Das Bauer sucht Frau-Paar in Kürze

Iris und Uwe Abel: Bei Bauer sucht Frau fanden die beiden die große Liebe

Bauer sucht Frau: Iris Abel und Uwe Abel halten zwei Ferkel in ihren Händen, im Hintergrund eine Herde Wildpferde (Fotomontage)
+
Iris Abel und ihr Mann Uwe leben in Dötlingen. Die beiden haben sich 2011 bei „Bauer sucht Frau“ kennengelernt (Fotomontage)

Durch Bauer sucht Frau wurden sie bekannt, heute sind sie Kult: Iris und Uwe Abel sind ein absolutes Traumpaar der RTL-Kuppelshow.

  • 2011 lernten sich Iris und Uwe Abel im TV-Format Bauer sucht Frauen kennen und lieben.
  • Die RTL-Stars wurden zu Publikumslieblingen und sind seitdem immer wieder im Fernsehen zu sehen. 2018 konnten sie sogar die Reality-Show Das Sommerhaus der Stars für sich entscheiden.
  • Im TV und in den sozialen Netzwerken hält das Bauer sucht Frau-Traumpaar seine Fans - beispielsweise über das gemeinsame Hofcafé Bauer Uwes Lütje Deel - auf dem Laufenden.

Als sie sich 2011 in der RTL-Sendung Bauer sucht Frau kennenlernten, konnte keiner ahnen welch Erfolgsgeschichte Iris und Uwe Abel einmal schreiben werden. Die quirlige Münchner Bäckerin und der sympathische Landwirt aus Dötlingen waren direkt Feuer und Flamme füreinander und ließen sich ihr Glück nach der Sendung auch nicht durch die große Entfernung zwischen ihnen vermiesen.

2013 heirateten Iris und Uwe Abel und wohnen seitdem gemeinsam auf dem traditionsreichen Bauernhof im ländlichen Niedersachsen. Dort eröffneten sie nur ein Jahr später ein Hofcafé, in dem die Wahl-Landwirtin seitdem ihre Backkunst unter Beweis stellt.

Doch auch im Fernsehen sind Iris und Uwe Abel immer noch regelmäßig zu sehen. Neben Auftritten in Talkshows oder als Stargäste bei Bauer sucht Frau konnten sie 2018 außerdem die Reality-Show Das Sommerhaus der Stars für sich entscheiden. Auf ihrem Instagram-Profil hält Iris die Fans des Traumpaares über dessen vielseitige Aktivitäten auf dem Laufenden.

Bauer sucht Frau: Die RTL-Show verkuppelt seit Jahren ledige Landwirte

Iris und Uwe Abel sind nicht das einzige Bauer sucht Frau-Traumpaar, das durch die Sendung bekannt wurde. Das RTL-Format begeistert seit 2005 das deutsche Fernsehpublikum und verhalf so manchem unscheinbar wirkenden Landwirt und seiner (potentiellen) Partnerin zu Kultstatus.

Das Konzept der Sendung wurde vom britischen Original Farmer Wants a Wife abgekupfert: Einige Monate vor Staffelbeginn werden die Single-Bauern in einer Pilotfolge vorgestellt, interessierte Frauen (seit kurzem auch Männer) können sich daraufhin per Zuschrift melden. Von den Bewerberinnen werden meist zwei auf das sogenannte Scheunenfest eingeladen, danach startet der ledige Landwirt mit einer oder beiden Kandidatinnen in die Hofwoche, wo die potentiellen Paare einander näher kennenlernen. Nach Ablauf der sieben Tage verlassen die Frauen den Bauernhof wieder - ob sich am Ende eine Liebesbeziehung entwickelt hat, wird in der Finalshow bekannt gegeben.

Gastgeberin bei Bauer sucht Frau ist seit der Erstausstrahlung Inka Bause. Im Laufe der Staffeln verkuppelte die Fernsehmoderatorin bereits einige Pärchen, die teilweise auch nach ihrer Teilnahme in der Sendung weiterhin im TV zu sehen waren. In Erinnerung blieben den Fans der Show beispielsweise Schäfer Josef und seine Narumol, die seit ihren Auftritten bei RTL regelrechten Kultstatus erreicht haben. Auch Iris und Uwe Abel nutzten ihre Teilnahme an der Kuppelshow als Karrieresprungbrett.

Iris und Uwe Abel: Ihre Liebesgeschichte startet 2011 bei Bauer sucht Frau

Uwe Abel wurde am 09. Dezember 1969 in Niedersachsen geboren. Sein Bauernhof in dem bei Bremen liegenden Ort Dötlingen ist ein echtes Traditionsgehöft und wird bereits in fünfter Generation von der Familie des heutigen TV-Stars bewirtschaftet.

Der Sender RTL versah den Landwirt mit dem Titel „sanfter Schweinebauer“ und tatsächlich war es nicht Uwe Abel selbst, der sich bei Bauer sucht Frau anmeldete. Ein Nachbar und Freund war der Meinung, dass der Dauer-Single ein wenig Glück in seinem Leben verdient hatte. In kurzer Zeit waren nämlich sowohl Uwe Abels Eltern als auch seine Großeltern verstorben, woraufhin der Schweinezüchter sich alleine um den gesamten Familienbetrieb kümmern musste. Laut eigener Aussage machte Uwe sich 2011 keine zu großen Hoffnungen in Bezug auf seine Teilnahme bei Bauer sucht Frau - er hielt sich schlichtweg für nicht vermittelbar.

Iris Abel wurde am 03. Mai 1968 geboren und lebte zum Zeitpunkt von Uwes Teilnahme bei Bauer sucht Frau in München. Als die gelernte Versicherungsangestellte und Bäckerin den Kandidaten der Kuppelshow erstmals im TV sah, fühlte sie sich „im Herzen berührt“, wie sie in einem späteren Interview erzählte. Sie habe den einsamen Landwirt einfach „in den Arm nehmen“ und ihm „ein Lachen ins Gesicht zaubern“ wollen. Kurzerhand meldete sich Iris bei RTL und wurde von Uwe zum Scheunenfest sowie später zur Hofwoche eingeladen. Während der gemeinsamen Zeit auf dem Dötlinger Bauernhof sprang der Funke dann vollends über - heute sind Iris und Uwe Abel unzertrennlich.

Iris und Uwe Abel nach Bauer sucht Frau: Von der Fernbeziehung bis zur Hochzeit

Nachdem Iris und Uwe Abel sich bei Bauer sucht Frau kennen gelernt hatten, führten die beiden Frischverliebten zunächst eine Fernbeziehung. Während Iris weiterhin in München lebte, bewirtschaftete Uwe nach wie vor seinen Bauernhof in Dötlingen. Doch bereits nach einiger Zeit stand für die beiden fest, dass sie zusammen leben wollen. Iris wagte daraufhin den mutigen Schritt und gab ihr Leben in der bayrischen Landeshauptstadt auf, um zu ihrem Traummann nach Niedersachsen zu ziehen.

2013 folgte die romantische Hochzeit, zu der auch die RTL-Kultstars und Bauer sucht Frau-Veteranen Josef und Narumol eingeladen waren. Für die Großstädterin Iris war der Anfang auf dem Dorf nicht leicht: Sie brauchte einige Jahre, um wirklich in der ländlichen Umgebung anzukommen und das Zuhause ihres Ehepartners zu ihrem eigenen zu machen, wie sie in späteren Interviews verriet.

Iris und Uwe Abel nutzen Bauer sucht Frau als Karrieresprungbrett

Die romantische Liebesgeschichte von Iris und Uwe Abel sorgte nicht nur beim RTL-Publikum für Begeisterung. Das Bauer sucht Frau-Traumpaar hielt die deutschen TV-Zuschauer über die Jahre durch regelmäßige Fernsehauftritte auf dem Laufenden und konnte damit eine stetig wachsende Fanbase aufbauen.

Nach der Hochzeit entschlossen sich Iris und Uwe Abel dazu, ihre steigende Popularität zu nutzen und den Landwirtschaftsbetrieb in Dötlingen um ein kleines Hofcafé zu erweitern. 2014 eröffneten sie das Lokal Bauer Uwes Lütje Deel, wo die gelernte Bäckerin ihre Kunden mit schmackhaften Kuchenkreationen versorgt.

Doch auch im Fernsehen sind Iris und Uwe Abel noch aktiv: 2018 nahmen die beiden an Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare teil, wo sie schnell zu Publikumslieblingen avancierten und schlussendlich zum „Promipaar 2018“ gekürt wurden. Der Sieg bei der RTL-Reality-Show brachte dem Paar außerdem eine Prämie in Höhe von 50.000 Euro ein.

Iris Abel wird langsam aber sicher zur Influencerin

Auch auf Social Media kann man das Neueste über Iris und Uwe Abel erfahren. Auf ihrem Instagram-Account informiert die Bäuerin ihre Fans regelmäßig über alle wichtigen privaten und beruflichen Ereignisse, wobei ihre Postings die sympathische Mischung aus Tiefgang und Humor widerspiegeln, die das Bauer sucht Frau-Paar in der RTL-Show so beliebt machte.

Neben Infos über Fernsehauftritte oder Werbung für das Hofcafé teilt Iris mit ihren Followern auch intime Details ihres Privatlebens. Die Wahl-Landwirtin scheut sich beispielsweise nicht davor, offen über ihre Magenbypass-Operation zu schreiben oder ihren unerfüllten Kinderwunsch zu thematisieren. Diese Ehrlichkeit in den sozialen Netzwerken wissen ihre Fans zu schätzen und belohnen den TV-Star mit zahlreichen Likes und Kommentaren.

Doch Iris Abel weiß auch, wie sie sich auf Social Media gut in Szene setzt: Stolz teilt sie Fotos von Laufstegauftritten und Fotoshootings, die sie unter anderem im knappen Bikini oder sich räkelnd auf einer Motorhaube zeigen. Mit diesen Bildern will Iris Menschen, die durch Alter oder Körperform nicht dem gängigen Schönheitsideal entsprechen, ermutigen, dem Druck in den sozialen Netzwerken nicht nachzugeben.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare