ich habe aus einem alten Format einen Kontrahenten, dem ich nicht gerne begegnen würde, nämlich Johannes Haller. Dieser Mensch hat mir sehr viel angetan und geht über Leichen.“

Es bleibt auf jeden Fall spannend! „Kampf der Realitystars“ läuft ab dem 22. Juli bei RTL2 im TV. Moderiert wird die neue Trash-Show von Cathy Hummels. Sie feiert mit der Sendung ihr Moderatoren-Debüt (alle Infos zu Cathy Hummels). Nach der Ausstrahlung gibt es die aktuelle Folge bei TVNOW zu streamen - so einfach gehts.

Die Schlagerstars Willi und Jasmin Herren wagen ein spezielles Liebes-Experiment in einer TV-Sendung. Kann ihre Liebe das Aushalten oder werden sich Willi und Jasmin Herren wegen der RTL-Show trennen?

Bei „Kampf der Realitystars“ feiert Cathy Hummels ihr Moderatoren-Debüt. Ab dem 22. Juli werden wir zur Primetime auf RTL2 mitverfolgen können, wie sie sich bei ihrem ersten großen Job schlägt. Zumindest einer der TV-Kandidaten scheint von ihren Leistungen nicht überzeugt zu sein und disst sie in seiner Insta-Story.

Infos zur Autorin, Claire Weiss:

Claire Weiss, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Claire kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare