1. extratipp.com
  2. #TV

„Nervig und zeitraubend“ - Chris Broy hat keine Lust mehr auf tiefsinnige Gespräche mit Andrej Mangold

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sarah Wolzen

Fotomontage: Andrej Mangold und Chris Broy bei Kampf der Realitystars, davor ein Screenshot von einer Instagramstory von Chris Broy
Chris Broy hat keine Lust mehr auf die immer gleichen Gespräche mit Andrej Mangold (Fotomontage) © RTL2 & Instagram Screenshot chris_broy

Bei Kampf der Realitystars kam es zur großen Aussprache der beiden Erzfeinde Chris Broy und Andrej Mangold. Was Chris wirklich über die Unterhaltung mit seinem ehemaligen Sommerhaus-Mitbewohner denkt, verriet er nun bei Instagram.

Köln - Es war das mit größter Spannung erwartete Aufeinandertreffen der jüngsten Trash-TV-Geschichte. Bei Kampf der Realitystars-Schiffbruch am Traumstrand kam es zur großen Aussprache zwischen Chris Broy (32) und Andrej Mangold (34). Doch wer glaubt, dass nun alle Wogen zwischen den beiden Realitystars geglättet wären, der irrt gewaltig. Bei Instagram hat Chris jetzt verraten, wie er die Klärungsgespräche mit dem Ex-Bachelor wirklich findet.

Screenshot von Chris Broys Instagramstory
Chris hat auf solche Gespräche mit Andrej einfach keine Lust mehr © Screenshot Instagram: chris_broy

Kampf der Realitystars: Das sind die Teilnehmer der zweiten Staffel

Kampf der Realitystars: Showdown zwischen Chris Broy und Andrej Mangold

Dass diese beiden keine besten Freunde mehr werden, das müsste wohl jedem Freund des Trash-TVs klar sein. Zu viel ist in der Vergangenheit zwischen Andrej (alle Infos), der als Bachelor 2019 ein Techtelmechtel mit Eva Benetatou (29) hatte und Chris, Evas Ex-Verlobtem und Vater ihres Babys (hier gibt’s alle Infos über den Ex von Eva) vorgefallen.

Als alle 3 dann auch noch 2020 im Sommerhaus der Stars landeten, eskalierte es völlig. Andrej wurde vorgeworfen, die anderen Kandidaten gegen Eva aufzuhetzen und Mobbing der übelsten Sorte zu betreiben. Chris musste sich den Vorwurf gefallen lassen, seine damalige Verlobte in der Situation nicht genügend unterstützt zu haben.

Extratipp.com bei Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen

Kampf der Realitystars: Chris Broy hat keine Lust mehr auf deep talk mit Andrej Mangold

Was für ein schöner Kniff von RTL2 also, die beiden bei Kampf der Realitystars wieder aufeinander treffen zu lassen. Bei der von Andrej initiierten Aussprache geht es dann auch durchaus gesittet zu. Schließlich ist beiden daran gelegen, ihr Image aufzupolieren (Andrej um nicht mehr als manipulativer Mobber gesehen zu werden, Chris, wegen mangelnder Unterstützung Eva gegenüber).

Die Fans von Kampf der Realitystars kauften Andrej dessen Entschuldigung dann auch gar nicht ab. Zumal der einstige Rosenverteiler im Interview mit extratipp.com erklärte, dass er auch von Chris eine Entschuldigung erwarte.

Jetzt verrät Chris in einem Q&A bei Instagram was er von dem Klärungsgespräch mit Andrej wirklich hält. Auf die Frage eines Fans, ob er die Unterhaltung als unangenehm empfunden habe, antwortet der gelernte Vertriebscoach, dass ihn diese Gespräche langweilen würden, da nichts „gescheites“ dabei herauskäme. „Für den ein oder anderen ist es Unterhaltung, für mich nur noch nervig oder zeitraubend“, so der 32-Jährige.

Auch interessant

Kommentare