Heftiger Streit

Kampf der Realitystars (RTL2): Nach Mega-Zoff mit Zoe - das denkt Georgina Fleur wirklich über die GNTM-Kandidatin

In der vergangenen Folge von "Kampf der Realitystras" (RTL2) kam es zu einem großen Streit zwischen Zoe Saip und Georgina Fleur. In einem Interview hat Georgina Fleur verraten, was sie wirklich über Zoe Saip denkt.

Phuket, Thailand - Immer wieder kommt es bei „Kampf der Realitystars“ (RTL2) zu Auseinandersetzungen zwischen den Kandidaten. In der letzten Folge ist ein Streit so eskaliert, dass Zoe Saip (20) bei einem Streit mit Georgina Fleur (30) einen heftigen Heulanfall bekommen hat. Georgina Fleur ist sich keiner Schuld bewusst und behauptet, sie hätte nichts schlimmes gemacht. Auf Instagram hat Georgina Fleur jetzt auch noch geschrieben, was sie wirklich von Zoe Saip hält: „Für mich ist sie keine erwachsene, normal denkende Person. Deshalb nehme ich sie auch nicht ernst, sie benimmt sich wie ein kleines Kind. In der Sendung hat sie ständig stundenlang geheult und geschrien und man wusste nicht, warum“.

Rubriklistenbild: © Felix Hörhager-dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare