1. extratipp.com
  2. #TV

„Ich bin kein lächerlicher Kaspar!“ - Eric Sindermann bricht wegen Intelligenz-Ranking in Tränen aus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sarah Wolzen

Eric Sindermann bricht bei Promi Big Brother in Tränen aus
Eric Sindermann bricht in Tränen aus © Sat.1

Die „Promi Big Brother“-Bewohner sollen den Dümmsten ihrer Gruppe ausmachen. Bei Eric Sindermann reißt das alte Wunden auf.

Köln - Der große Bruder treibt perfide Psychospielchen mit den „Promi Big Brother“-Bewohnern. Während die Mehrheit der Gruppe auf dem schönen Big Planet in Saus und Braus lebt, werden die Kellerkinder von der Raumstation mit bösen Rankings in den Wahnsinn getrieben. Bis einer weint. Und das ist diesmal Eric Sindermann (33).

Die Bewohner des Big Planet sollen ein Ranking über ihre Mitstreiter von der Raumstation erstellen. Wer ist der oder die Intelligenteste? Sofort wird wild herumspekuliert. Lediglich Jörg Draeger (75) drängt darauf, erst einmal zu klären, wie Intelligenz überhaupt definiert wird. Schnell einigt man sich, dass wohl intelligent sei, wer clever ist. Auf Platz 1 schafft es sodann Marie Lang (34, weil studiert), dicht gefolgt von Melanie Müller (33, weil Ballermannsängerin). Während Uwe Abel (55) das Schlusslicht bildet (und somit wohl ziemlich dicke Kartoffeln ernten dürfte), wird Eric auf den vorletzten Platz gesetzt.

Eric wird von Payton und Danni getröstet
Eric wird von Payton und Danni getröstet © Sat.1

Das sind die Kandidaten bei Promi Big Brother 2021

Als die anderen an seiner Intelligenz zweifeln, bricht Eric Sindermann in Tränen aus

Allzu viel scheinen ihm seine Mitstreiter nicht zuzutrauen, denn als Paco Steinbeck (46) aus Spaß so tut als sei Eric der Schlauste, kriegen sich die anderen vor Lachen kaum noch ein. Was sie nicht wissen (sich aber wohl hätten denken können): natürlich lässt Big Brother die anderen heimlich dabei zuschauen, wie ihre Cleverness beurteilt wird.

Als Eric mitanhören muss, wie über ihn geredet wird, bricht der ehemalige Handballspieler in Tränen aus. Denn es ist nicht das erste Mal in seinem Leben, dass an Erics Intelligenz gezweifelt wird. „Mir haben ab der siebten Klasse eigentlich alle Kinder immer gesagt, dass ich dumm bin“, erklärt er völlig aufgelöst. Kein Wunder, dass da alte Wunden aufreißen.

„Ich habe eine andere Intelligenz“, erklärt der 31-Jährige. „Ich weiß nicht genau, wie man diese Intelligenz nennt, aber ich hab sie.“

Als Danny Liedtke (31) anführt, dass das Urteil evtl. dadurch bedingt sein könnte, dass Erich immer mit seiner Krone auf dem Kopf herumlaufe und sich verhalten würde, wie der „größte Playboy“, entgegnet dieser: „Nein, ich bin kein lächerlicher Kaspar! Diese Krone hier ist ein Statement! Ein Statement, was ich in den nächsten Jahren erreichen will und dazu stehe ich!“

Auch interessant

Kommentare