1. extratipp.com
  2. #TV

Wegen Jens: Danni bricht bei „Goodbye Deutschland“ zusammen

Erstellt: Aktualisiert:

Fotomontage: die Goodbye Deustchland Kandidaten auf der Couch, Danni in Tränen
Danni verlässt die anderen „Goodbye Deutschland“-Kandidaten unter Tränen - sie hält die traurigen Bilder von Jens nicht aus. © TVNOW

15 Jahre ist „Goodbye Deuschland” nun alt - das Jubiläum wurde gefeiert. Die Erinnerung an den verstorbenen Jens bringt Danni Büchner aus der Fassung.

Palma de Mallorca Es sind aktuell keine leichten Zeiten für Danni Büchner. Gerade dieser Tage wird ihr einmal mehr bewusst, wie sehr der 43-Jährigen ihr geliebter Ehemann Jens Büchner fehlt. Seit 15 Jahren läuft die Vox-Auswanderer Doku „Goodbye Deutschland“ schon im TV und das feierte der Sender nun mit einer großen Geburtstagsparty auf Mallorca. 2018 ist Jens Büchner mit der Sendung „Goodbye Deutschland” zum Star geworden und erreichte Kultstatus.

Doch im Alter von nur 49 Jahren ist er an den Folgen einer kurzen schweren Lungenkrebserkrankung gestorben. Besonders tragisch: die Zwillinge von Danni und Jens waren erst zwei Jahre alt, als ihr Vater starb. Jens hinterließ noch drei weitere Kinder. 

Danni Büchner bricht in Tränen aus

Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der Sendung wurde viel gelacht und gefeiert – aber auch auf viele emotionale Momente in der Geschichte der Sendung zurückgeblickt. Elf ehemalige Teilnehmer trafen sich, um die Sendung und die Auswanderer der Show zu feiern – auch diejenigen, die nicht mehr unter ihnen sind. Einer von ihnen ist Jens Büchner. Ein Video auf dem Bildschirm erinnerte an bereits verstorbene Kandidaten. Und die Erinnerung bringt Daniela aus der Fassung. 

Als Danni Büchner ihren verstorbenen Mann Jens Büchner in einem Rückblick sieht, bricht sie in Tränen aus und muss die Party sogar kurz verlassen. Mit ergriffener Stimme erklärt sie: „Ich kann das nicht”. Sie könne das nicht sehen. Er fehle ihr „einfach unglaublich“. Er sei “acht, neun, zehn Jahre dabei” gewesen und man wisse einfach, dass „Goodbye Deutschland” irgendwie auch Jens Büchner sei, so Danni. Auch die anderen Auswanderer können sich noch immer gut an Jens erinnern. Es sei alles so schnell gegangen. Jens habe viel Spaß gehabt und sein Leben gut gelebt, erklärt Steffen Jerkel.

Vor kurzem hat sich der Hochzeitstag von Danni und Jens zum viertel Mal gejährt. Doch es war bereits der dritte, den die Wahlmallorquinerin ohne Jens verbringen musste.

Auch interessant

Kommentare