TV-Promi macht Fans Angebot

Kampf der Realitystars (RTL2): Hat Hubert Fella das Geld nötig? Hinweis auf Instagram aufgetaucht

Hubert Fella ist demnächst in der brandneuen RTL2-Show „Kampf der Realitystars" zu sehen. Nun verwirrt der TV-Promi via Instagram jedoch Fans und Follower - Braucht Hubert Fella Geld?

  • Hubert Fella (52) ist ein deutscher TV-Promi und der Mann an der Seite von Matthias Mangiapane (36)
  • Bald ist der 52-Jährige bei „Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand" zu sehen
  • Nun verwirrt Hubert Fella mit einem Angebot bei Instagram - Braucht er etwa Geld?

Phuket, Thailand - Viele kennen ihn als Mann an der Seite von „Promis unter Palmen“-Star Matthias Mangiapane (36), manche auch durch die Vox-Show „Hot oder Schrott - Die Allestester“. Hubert Fella (52) ist mittlerweile ein bekanntes Gesicht des Senders Vox und gern gesehener Gast in TV-Formaten. So zum Beispiel auch bei „Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand“ (Alle Infos zur Sendung). Das neue Format wird ab dem 22. Juli bei RTL2 ausgestrahlt und wartet mit einem bunten Mix aus deutschen Promis auf. Moderiert wird das Trash-Spektakel von niemand geringerem als Cathy Hummels (32).

Cathy Hummels wird das neue RTL2-Format „Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand" moderieren (Fotomontage)

Kurz vor dem Start der Sendung überrascht Hubert Fella seine Fans und Follower nun jedoch mit einem Angebot auf Instagram. Braucht der 52-Jährige Geld?

„Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand“: Das sind Hubert Fella und Matthias Mangiapane

Erste TV-Popularität erlangten Matthias Mangiapane und Hubert Fella mithilfe der VOX-Garten-Soap „Ab ins Beet!“ und der TV-Show „Hot oder Schrott - Die Allestester“. Nach elf Jahren Beziehung und sieben Jahren Verlobung folgte 2018 schließlich auch die romantische Hochzeit, deren Vorbereitungen in der sechsteiligen Reality-Show „Hubert & Matthias – Die Hochzeit“ mitverfolgt werden konnten. Weitere private Einblicke gewährte das Pärchen zudem im August 2019 in der Sat.1-Sendung „Promis privat“.

„Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand“: Hubert Fella überrascht Fans mit Angebot

Durch die Ausstrahlung von „Promis unter Palmen" Anfang des Jahres (Alle Infos zur Sendung) erlangte das Paar schließlich auch nationale Bekanntheit. Durch die immense Aufmerksamkeit sowie zahlreichen Auftritte im TV könnte man als Zuschauer denken, das Paar sei finanziell abgesichert. Schließlich besitzen die beiden Promis noch ein Reisebüro und konnten dank Sat.1 einen Gewinn von 50.000 Euro verzeichnen. So hoch war nämlich die Gage von Matthias Mangiapane bei „Promis unter Palmen“, wie extratipp.com berichtete.

NameMatthias Mangiapane
Geboren29. September 1983 (Alter 36 Jahre), Langen (Hessen)
EhepartnerHubert Fella (verh. 2018)
FernsehsendungenHot oder Schrott – Die Allestester, Promis unter Palmen
ElternGiuseppe Mangiapane, Dagmar Mangiapane

Doch nun verwirrt Hubert Fella seine Follower mit einem Angebot auf Instagram. Der 52-Jährige verkauft jetzt personalisierte Fanbotschaften und bringt seine Fans damit zum Grübeln - Hat der 52-Jährige das Geld etwa nötig? In seiner Instagram-Story verrät Hubert Fella, er würde sich sehr über eine Buchung freuen und man würde das Video meistens noch am selben Tag erhalten. Wie viele andere Stars auch, nutzt der 52-Jährige dazu den Anbieter Volojoy.

Was genau der Grund für das Angebot des „Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand“-Teilnehmer ist, wurde bisher nicht aufgeklärt. Jedoch könnte es sich bei dem Angebot auch eine nette Geste oder PR-Aktion anlässlich des Debüts von „Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand“ handeln (So einfach alle Folgen bei TVNOW kostenlos ansehen).

„Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand“: Auch diese Promis machen ihren Followern das Angebot

Hubert Fella ist nicht der einzige TV-Promi, welcher sich durch personalisierte Fanbotschaften etwas dazuverdienen möchte. Vor allem durch die Corona-Krise und den Lockdown waren einige Stars gezwungen, auf diese Alternative auszuweichen. Besonders Matthias Mangiapanes „Promis unter Palmen“-Mitstreiterin Desiree Nick (63) brachte die Disziplin der Fanbotschaften zur Vollendung und beleidigte ihre Follower auf Anfrage sogar.

Auch Hollywood-Stars wie Charlie Sheen (54) und Caitlyn Jenner (70) schicken ihren Fans via Cameo personalisierte Grüße. Jedoch muss man dafür tief in die Tasche greifen- Die Preisskala liegt hier bei 550 bis 2500 Dollar.

Lesen Sie mehr zu „Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand" bei extratipp.com: DSDS-Stars Momo Chahine und Pietro Lombardi haben viele Gemeinsamkeiten. Beide kennt man nicht nur aus derselben RTL-Castingshow, sondern sah man auch zuletzt mit derselben Frau flirten. Doch das Herz von „Love Island“-Melissa gewann keiner der TV-Stars. Nun gibt DSDS-Kandidat Momo seinem Juror Pietro eine Kampfansage.

Nach seinem „Kampf der Realitystars“-Aus zieht Hubert Fella böse über Kandidatinnen her. Diesen beiden ehemaligen RTL2-Mitstreiterinnen würde der Mann von Matthias Mangiapane den Sieg keinesfalls gönnen.

Am Mittwochabend (22. Juli) konnten die RTL2-Zuschauer die erste Folge von „Kampf der Realitystars“ sehen. In der neuen TV-Show gab es von Anfang an ein paar Fehltritte. Allen voran Kate Merlan bekam einiges ab. Diese ließ nun Dampf ab.

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Lombardis oder Billie Eilish – Helena Zacher kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram & Bernd Wüstneck/dpa/zb

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare