Musste das sein?

Inas Nacht (ARD): Guido Maria Kretschmer demütigt Frau Ludowig vor laufender Kamera

Bei „Inas Nacht" im Ersten demütigt Guido Maria Kretschmer eine TV-Kollegin vor laufender Kamera. Ein Detail an der Moderatorin sei "nicht normal".

Hamburg - „Inas Nacht“ (ARD) gehört zu den beliebtesten Late-Night-Shows aller Zeiten. Die Moderatorin Ina Müller lädt sich die verschiedensten Gäste und Musiker in die Hamburger Kneipe „Zum Schellfischposten" und lockt damit knapp eine Million Zuschauer spätabends vor den TV. In der letzten Ausgabe war Modedesigner Guido Maria Kretschmer (55) bei der Fernsehmoderatorin (die beliebtesten Moderatoren Deutschlands) zu Gast - und sorgte für Aufregung, als er eine Kollegin vor laufender Kamera demütigte.

Guido Maria Kretschmer lästert bei „Inas Nacht" (ARD) böse über TV-Kollegin

Wer auch nur eine Folge der Vox-Sendung „Shopping Queen“ gesehen hat, weiß: Guido Maria Kretschmer nimmt kein Blatt vor den Mund. Auch wenn der in Münster geborene Mode-Guru seine Kritik meist in Form von lustigen Sprüchen verpackt, wissen seine Fans genau, was er meint. Umso ungewöhnlicher dürfte es gewesen sein, wie der 55-Jährige bei „Inas Nacht“ über seine Kollegin und Moderatorin Frauke Ludowig (56) herzog. Vor laufender Kamera lästerte der Modedesigner mit Ina Müller über das Gesicht von „Exklusiv - Das Starmagazin" (die beliebtesten TV-Sendungen) und demütigte sie dabei vor einem großen Publikum. Hätte das sein müssen?

Guido Maria Kretschmer demütigt seine Kollegin Frauke Ludowig bei „Inas Nacht“ (ARD).

Frauke Ludowik wird für Füße fertiggemacht - Guido Maria Kretschmer setzt bei „Inas Nacht" noch eins drauf

Obwohl Frauke Ludowig auf Instagram knapp 2.000 Beiträge hat, ging wohl noch nie ein Foto der Moderatorin so viral, wie das vom 24. Juli. Grund für die Aufregung waren die Füße von Frauke Ludowig. Lange vor Guido Maria Kretschmers Attacke bei „Inas Nacht" lästerten unter dem Foto einige über die langen Beine und Zehen der RTL-Bekanntheit. „Vielleicht sind es nicht die schönsten. Aber sie gehören zu mir und ich liebe sie, ohne Wenn und Aber!“ schrieb die Moderatorin später unter ein anderes Foto und sprach sich gegen Body-Shaming aus.

Sie habe ein dickes Fell und kümmere sich nicht um solche Kommentare - andere Menschen jedoch schon. Für viel also unverständlich wieso Guido Maria Kretschmer sich bei seiner fiesen Läster-Attacke bei „Inas Nacht" (ARD) nicht etwas zurückhalten konnte.

Guido Maria Kretschmer demütigt vor laufender Kamera bei „Inas Nacht“ - „Nicht normal“

Angesprochen auf die Füße seiner Kollegin sagt der Modedesigner vor laufender Kamera: „Schlimm, was hat die denn für Zehen? Ich kenn ja Frauke gut - aber das ist doch nicht normal!“ Mit so einer Demütigung aus den eigenen Reihen hätte Frauke Ludowig sicher nicht gerechnet. „So lange Beine hat doch niemand. Und die Zehen sind wie Finger“, so der Modedesigner bei „Inas Nacht“ weiter, während er angewidert guckt. Sollte er die TV-Moderatorin wirklich so gut kennen, hat die sich nach dieser Attacke defintiv eine Entschuldigung verdient.

Auch Ina Müller lästert mit Guido Maria Kretschmer fröhlich über Frauke Ludowig.

Infos über die Autorin

Natascha Berger, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV und Stars. Egal ob „Promis unter Palmen“, das Dschungelcamp oder die Lombardis - die Münchnerin weiß Bescheid. Auch in der Welt des Schlagers und der Musik fühlt sich Natascha Berger zu Hause. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Sebastian Kahnert/dpa & YouTube/Talkshows Deutschland

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare