1. extratipp.com
  2. TV

„Ich weiß, du wolltest das nicht vor der Kamera“: Zuschauer macht Freundin im Fernsehgarten Heiratsantrag

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Romantischer Moment im Fersehgarten: Ein Heiratsantrag im Publikum
Romantischer Moment im Fersehgarten: Ein Heiratsantrag im Publikum © Screenshot/ZDF

Unter falschem Vorsatz lockt Andrea Kiewel eine alte Schulfreundin in den ZDF-Fernsehgarten. Denn ihr Freund hat eine Überraschung für sie geplant.

Mainz, Lerchenberg - Im ZDF-Fernsehgarten bekommt Andrea Kiewel (56) Besuch von einer alten Schulfreundin. Mit Kerstin hat die TV-Moderatorin gemeinsam die erste bis dritte Klasse besucht. Seitdem haben sich die ehemaligen Schulkameradinnen nicht mehr gesehen. Schon als Kiwi (Andrea Kiewels irre Verwandlung in 28 Jahren TV-Karriere) ihre alte Freundin begrüßt, fließen bei Kerstin die Tränen. Sie ahnt nicht, dass eine größere Überraschung auf sie wartet, die noch viel emotionaler werden soll.

Alles nur ein Vorwand: Kiwi enthüllt den wahren Grund von Kerstins Besuch im Fernsehgarten

Kurz plaudern Andrea Kiewel (alle Infos über die Moderatorin) und ihre alte Freundin miteinander. Es werden Bilder von der Schulzeit gezeigt, über Klassentreffen gequatscht. Dann will die Moderatorin sich schon von Kerstin verabschieden, weiter im Programm machen.

Mario hält um die Hand seiner Kerstin an.
Mario hält um die Hand seiner Kerstin an. © Screenshot/ZDF

Doch dann wendet sie sich noch einmal an ihre Freundin. „Eine ehemalige Schulfreundin zu treffen, ist schon okay“, meint Kiwi und Kerstin nickt. Doch insgeheim hat Kerstins Besuch im ZDF-Fernsehgarten einen ganz anderen Grund. Ihr Freund Mario hat alles eingefädelt. „Der Mann neben dir hat, glaube ich, eine bessere Überraschung“, so Andrea Kiewel. Kerstin scheint schon zu ahnen, was passiert. Wieder bricht sie in Tränen aus.

Mario steht auf, läuft um den Tisch herum zu seiner Liebsten. Er ist sichtlich nervös, bekommt die Worte kaum heraus. Immerhin schauen mehr als 500 Menschen im Publikum und noch ein paar mehr vorm Fernseher live zu. „Kerstin, ich weiß, du wolltest das nicht vor der Kamera“, beginnt Mario. Seit 45 Jahren kennt sich das Paar bereits. Sie waren schon einmal zusammen, trennten sich jedoch und fanden vor vier Jahren wieder zueinander. „Ich machs kurz. Schatz, ich will weiter mit dir den Weg gehen zusammen und ich bitte dich und frage dich heute hier vor dem Publikum: Willst du meine Frau sein?“, fragt Mario seine Kerstin. Die haucht ein „Ja“ und das Paar fällt sich in die Arme, während Konfetti durch die Luft fliegt.

Lauter Applaus ertönt aus dem Publikum und die Höhner performen „E Levve lang“ für die frisch-Verlobten.

Auch interessant

Kommentare