Alles geklaut?

Höhle der Löwen (Vox): „Flapgrip“-Gründer aufgeflogen? Dunkles Geheimnis kommt ans Licht

Skandal bei „Höhle der Löwen“ (Vox)? Die „Flapgrip“-Gründer sollen Idee und Produkt kopiert haben. Schwere Anschuldigungen stehen im Raum. Was steckt dahinter?

Köln - Vor zwei Wochen stellten die Gründer Philip Deml und Cem Dogan bei „Höhle der Löwen“ (Vox) ihr Produkt „Flapgrip“ vor. Der Influencer und sein Kumpel haben eine Handyhalterung präsentiert, mit der man sein Smartphone an unterschiedlichsten Orten befestigen kann. Investor Ralf Dümmel schlug bei „Höhle der Löwen“ sofort zu. Kein Wunder, denn das DHDL-Urgestein hat ein perfektes Netzwerk mit mehreren Supermarktketten, um „Flapgrip“ unter die Leute zu bringen. Der Deal stand!

Doch nun erhebt ein Unternehmen schwere Vorwürfe gegen die beiden Gründer und „DS Produkte“, das Unternehmen von „Höhle der Löwen“-Investor Ralf Dümmel. Ist das Produkt nur geklaut? Das behauptet nun Unternehmer René Abdel-All. Der 42-Jährige vertreibt die Handyhalterung „Snapclip“.

Höhle der Löwen (Vox): Unternehmer erhebt schwere Vorwürfe gegen Gründer

Und so erhebt Unternehmer René Abdel-All schwere Vorwürfe gegen die beiden Gründer sowie Ralf Dümmels Unternehmen. In der YouTube-Show Stadtshow sagt er dazu: „Ich habe die Show gesehen, unfassbar eigentlich, wie das Produkt vorgestellt wurde. Das ist kein fairer Zug letztendlich, es war klar bewusst, dass es dieses Produkt bereits gibt. Wenn mit so einem Produkt zu ‚Höhle der Löwen‘ gehe, muss ich klären, ob es dieses Produkt schon im Vorfeld gibt.“

Der Grund für seine schweren Vorwürfe gegen die „Höhle der Löwen“-Gründer: „Flapgrip“ ist eine Kopie seines Produktes „Snapclip“! „Wir haben letztes Jahr in Asien das Produkt auf einer Messe gesehen. In einer Woche haben wir dann einen Namen kreiert, ‚Snapclip‘ war geboren.“ Anfangs des Jahres sei es dann sogar um einen Exklusivvertrag gegangen. Eine bestimmte Stückzahl muss hierbei abgenommen werden.

Höhle der Löwen (Vox): Investor Ralf Dümmel schnappt sich Produkt

Anfangs der Corona-Krise erhielt er noch einen großen Auftrag, doch daraus sollte nichts werden: „Von heute auf morgen hieß es. Sorry, wir haben einen Exklusivvertrag über 600.000 Stück erhalten.“ Das Unternehmen von DHDL-Investor Ralf Dümmel kam dazwischen. Laut Bild.de haben die beiden Produkte nicht viel gemein. Sie ähneln sich von der Idee, doch in Qualität und Funktionalität sind sie sehr unterschiedlich. Die Gründer von „Flapgrip“ hatten das Produkt aus China gemeinsam mit Ralf Dümmel weiterentwickelt.

"Höhle der Löwen"-Investor Ralf Dümmel.

Und das Produkte-Team von „Höhle der Löwen“-Investor Ralf Dümmel hat mit den beiden Gründern von „Flapgrip“ noch einiges vor und entwickelt aktuell neue Ideen. Am Ende wird Unternehmer und Konkurrent René Abdel-All in den sauren Apfel beißen müssen.

Rubriklistenbild: © Instagram/Die Höhle der Löwen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare