1. extratipp.com
  2. #TV

„Ich bin deine Sonne“: Andrea Kiewel flirtet mit Zuschauer im ZDF-Fernsehgarten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Fotomontage: Vorn Andrea Kiewel, hinten der Zuschauer und seine Begleiterin
Andrea Kiewel flirtet im ZDF-Fernsehgarten einen jungen Zuschauer an (Fotomontage) © Screenshot/ZDF

Eigentlich soll Andrea Kiewel im ZDF-Fernsehgarten sommerliche Gerichte präsentieren. Doch da entdeckt die Moderatorin im Publikum einen Snack, der ihr besser gefällt.

Mehr als 500 Gäste versammeln sich am 15. August in Lerchenberg bei Mainz, um den ZDF-Fernsehgarten live mitzuverfolgen. Die Sendung steht ganz unter dem Motto „Festival“ und so hat sich Andrea Kiewel (56) einen Koch in die Sendung eingeladen, der leichte, sommerliche Gerichte zaubern soll. In einem Moment spricht die Moderatorin noch mit ihrem TV-Kollegen, doch ganz plötzlich ist sie abgelenkt. Ein junger Mann im Publikum fesselt ihre Aufmerksamkeit. Das Essen und Tom, der Koch sind auf einmal nebensächlich.

Andrea Kiewel fragt Zuschauer nach seinen Tattoos aus

Im ZDF-Fernsehgarten (alle Infos zur Show) wirft Andrea Kiewel einen Blick auf ihre Zuschauer und bleibt direkt dort hängen. „Wow, guck mal Tom, dieser Mann ist ein eigenes Kunstwerk“, ruft die 56-Jährige beim Anblick eines jungen männlichen Zuschauers aus. Dessen Haut ist fast vollständig mit Tätowierungen verziert.

Andrea Kiewel spricht einen Zuschauer auf seine Tattoos an. Seine Begleiterin scheint beschämt.
Andrea Kiewel spricht einen Zuschauer auf seine Tattoos an. Seine Begleiterin scheint beschämt. © Screenshot/ZDF

Die Moderatorin kann sich nicht zurückhalten und geht auf den jungen Mann zu, um die Kunstwerke genauer zu betrachten. Und auch die Kamera zoomt näher heran, um den Zuschauer zu inspizieren. Seine Arme und Beine sind größtenteils mit schwarzer Tinte bedeckt. Eine Katze mit Hut und Fliege ziert sein linkes Schienbein, darunter ein arabischer Schriftzug. „Mega krass, was steht denn da alles drauf?“, fragt Andrea Kiewel. „Hier zum Beispiel, was bedeutet das?“, fügt sie hinzu und deutet auf die arabischen Zeichen. Die Moderatorin ist völlig begeistert von den Tattoos (alle Infos über Andrea Kiewel).

Während der junge Zuschauer unfreiwillig ins Rampenlicht gezogen wird, sitzt seine Begleiterin neben ihm und lacht. Ihr Gesicht hinter Hut und Sonnenbrille versteckt, scheint sie sich fast für die Situation zu schämen.

ZDF-Fernsehgarten-Moderatorin flirtet Zuschauer

Als der junge Mann schließlich die Geschichte hinter seinem Tattoo erzählt hat, ist Kiwi dran. Die Moderatorin zieht ihren Ärmel ein Stück nach oben, um ihren Unterarm zu enthüllen. Unterhalb ihrer Armbeuge trägt die Blondine ebenfalls einen Schriftzug auf ihrer Haut. Doch ihrer ist hebräisch. So trägt der ZDF-Fernsehgarten-Star ein Stück ihrer Wahlheimat Tel-Aviv mit sich. „Guck, was ich hab hier“, so Andrea Kiewel an den Zuschauer gerichtet.

Andrea Kiewel zeigt im ZDF-Fernsehgarten ihr Tattoo.
Andrea Kiewel zeigt im ZDF-Fernsehgarten ihr Tattoo. © Screenshot/ZDF

Und spätestens da scheint die Blondine mit dem jungen Mann zu flirten. Denn Andrea Kiewel erklärt die Bedeutung ihres Tattoos. „Zu dir würde ich jetzt sagen ‚Ich bin deine Sonne‘“, säuselt die Kiwi. Und der Zuschauer? Scheint von der Anmache etwas überfordert. „Oha, Dankeschön“, erwidert der junge Mann. Zum Glück beendet die Moderatorin das Gespräch an dieser Stelle und wendet sich wieder dem eigentlich Fernsehgarten-Geschehen zu. Der Zuschauer zieht daraufhin gleich mal sein Handy aus der Tasche - wahrscheinlich um allen seinen Bekannten zu berichten.

Auch interessant

Kommentare