Interview mit extratipp.com

Lambus-Gründer verraten im Interview mit extratipp.com: „Wir konnten den Deal mit Maschmeyer nicht annehmen“

Fotomontage: Anja Niehoff und Hans Knöchel vor einem „Lambus“-Plakat
+
Lambus-Gründer Anja Niehoff und Hans Knöchel im Interview mit Extratipp.com (Fotomontage)
  • Stella Rüggeberg
    VonStella Rüggeberg
    schließen

Im Interview mit extratipp.com verraten die Gründer der Reiseapp „Lambus“ warum sie sich gegen einen Deal mit Carsten Maschmeyer entschieden haben.

Osnabrück - Am 31. Mai waren die Gründer der Reiseapp „Lambus“ vor die Investoren in „Die Höhle der Löwen“. Sie haben sich gut durchsetzen können und bewiesen ein unglaubliches Verhandlungstalent. Am Ende kam es zu einem Deal mit Carsten Maschmeyer (62), doch unmittelbar nach der Ausstrahlung im TV, gaben die Gründer bekannt, dass der Deal mit Maschmeyer geplatzt ist. Schnell vermuteten die Fans der Show, dass die Abfuhr seitens dem Investor kam. Im Interview mit extratipp.com verraten die Gründer der Reiseapp nun was wirklich passiert ist und wer letztendlich den Deal abgesagt hat (Hier gibt es alle Infos zur Gründer-Show).

Anja Niehoff und Hans Knöchel stellten ihre App in der Höhle der Löwen vor

Wir sind nun auch bei Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.

Höhle der Löwen: Lambus-Gründer haben hoch gepokert und eiskalt verhandelt

Eine Reiseplattform in der Coronapandemie zu entwickeln ist ein riskantes Spiel. Durch die Reisebeschränkungen waren Reisen ins Ausland nahezu unmöglich, doch das hielt die Gründer Anja Niehoff und Hans Knöchel nicht davon ab ihr Start-up in der Höhle der Löwen zu präsentieren. Wie Gründer schon im TV erklärten, hatten sie bei der Verhandlung noch einen Trumpf in der Hand, denn sie hatten bereits ein Angebot eines anderen Investoren vorliegen. Der Auftritt im TV wirkte also wie ein Sprungbrett, denn nach der Ausstrahlung, hatte Lambus doppelt so viele Nutzer wie vorher.

Noch mehr spannende Interviews:

Doch auch für die Lambus-Gründer regnete es Kritik im Netz. Viele Zuschauer warfen ihnen vor, zu hoch gepokert zu haben. Immerhin haben sie das Angebot von Carsten Maschmeyer so weit runterverhandelt, dass es fast so aussah als würde der Löwe sein Angebot zurückziehen. Damit wirkten Anja und Hans für viele Zuschauer unsympathisch: „Ich versteh die Leute natürlich teilweise im Web. Es ist natürlich schwierig einen Businessdeal, vor allem in der Höhe, sympathisch rüberzubringen für die Zuschauer. Man muss ein bisschen Verständnis dafür haben, dass es um eine echte Company geht, um richtige Gründer, echte Gehälter und die Existenzen die dahinter stehen.“

Höhle der Löwen: Lambus Gründer blasen den Deal ab!

Doch nach all den Verhandlungen kam der Deal nicht zustande. Im Netz behaupten die Zuschauer und Fans der Show, dass Carsten Machmeyer den Rückzug machte, doch die Realität beweist anderes: „Das war bei uns ja so, dass wir den Deal am Ende abgelehnt haben und nicht Maschmeyer. Die Absage kam im August letzten Jahres aufrund von Corona von uns“, so Anja und Hans (Lesen Sie hier: Corona-Pandemie lässt Deal zwischen „Lambus“-Gründern und Maschmeyer platzen). Wäre es nach dem Team von Carsten Maschmeyer gegangen, dann wäre der Deal auch wie vereinbart zustande gekommen: „Die waren mit allen Sachen zufrieden“ verrät Hans. Das Problem war die Corona-Pandemie: „Als wir im April letzten Jahres zur Aufzeichnung in der Höhle waren, dachten wir, dass Corona im Sommer vorbei sein könnte“, selbst die Verträge von Maschmeyer lagen schon vor.

Mit einer zweiten Corona-Welle war das Risiko für die Lambus-Gründer schlichtweg zu hoch: „Deswegen haben wir gesagt es macht für uns zu dem Zeitpunkt keinen Sinn“, erklären die Gründer. Dennoch sollen sie zu Carsten Maschmeyer ein gutes Verhältnis haben: „ich hab mit Herrn Maschmeyer nach wie vor ein sehr gutes Verhältnis, wir haben sogar letzte Woche noch telefoniert“. Wie Lambus beweist, können beide Parteien den Deal absagen. Jetzt, wo die Reisebranche wieder Fahrt aufnimmt, sieht sich Lambus in bester Position dafür, voll durchzustarten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare