1. extratipp.com
  2. #TV

Kampf der Realitystars (RTL2): Große Verschwörung am Mittwoch: „Georgina muss weg“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Chiara Kaldenbach

Bei dem RTL2-Format „Kampf der Realitystars“ verschwören sich in Folge sechs die sogenannten „Youngsters“ gegen Oberzicke Georgina Fleur. Johannes Haller und Co sind sich einig: Die TV-Diva „muss weg.“

Thailand, Phuket - Am Strand von Phuket soll endlich Ruhe einkehren. Deshalb kämpft nun eine Gruppe von Realitystars gegen Oberzicke Georgina Fleur (30). Ein Trailer von der RTL2-Sendung zeigt, dass sich die jungen Kandidaten von „Kampf der Realitystars“ zusammentun. Sie sind ich einig: Georgina muss weg.

Streiteskalation bei Kampf der Realitystars: Geargina Fleur gegen Zoe Saip

Georgina Fleur hat nach einem Streit mit Zoe Saip bei „Kampf der Realitystars“ (RTL2) auf Instagram geschrieben, was sie von der anderen Kandidatin hält.
Georgina Fleur hat nach einem Streit mit Zoe Saip bei „Kampf der Realitystars“ (RTL2) auf Instagram geschrieben, was sie von der anderen Kandidatin hält. © Felix Hörhager-dpa

In den vergangenen Folgen vom RTL2-Format „Kampf der Realitystars" kam es immer wieder zu heftigen Streits zwischen einigen Kandidaten und Georgina Fleur. Schon längst hat die selbsternannte Diva sich das Image als Oberzicke in Thailand aufgebaut.

In Folge fünf eskalierte schließlich ein Streit zwischen Georgina Fleur und Neuankömmling Zoe Saip (20). Als Neuankömmling durfte die GNTM-Kandidatin aus dem Jahr 2018 einen Teilnehmer aus der Show raus wählen. Sie entschied sich zusammen mit „Goodbye Deutschland“-Star Steff Jerkel für keine andere als für Georginas Freundin Aurelie Tshamala (21). Die „Köln 50667“-Schauspielerin wurde zuvor schon von den restlichen Kandidaten rausgewählt. Das passte der Fleur so gar nicht. Also polterte die TV-Diva gegen die Gruppe. Die 20-jährige Zoe ließ sich diesen Angriff nicht gefallen. Der Streit eskalierte und Zoe bekam sich nicht mehr ein. Georgina sei für sie ein „Unmensch“.

Der „Zirkel des Vertrauens“ stellt sich gegen Georgina

Zuvor schien alles noch harmonisch. Zumindest zwischen den jungen Kandidaten. Diese gründeten den sogenannten „Zirkel des Vertrauens“: Momo Chahine (24), Dijana Cvijetic (26), Marcellino Kremers (27), Johannes Haller (32) und Melissa Damilia (24). Doch auch Dijana musste nach dem Aus von Aurelie ihren Koffer packen. Ausgerechnet Zoe aus dem Vertrauensbund (und Steff) mussten einen weiteren Kandidaten raus wählen. Da Zoe sich aber weigerte, die Entscheidung zu treffen, entschied sich Steff für Dijana. Ob die Stimmung so harmonisch zwischen dem Bund bleibt? Die Vorschau für Folge sechs sagt etwas anderes. Schließlich kann nur einer Realitystar des Jahres werden und 50.000 Euro mit nach Hause nehmen. (auch bei TVNOW)

Mehr Themen zu „Kampf der Realitystars

Infos über die Autorin

Chiara Kaldenbach, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV und Stars. Egal ob „Kampf der Realitystars“, „Like Me I’m Famous“, „Dschungelcamp“ oder „Bachelor“ – Chiara kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare