1. extratipp.com
  2. #TV

Kampf der Realitystars (RTL2): Kate Merlan will Leihmutter von Sam Dylan sein

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Eigentlich steht „Kampf der Realitystars“-Kandidat Sam Dylan doch auf Männer? Jetzt will er ein Kind mit Konkurrentin Kate Merlan.

Phuket, Thailand - „Kampf der Realitystars“: Gleich zwei Gründe sprechen gegen ein gemeinsames Kind von Sam Dylan (29) und Kate Merlan (33): Denn eigentlich ist sein „Bestie“ in der TV-Sendung doch Georgina Fleur (30). Seit Folge eins gehen die beiden Realitystars durch dick und dünn, lästern was das Zeug hält und lügen, dass sich die Balken biegen. Und auch die Zuschauer finden: Die beiden Lästerqueens sind das absolute Trash-Traumpaar. Manche fordern sogar, dass eine Ausnahme gemacht wird und die beiden Freunde zusammen in „Das Sommerhaus der Stars“ einziehen dürfen - zur Aufklärung: Dort sind eigentlich nur Paare erlaubt.

Momo und Kate umarmen sich
Als Momo Chahine in der letzten Folge flog, flossen bei Kate Merlan och die Tränen. © Screenshot/TVNOW

Doch viel wichtiger: Sam Dylan steht gar nicht auf Frauen. Ist sogar in einer Beziehung mit „Bachelorette“-Kandidat Rafi Rachek und eigentlich glücklich verliebt. Mit seinem Partner sollte Sam Dylan sogar ins „Sommerhaus der Stars“ einziehen, doch der 29-Jährige hatte zu große Angst vor dem Sommerhaus-Fluch. Der trifft nämlich jedes Jahr aufs neue einige Paare, die sich im Anschluss an die Dreharbeiten ganz plötzlich trennen.

„Kampf der Realitystars“: Sam Dylan will ein Kind von Kate - das steckt dahinter

Eng umschlungen schwimmen Sam Dylan und Kate Merlan im Pool, die beiden wirken fast wie ein Paar, doch da fragt das Tattoomodel den „Kampf der Realitystars“-Teilnehmer voller Begeisterung: „Oh darf ich deine Leihmutter sein?“ Und ohne eine Sekunde zu zögern, antwortet der „Prince Charming“-Kandidat voller Nachdruck: „Bitte!“

Im späteren Interview bei „Kampf der Realitystars“ verrät die Rothaarige dann: „Das Baby von Sam und mir zusammen, das wär‘ so ein richtig süßes, schönes Baby, was auch ein bisschen bekloppt im Kopf ist“. Die Frage bleibt offen, ob es sich bei dem gemeinsamen Kinderwunsch nur um einen schlechten Scherz der beiden handelt. Immerhin träumt die 33-Jährige von eigenen Kindern. Gleich vier Stück möchte sie am liebsten haben.

„Kampf der Realitystars“: Georgina Fleur kocht vor Eifersucht

Ob es ein Scherz ist oder nicht: Eine trifft die plötzliche enge Verbundenheit der beiden „Kampf der Realitystars“-Kandidaten sehr. Denn Georgina Fleur fühlt sich auf einmal ersetzt, nicht als Leihmutter, aber als beste Freundin an der Seite von Sam Dylan. „Sam gehört mir, das ist mein bester Freund“, schmollt die TV-Zicke, „Ich bin ehrlich gesagt ein bisschen eifersüchtig geworden“. Sam sei seit der ersten Stunde ihr engster Vertrauter gewesen.

Als Georgina aus einem Interview gekommen sei, habe Kate auch noch ihr Kleid und ihre Krone aufgehabt - versucht das Tattoomodel etwas endgültig ihren Platz einzunehmen? „Ich gönne ihr auch alles auf der Welt, aber ich gönne ihr nicht Sam“, so die 30-Jährige entschlossen.

Infos über die Autorin, Claire Weiss:

Claire Weiss, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV und Stars. Sie liebt vor allem die Welt des Trash-TVs und ist Expertin, wenn es um „Kampf der Realitystars“ geht. Auch mit den deutschen Promis kennt sich Claire aus - ganz egal, ob es um DSDS-Gewinner Pietro Lombardi oder um Möchtegern-Stars diverser Realityshows geht. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare